Bücher über »Dolmetscher«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Dolmetscher: Präklinische Versorgung ausländischer Patienten (Doktorarbeit)

Präklinische Versorgung ausländischer Patienten

Eine Betrachtung der notärztlichen Situation

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6676-7

Deutschland war und ist ein Immigrationsland. Dies zeigen die seit den 50er Jahren stetig steigenden Zuwanderungszahlen ausländischer Migranten: Im Jahr 2011 lebten etwa 6,93 Millionen Ausländer in Deutschland. Ausländische Patienten stellen daher im Rettungs- und Notarztdienst eine ...

Ausländische Patienten, Critical Incident, Dolmetscher, Ganzkörperschmerz, Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelle Medizin, Kultur, Morbus mediterraneus, Notarzt, Rettungsdienst

Trennlinie

Dolmetscher: Die Auswahl von Dolmetschstrategien beim kommerziellen Verhandlungsdolmetschen (Doktorarbeit)

Die Auswahl von Dolmetschstrategien beim kommerziellen Verhandlungsdolmetschen

Vergleich des chinesischen und des deutschen Verhandlungsstils

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5692-8

Im vorliegenden Buch wird die Auswahl geeigneter Dolmetschstrategien beim kommerziellen Verhandlungsdolmetschen zwischen Chinesen und Deutschen durch einen Vergleich des chinesischen und des deutschen Verhandlungsstils untersucht, und im Anschluss daran werden konkrete methodologische Empfehlungen ...

Chinesische und deutsche Sprache und Kultur, Dolmetscherausbildung, Dolmetschstrategie, Geschäftsverhandlungen, Interkulturelle Kommunikation, Sprachwissenschaft, Verhandlungsdolmetschen, Verhandlungsstil

Trennlinie

Dolmetscher: Academic Interpreter Training and Education in Australia (Forschungsarbeit)

Academic Interpreter Training and Education in Australia

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3925-9

Die Studie behandelt übergreifend Ausbildungsmodelle der Dolmetscherausbildung in Australien und entspringt damit thematisch wichtigen Forschungsinteressen mehrerer an der Dolmetscherausbildung beteiligten Fachbereichen wie Translatologie, akademische Fremdsprachenausbildung, angewandte ...

academic interpreter training, Angewandte Linguistik, Ausbildungsmodelle, Australien, Dolmetschen, Dolmetscherausbildung, Sprachmittlung, Sprachwissenschaft, Sprecherberufe, Translatologie

Trennlinie

Dolmetscher: Deutsch als Konferenzsprache in der Europäischen Union (Dissertation)

Deutsch als Konferenzsprache in der Europäischen Union

Eine dolmetschwissenschaftliche Untersuchung

Studien zur Germanistik

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3235-9

Die Stellung des Deutschen als internationale Konferenzsprache ist in der interkulturellen Germanistik und der deutschen Soziolinguistik eine noch weitgehend unerforschte Domäne. Auch die Dolmetschwissenschaft als Teilbereich der noch relativ jungen Translationswissenschaft hat dieses ...

Deutsch, Deutsch als Arbeitssprache, Deutsch als Domänesprache, Deutsch als internationale Konferenzsprache, Dolmetschwissenschaft, Europäische Union, Germanistik, Konferenzdolmetscher mit Deutsch, Konferenzsprache Deutsch, Konferenzsprachen als Domänesprache, Literaturwissenschaft, Soziolinguistik, Sprachkombinationen mit Deutsch, Translationswissenschaft

Trennlinie

Dolmetscher: Image und Status von Dolmetschern (Forschungsarbeit)

Image und Status von Dolmetschern

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2702-7

Was für ein Image haben Dolmetscher? Welcher Status wird ihnen zu- geschrieben? Hängt ihnen noch der Ruf des Sprach- und Multitasking- Genies an, oder dominiert die Verwechslung mit Fremdsprachensekre- tärinnen? Gibt es immer noch die Vorstellung vom reinen Sprachauto- maten? Wie werden ...

Angewandte Sprachwissenschaft, Dolmetscher, Image, Linguistik, Sprachwissenschaft, Status, Translation, Übersetzer

Trennlinie

Dolmetscher: Notwendigkeit der Professionalisierung von Dolmetschern im Justizwesen (Dissertation)

Notwendigkeit der Professionalisierung von Dolmetschern im Justizwesen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1629-8

Die §§ 184 und 185 GVG schreiben seit dem Inkrafttreten des Gerichtsverfassungsgesetzes im Jahr 1879 beinahe unverändert vor: Die Gerichtssprache ist Deutsch. Bei Beteiligung von fremdsprachigen Personen vor Gericht ist ein Dolmetscher zuzuziehen. Die Arbeit hebt zunächst hervor, daß der ...

Gerichtsdolmetscher, Gerichtssprache, Gerichtsverfassungsgesetz, Interkulturelle Kommunikation, Rechtswissenschaft, Strafverfahren, Übersetzer

Trennlinie

Dolmetscher: Zwischen Schweigen und Sprechen: Wie bildet sich eine transkulturelle Brücke? (Forschungsarbeit)

Zwischen Schweigen und Sprechen: Wie bildet sich eine transkulturelle Brücke?

Eine psycholinguistisch orientierte Untersuchung von Übersetzungsvorgängen zwischen portugiesischen und brasilianischen Übersetzern

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-307-5

Der Mensch und sein Streben nach intersprachlicher und interkultureller Kommunikation ist seit tausenden von Jahren immer Thema verschiedener Autoren für ihre Überlegungen in Sachen Übersetzen und Dolmetschen gewesen. Im deutschen Sprachraum gibt es seit Jahrzehnten eine etablierte Disziplin, ...

brasilianisch, Deutsch, Dolmetscher, Interkulturell, Methodik, Portugiesisch, Sprachwissenschaft, Transkulturell, Translationswissenschaft, Übersetzungswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.