»Dogma«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Die Bauzeit als Abschluss- und Abwicklungsfaktor von Bauverträgen unter besonderer Berücksichtigung von Witterungseinflüssen (Doktorarbeit)

Die Bauzeit als Abschluss- und Abwicklungsfaktor von Bauverträgen unter besonderer Berücksichtigung von Witterungseinflüssen

Eine baubetriebliche Aspekte berücksichtigende rechtstatsächliche und rechtsdogmatische Untersuchung unter Einbeziehung des ab dem 01.01.2018 geltenden neuen Rechts

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10876-0 (Print), ISBN 978-3-339-10877-7 (eBook)

„Bauen“ stellt grundsätzlich einen länger andauernden Prozess dar. Die zeitliche Dauer und die zeitliche Abfolge einzelner Produktionsprozesse sind von maßgebender Bedeutung, besonders für die Kosten des Bauprodukts. Insofern ist das von Benjamin Franklin 1748 in seinem Buch „Ratschläge [...]

Abschlussfaktor, Abwicklungsfaktor, Bauvertrag, Bauzeit, Beschleunigung, Gestörter Bauablauf, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsrecht, Witterung, Witterungseinflüsse, Zeitliches Anordnungsrecht, § 6 Abs. 2 Nr. 2 VOB/B, § 642 BGB - Entschädigung, § 650 b BGB, § 650 c BGB

Trennlinie

Die Vermischung von Umwandlungsarten (Doktorarbeit)

Die Vermischung von Umwandlungsarten

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10588-2 (Print), ISBN 978-3-339-10589-9 (eBook)

Im Rahmen der durch das Umwandlungsgesetz geregelten Umwandlungsvorgänge der Verschmelzung, Spaltung und Vermögensübertragung können Vermögen(steile) im Wege der Gesamtrechtsnachfolge übertragen werden. Darin liegt ein wesentlicher Teil der "Vereinfachungsfunktion des gesetzlichen [...]

Analogieverbot des Umwandlungsgesetzes, Auslegung von Umwandlungsverträgen, Bare Zuzahlungen, Dogma der Anteilsgewährungspflicht, Mitgliedschaftsperpetuierung, Nicht-verhältniswahrende Spaltung, Numerus Clausus des Umwandlungsgesetzes, Spaltung zu Null, Umwandlungsarten

Trennlinie

Ehe und Eingetragene Lebenspartnerschaft im Lichte des Art. 6 Abs. 1 Alt. 1 GG (Doktorarbeit)

Ehe und Eingetragene Lebenspartnerschaft im Lichte des Art. 6 Abs. 1 Alt. 1 GG

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10556-1 (Print), ISBN 978-3-339-10557-8 (eBook)

Art. 6 Abs. 1 Alt. 1 GG stellt Ehe und Familie unter den besonderen Schutz der staatlichen Ordnung. Welches verfassungsrechtliche Verständnis dem Ehebegriff allerdings zugrunde liegt, darüber schweigt sich das Grundgesetz aus. [...]

Abwägung, Art. 6 GG, Ehebegriff, Eingetragene Lebenspartner, Grundrechte, Grundrechtsdogmatik, Grundsatz der praktischen Konkordanz, Lebenspartnerschaft, Verfassungsrecht

Trennlinie

Die Verantwortlichkeit von Onlinediensteanbietern für das rechtsverletzende Verhalten Dritter unter Anwendung der Verkehrspflichtendogmatik (Doktorarbeit)

Die Verantwortlichkeit von Onlinediensteanbietern für das rechtsverletzende Verhalten Dritter unter Anwendung der Verkehrspflichtendogmatik

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9686-3 (Print/eBook)

Die Frage nach der Haftung von Onlinediensteanbietern, insbesondere von Host- und Accessprovidern, beim Handeln Dritter – in der Regel derer Kunden – kann ohne Übertreibung als ein „Dauerbrenner“ im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes bezeichnet werden. Im Einzelnen geht es um [...]

Accessprovider, Hostprovider, Markenrecht, Mittelbare Verletzer, Onlinedienstanbieter, Patentrecht, Prüfungspflicht, rechtsverletzendes Verhalten Dritter, Störerhaftung, Urheberrecht, Verkehrspflichten, Verkehrspflichtendogmatik

Trennlinie

Die Haftung der Transportperson für schutzrechtsverletzende Waren nach dem deutschen Recht (Dissertation)

Die Haftung der Transportperson für schutzrechtsverletzende Waren nach dem deutschen Recht

Zugleich eine dogmatische Auseinandersetzung mit der mittelbaren Haftung sowie der Durchfuhr als Verletzungshandlung

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9723-5 (Print/eBook)

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Produktpiraterie sind weltweit gravierend. Ein Ansatz zu ihrer Bekämpfung ist der Versuch, die Vertriebskanäle für Hersteller zu verschließen. Doch gerade in Zeiten des globalisierten Warenaustauschs stellt dies ein schwieriges Unterfangen dar. Es bedarf [...]

