»Diabetes«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Double Burden of Diseases Among Adults in Rural Areas of Nigeria With Special Focus on Diabetes Mellitus Type 2 (Forschungsarbeit)

Double Burden of Diseases Among Adults in Rural Areas of Nigeria With Special Focus on Diabetes Mellitus Type 2

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10126-6

Die Doppelbelastung durch Krankheiten (Koexistenz von übertragbaren und nicht übertragbaren Krankheiten) ist eine große Herausforderung für die ländlichen Einwohner Nigerias. In Nigeria wie auch in anderen afrikanischen Ländern waren früher die häufigsten tödlichen übertragbaren [...]

Bewältigung, Diabetes Mellitus Typ 2, Doppelbelastung, Epidemiologie, Gesundheitssystem, Nigeria, Public Health, Selbstwahrnehmung

Trennlinie

The Benefit for Patients From a Value-based Perspective (Doktorarbeit)

The Benefit for Patients From a Value-based Perspective

A Critical Reflection With Particular Attention to Early Benefit Assessment and Patient Coaching

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9816-4

Wie kann im Gesundheitswesen ein Mehrwert generiert werden, insbesondere mit einem Fokus auf Coaching-Programmen für Patienten mit Diabetes Typ 2? Ein systematischer Überblick enthüllt die Effektivität verschiedener Diabetes Coaching-Programme weltweit und untersucht Best Practice [...]

AHP, Analytic Hierarchy Process, Benefit, Diabetes Typ 2, Early benefit assessment, Frühe Nutzenbewertung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Patient centricity, Patient coaching, Patientencoaching, Patientenpräferenzen, Patientenzentrierung, Patient preferences, Value-based

Trennlinie

Pharmacological and Dietary Interventions for the Treatment of Diabetes in Mouse Models (Dissertation)

Pharmacological and Dietary Interventions for the Treatment of Diabetes in Mouse Models

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8443-3

Der in dieser Untersuchung beschriebene Kombinationsansatz setzt nicht an der ß-Zelle an, sondern nutzt das bekannte Medikament Metformin, welches meist als Erstpräparat für die Glukosesenkung eingesetzt wird, zusammen mit dem Natrium-abhängigen Glukosetransporter 2 Inhibitor AVE2268. [...]

AVE 2268, Biologie, DB/DB, Insulin Mutation, Medizin, Metformin, Pharmazie, Phenotyping, SGLT-2 Inhibitor, T2 Dibaetes Mouse-Models, Transciptomics

Trennlinie

Hochintensives Muskeltraining bei Typ-2-Diabetes (Dissertation)

Hochintensives Muskeltraining bei Typ-2-Diabetes

Gesundheitsrelevante Auswirkungen eines Trainingsprogramms im Rahmen einer Crossover-Studie

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8025-1

Aktualität des Themas: In Deutschland gibt es derzeit ungefähr sechs Millionen diagnostizierte Typ-2-Diabetiker und die Tendenzen seit den letzten Jahren sind besorgniserregend. Hierfür ist unter anderem ein Lebensstil verantwortlich, der durch Bewegungsmangel und schlechte [...]

Hochintensitätstraining, Körperzusammensetzung, Medikation, Muskeltraining, Sportmedizin, Trainingswissenschaft, Typ-2-Diabetes, Wohlempfinden

Trennlinie

Gesundheitsförderung bei Patienten mit Metabolischem Syndrom (Doktorarbeit)

Gesundheitsförderung bei Patienten mit Metabolischem Syndrom

DiaTrain: Ein Gesundheitssportprogramm mit medizinisch-therapeutischer Begleitung

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4058-3

Nicht das Schicksal oder die Genetik, sondern eine beeinflussbare Verhaltensweise – Bewegungsmangel – ist die Ursache für eine Vielzahl von Erkrankungen, die bei gemeinsamem Auftreten unter dem Metabolischen Syndrom zusammengefasst werden. Zu ihnen zählen Diabetes mellitus Typ 2, [...]

