Bücher über »Dritter Sektor«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Dritter Sektor: Wirtschaftsaktivitäten des Staates und des gemeinnützigen Sektors unter besonderer Berücksichtigung der ertragsteuerlichen Behandlung (Dissertation)

Wirtschaftsaktivitäten des Staates und des gemeinnützigen Sektors unter besonderer Berücksichtigung der ertragsteuerlichen Behandlung

mit Vergleich zum Steuersystem Australiens

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9675-7

Die Abhandlung setzt sich mit dem seit über einem Jahrhundert übernommenen Dogma auseinander, dass die Erträge erwerbswirtschaftlicher Tätigkeiten der Öffentlichen Hand (Betriebe gewerblicher Art) und des Dritten Sektors (wirtschaftliche Geschäftsbetriebe) besteuert werden müssen. Der ...

Australien, Betriebe gewerblicher Art, Dr. Stephan Schauhoff, Dritter Sektor, Ertragsteuer, Gemeinnützige Unternehmen, Mittelverwendung, Öffentliches Recht, Öffentliche Unternehmen, Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Prof. Dr. Roma Seer, Staat, Steuersystem, Wettbewerbsgleichheit, Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

Trennlinie

Dritter Sektor: Freigemeinnützige Krankenhäuser in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung ihrer abgabenrechtlichen Privilegierung (Doktorarbeit)

Freigemeinnützige Krankenhäuser in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung ihrer abgabenrechtlichen Privilegierung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2684-6

Der deutsche Krankenhausmarkt ist gekennzeichnet durch ein Nebenei- nander von öffentlichen, freigemeinnützigen und privaten Trägern. Die Aufmerksamkeit der Wissenschaft und Politik konzentriert sich vorwie- gend auf die privaten gewerblichen Krankenhäuser, deren Marktanteil in den letzten ...

Abgabenordnung, Betriebswirtschaftslehre, Dritter Sektor, Gemeinnützigkeit, Gesundheitswesen, Krankenhaus, Management, Nonprofit, Nonprofit-Organisation, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Dritter Sektor: Unabhängige Bürgerstiftungen (Dissertation)

Unabhängige Bürgerstiftungen

Wesen, Entstehung und Wirken im kommunalen Umfeld

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2313-5

Martin Böckel befasst sich mit Unabhängigen Bürgerstiftungen als neuem Phänomen in der deutschen Stiftungslandschaft. Bürgerstiftungen werden als eine Ausdrucksform der modernen Bürgergesellschaft begriffen, die von der Vision der aktiven Gesellschaft ausgeht, in der die Bürger über die ...

Bürgerstiftung, Dritter Sektor, Kommunalrecht, Rechtswissenschaft, Staatsentlastung, Stiftungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilgesellschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.