Durchfuhr, Haftung, Markenrecht, Mittelbare Haftung, Patentrecht, Schutzrechtsverletzend, Spediteur, Störerhaftung, Transportperson, Urheberrecht, Verletzungshandlung, Zivilrecht

Trennlinie

Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum (Dissertation)

Die Christologie deutschsprachiger katholischer Dogmatiklehrbücher in der Umbruchszeit nach dem II. Vatikanum

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9705-1 (Print/eBook)

Jesus Christus ist das Zentrum unseres Glaubens und es gibt sehr viel Literatur über ihn. Die Beschäftigung mit der Christologie in den Manualien führt in ein weniger bearbeitetes Gebiet der Theologiegeschichte. Dogmatiklehrbücher geben eine Übersicht über den Stoff in einer kompendienhaften [...]

Auferstehung, Christologie, Christus, Dogmatik, Dogmatiklehrbücher, Dogmengeschichte, Handbücher, II. Vatikanum, Jesus, Manualistik, Soteriologie

Trennlinie

Das Erfordernis der ‘objektiv berufsregelnden Tendenz‘ in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (Dissertation)

Das Erfordernis der ‘objektiv berufsregelnden Tendenz‘ in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9777-8 (Print/eBook)

Berufswahl und -ausübung werden als bedeutsamer Akt der Selbstbestimmung des Einzelnen durch Artikel 12 des Grundgesetzes besonders geschützt. Gleichwohl werden sie vom Geschehen am freien Markt und von einer Vielzahl von politischen Maßnahmen beeinflusst. Eine besondere Bedeutung kommt deshalb [...]

Berufsfreiheit, Berufsregelnde Tendenz, Bundesverfassungsgericht, Bundesverfassungsgerichtsentscheidung, Eingriffsbegriff, Grundrechte, Grundrechtsdogmatik, Grundrechtseingriff, Lenkungswirkung, Rechtsprechung, Rechtssprechungsübersicht, Schutzbereich, Verfassungsrecht

Trennlinie

Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik (Monographie)

Theologie im Kontext von Wissenschaftstheorie und Hermeneutik

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9372-5 (Print/eBook)

Das Buch widmet sich der Frage nach der Theologie als Wissenschaft im Gespräch mit Thomas Kuhns Wissenschaftsphilosophie und Hans-Georg Gadamers Hermeneutik der Geisteswissenschaften. Die Analyse der erstaunlichen Konvergenzen dieser beiden Theorien erlaubt eine Verhältnisbestimmung von Natur- und [...]

Dogmatische Theologie, Geisteswissenschaft, Hans-Georg Gadamer, Historische Theologie, Naturwissenschaft, Rationalität, Science and Religion, Theologie, Thomas S. Kuhn, Wissenschaftstheorie der Theologie

Trennlinie

Zwang statt Freiheit – Zum autoritären Gehalt der Lehre Hayeks (Forschungsarbeit)

Zwang statt Freiheit –
Zum autoritären Gehalt der Lehre Hayeks

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9329-9 (Print/eBook)

Der Ausdruck ‘Neoliberalismus‘ ist heute weit verbreitet. Wenig bekannt ist jedoch, was dieser Ausdruck bezeichnet. Einer der führenden Autoren des Neoliberalismus ist Friedrich August von Hayek. Seine Ideen finden sich in den Programmen konservativer und sozialdemokratischer Parteien und [...]

autoritärer Charakter, Autoritäter Staat, Dogmatik, Erich Fromm, Friedrich August von Hayek, Gerhard Stapelfeldt, Herbert Marcuse, Max Horkheimer, Neoliberalismus, Politische Ökonomie, Verdrängung, Wettbewerbsordnung

Trennlinie

Das Pflanzenschutzrecht im System des europäischen Gefahrstoffrechts (Dissertation)

Das Pflanzenschutzrecht im System des europäischen Gefahrstoffrechts

Chancen und Risiken der Verordnung (EG) 1107/2009

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9205-6 (Print/eBook)

Die Publikation ist im Bereich des europäischen Umweltrechts angesiedelt. Sie ist in drei Abschnitte unterteilt und behandelt im Kern Fragestellungen des Gefahrstoffrechts sowie des Pflanzenschutzrechts. Der erste Teil ist den Mechanismen des Gefahrstoffrechts gewidmet. Dabei untersucht der Autor [...]

Europarecht, Gefahrstoffrecht, Parallelhandel, Pflanzenschutz, Pflanzenschutzrecht, REACH, Risikodogmatik, Risikoregulierung, Stoffrecht, Substitution, Umweltrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.