Aktivität, Diabetes, Gesundheitsförderung, Gesundheitssport, Längsschnittstudie, Medizin, Metabolisches Syndrom, Pädagogik, Sportwissenschaft, Verhalten, Verhaltensänderung

Trennlinie

Disease Management in der Privaten Krankenversicherung (Dissertation)

Disease Management in der Privaten Krankenversicherung

Evaluation eines Programms für Typ2-Diabetiker

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4237-2

Disease Management hat sich in den letzten Jahren in Deutschland zur führenden Versorgungsform für Menschen mit chronischen Erkrankungen herausgebildet. In der Fachöffentlichkeit werden vor allem die Programme der Gesetzlichen Krankenversicherung wahrgenommen und kontrovers diskutiert. Weniger [...]

Betriebswirtschaftslehre, Chronikerprogramm, Diabetes, Disease Management Programm, DMP, Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaft, Medizin, PKV, Private Krankenversicherung, Public Health, Versorgungsforschung, Versorgungsmanagement

Trennlinie

Volkswirtschaftlicher Nutzen medizinischer Frühdiagnostik (Doktorarbeit)

Volkswirtschaftlicher Nutzen medizinischer Frühdiagnostik

Ökonomische Evaluation am Beispiel eines Screenings nach Typ-2-Diabetes mellitus

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3308-0

Der Nutzen von Screeningprogrammen zur Frühdiagnostik und Prävention chronischer Krankheiten im Vergleich zu den anfallenden Kosten und einer möglichen Schädigung der Teilnehmer wird immer wieder, auch öffentlich, diskutiert. Entsprechend gilt es vor Einführung eines solchen Angebots an breite [...]

Betriebswirtschaftslehre, Diabetes-Screening, Diabetes mellitus, Frühdiagnostik, Gesetzliche Krankenversicherung, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaft, Kosten-Nutzwert-Analyse, Krankheitsfrüherkennung, Krankheitsprävention, Medizin, Medizinökonomie, Prädiabetiker, Prävention, Screening

Trennlinie

Trotzdem Erwachsen werden: Individuation und Identitätsentwicklung bei jungen Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes (Doktorarbeit)

Trotzdem Erwachsen werden: Individuation und Identitätsentwicklung bei jungen Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes

Studien zur Familienforschung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2800-0

Beeinflusst eine chronische Erkrankung wie Typ-1-Diabetes die Identitätsentwicklung junger Erwachsener? Welchen Einfluss hat dabei die Familie? Und wie wirkt sich die Krankheit auf Partnerschaft, Karriere oder die generative Einstellung der Betroffenen aus?

In der Studie wurden zu [...]

Diabetikerpersönlichkeit, Gesundheitspsychologie, Identitätsforschung, Identitätsstatus, Individuation, Junges Erwachsenenalter, Psychodiabetologie, Psychologie

Trennlinie

Zwischen Schicksalsschlag und Lebensaufgabe (Doktorarbeit)

Zwischen Schicksalsschlag und Lebensaufgabe

Die Rolle Subjektiver Krankheitstheorien bei der familiären Bewältigung chronischer Krankheit im Kindesalter

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2188-9

Unter dem Titel "Zwischen Schicksalsschlag und Lebensaufgabe" präsentiert Katharina Wiehe die Ergebnisse einer umfangreichen multimethodalen Studie zur Krankheitsbewältigung bei Familien mit einem an Diabetes erkrankten Kind.

Dabei werden sechs verschiedene Subjektive [...]

Diabetes, Kinder, Krankheitsbewältigung, Krankheitskonzepte, Psychologie, Subjektive Theorien

Trennlinie

Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen (Dissertation)

Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen

Studien zur Gerontologie

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0889-7

Der Diabetes mellitus ist eine der am häufigsten auftretenden endokrinen Störungen in den Industrienationen. Die Prävalenz steigt mit zunehmendem Alter. Da der Anteil hochbetagter Menschen an der Gesamtbevölkerung immer größer wird, besteht zunehmend Forschungsbedarf auch beim älteren [...]

Altersdemenz, Altersdepression, Diabetes mellitus, Gerontologie, Gesundheitswissenschaft, hochbetagte Diabetiker, Lebensqualität, Pflegeheim, Psychologie, Senioren

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.