»Discrete-Choice-Experiment«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das Krankenhauswahlverhalten von Notfallpatienten (Doktorarbeit)

Das Krankenhauswahlverhalten von Notfallpatienten

Eine theoretische Auseinandersetzung und empirische Analyse

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10672-8 (Print), ISBN 978-3-339-10673-5 (eBook)

Ein Großteil des stationären Fallwachstums in Krankenhäusern kommt über Notfallzuführungen zustande. In Kombination mit einer stark steigenden Inanspruchnahme von Krankenhäusern gegenüber anderen Leistungserbringern in der Notfallversorgung, ergibt sich die Frage nach dem Wahlverhalten von [...]

Discrete-Choice-Experiment, Entscheidungstheorie, Gesundheitsökonomie, Krankenhaus, Krankenhausmanagement, Krankenhauswahl, Krankenhauswahlverhalten, Notaufnahmen, Notfallambulanz, Notfallpatienten, Patientenpräferenz, Präferenzmessung, Wahlentscheidung

Trennlinie

Patientengewinnung im Krankenhaus (Dissertation)

Patientengewinnung im Krankenhaus

Determinanten der Krankenhauswahl und ihre Beeinflussung
– Eine theoretische und empirische Analyse –

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8293-4 (Print/eBook)

Patienten, zuweisende Ärzte und Rettungsdienste müssen jedes Jahr in über 19 Millionen Fällen ein Krankenhaus für eine stationäre Behandlung auswählen. Dabei kann eine falsche Entscheidung schwerwiegende Folgen haben: In medizinischer Hinsicht sind Patienten möglicherweise einem erhöhten [...]

Behandlungsqualität, Discrete-Choice-Experiment, Gesundheitsökonomie, Krankenhauswahl, Krankenhauswettbewerb, Marketing, Patientengewinnung, Patientenpräferenzen, Patientensouveränität, Qualitätstransparenz, Zuweisermarketing, Zuweiserpräferenzen

Trennlinie

Optimale Preisgestaltung von internetbasierten Diensten (Dissertation)

Optimale Preisgestaltung von internetbasierten Diensten

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5259-3 (Print/eBook)

Der Verfasser nimmt sich des bedeutenden Problems der Preisgestaltung von internetbasierten Diensten an. Hierfür werden in sechs Beiträgen innovative Erhebungsmethoden, Modelle und Techniken zur Bestimmung empirisch fundierter Tarifempfehlungen entwickelt und zur Lösung von Problemen der [...]

Betriebswirtschaftslehre, Discrete-Choice-Experiment, E-Commerce, Hierarchical Bayes, Internet, Internetbasierte Dienste, Mengenbezogene Preisdifferenzierung, Online, Optimierungsverfahren, Preisfindung, Preisgestaltung, Preisstrategie, Pricing, Wirtschaftsinformatik, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Flexibilisierungsmöglichkeiten in der Krankenversicherung (Doktorarbeit)

Flexibilisierungsmöglichkeiten in der Krankenversicherung

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2270-1 (Print/eBook)

Steigende Gesundheitsausgaben aufgrund demographischen Wandels und technologischen Fortschritts verlangen ein Überdenken der Sozialen Krankenversicherung. Geht man davon aus, dass sich Individuen nicht nur in der Höhe ihrer erwarteten Gesundheitsausgaben voneinander unterscheiden, sondern [...]

Discrete-Choice-Experiment, Flexibilisierungsmöglichkeiten, Gesundheitsökonomie, Kostenbeteiligung, Krankenversicherung, Nutzenmessung, Präferenzheterogenität, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Nutzenmessung im Gesundheitswesen (Dissertation)

Nutzenmessung im Gesundheitswesen

Die Methode der Discrete-Choice-Experimente

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0743-2 (Print)

In den meisten industrialisierten Ländern findet gegenwärtig eine heftige Debatte über die Kostenexplosion im Gesundheitswesen statt. Der Nutzen von Gesundheitsleistungen wird dabei fast immer ausgeklammert. Eine rationale Entscheidungsfindung setzt aber voraus, dass man nicht nur den Preis [...]

Discrete-Choice-Experiment, Gesundheitsökonomie, Kosten-Nutzen-Analyse, Präferenzmessung, Risikoreduktion, Volkswirtschaftslehre, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.