Geschichtswissenschaft

»Diskurs«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Flüchtlingskrise der 1930er Jahre in australischen Tageszeitungen (Sammelband)

Die Flüchtlingskrise der 1930er Jahre in australischen Tageszeitungen

Eine medienhistorische Diskursanalyse

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10574-5

Dieser Sammelband setzt sich mit der Rezeption deutschsprachiger Flüchtlinge in australischen Mediendiskursen in den 1930er Jahren auseinander. Die Beiträge beschäftigen sich sowohl mit der Rezeption von Flüchtlingen in Medien als auch mit deren eigenem medialen Engagement. Sie eröffnen [...]

Australien, Diskursanalyse, Flucht, Flüchtlingskrise, Jüdische Flüchtlinge, Medien, Medienwissenschaft, Nationalsozialismus, Sozialgeschichte, Tageszeitung, Vertrieben, Zeitgeschichte, Zeitungsanalyse

Trennlinie

Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“ (Dissertation)

Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“

Opfernarrative und Geschichtsbilder in Nationalratsdebatten

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4525-0

Spätestens seit den 1980er Jahren ist die Frage des Umganges der Zweiten Republik Österreich mit ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit das zentrale Thema der österreichischen Zeitgeschichteforschung. Im Mittelpunkt der vielfältigen Untersuchungen zu Aspekten der konkreten "Aufarbeitung" im [...]

Aufarbeitung, Causa Waldheim, Diskursanalyse, Entnazifizierung, Erinnerung, Gedächtnisgeschichte, Geschichtswissenschaft, Kurt Waldheim, Nachkriegsnarrative, Nationale Identität, Österreich, Opferthese, Vergangenheitsbewältigung, Vergangenheitspolitik, Wiedergutmachung, Zeitgeschichte, Zweite Republik

Trennlinie

Sexualitäts- und Reproduktionsdiskurse in Deutschland und Schweden (1918–1950) (Dissertation)

Sexualitäts- und Reproduktionsdiskurse in Deutschland und Schweden (1918–1950)

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4699-8

Die politischen Debatten der 1920er bis 1940er Jahre in Deutschland und in Schweden beinhalteten trotz aller Unterschiede eine bedeutsame Gemeinsamkeit: das Bewusstsein um die "Gefahr", die eine bestimmte demographische Entwicklung für das gemeinschaftliche Wohl bedeutete. Eine Gefahr, die es zu [...]

Deutschland, Diskursanalyse, Eugenik, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Nationalsozialismus, Schweden, Sexualität, Sozialgeschichte, Sterilisierung, Sterilität, Verhütung, Weimarer Republik

Trennlinie

Konstruktion im Wandel: Nationale Identität in der Republik Moldau (Forschungsarbeit)

Konstruktion im Wandel: Nationale Identität in der Republik Moldau

Eine Analyse der staatlichen Zeitung Nezavisimaja Moldova (1991-1994)

Hamburger Beiträge zur Geschichte des östlichen Europa

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1628-1

In keinem Nachfolgestaat der Sowjetunion war die nationale Identität so umstritten wie in der Republik Moldau. Anika Zeller geht der Frage nach, auf welche Weise die wichtigste russischsprachige Zeitung des Landes – die (Regierungs- und) Parlamentszeitung Nezavisimaja Moldova – in den [...]

Diskursanalyse, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Nationalbewusstsein, Nationalismus, Nationsbildung, Politik, Presse, Rumänien

Trennlinie

Denken und Gesellschaft Chinas im philosophischen und politischen Diskurs der französischen Aufklärung (Doktorarbeit)

Denken und Gesellschaft Chinas im philosophischen und politischen Diskurs der französischen Aufklärung

Le Sage chinois au pays des lumières

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0620-6

Die Untersuchung erörtert das philosophische und politische Chinabild, wie es sich in der Literatur der französischen Aufklärung widerspiegelt. Es geht dabei um seine Funktion als realutopisches Gegenbild der Aufklärung, als Projektionsfläche grundlegender aufklärerischer Ideen. Dazu werden [...]

Despotismus, Geschichtswissenschaft, Konfuzianismus, Kosmopolitismus, Kungfutse, Marie Arouet, Pierre Bayle, Säkularisierung, Voltaire

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.