»Deutsches Recht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Finanzierung und Besicherung von Luftfahrzeugen und Luftfahrzeugtriebwerken nach deutschem und estnischem Recht (Doktorarbeit)

Finanzierung und Besicherung von Luftfahrzeugen und Luftfahrzeugtriebwerken nach deutschem und estnischem Recht

Finance, Insurance & Law

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10476-2

Die Luftfahrtbranche ist eine der am schnellsten wachsenden weltweit. Um die zusätzlich benötigten Flugzeuge langfristig finanzieren zu können, stehen verschiedene Instrumente zur Verfügung. Für den Kreditgeber kommt es insbesondere auf die Wertbeständigkeit seiner Sicherheit und die [...]

Asset-Based Fiannzierung, Deutsches Recht, Estnisches Recht, Finanzierung, Finanzierungsrecht, Internationales Privatrecht, Kapstadt-Konvention, Luftfahrzeug, Luftverkehr, Luftverkehrsrecht, Mobiliarrecht, Pfandrecht, Registerpfandrecht, Transportmittel, Triebwerk, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Maritimes Umweltstrafrecht (Doktorarbeit)

Maritimes Umweltstrafrecht

Völkerrechtliche Grundlagen und deutsches Recht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9126-4

Der Blick auf die Ozeane hat sich von der anfänglichen Vorstellung unerschöpflicher Ressourcen gewandelt zu der Einsicht, dass eine immer weiter intensivierte Nutzung der Meere durch Seeschifffahrt und Rohstofferschließung eine Bedrohung für die Meeresumwelt bedeutet. Im Rahmen der [...]

Auswirkungsprinzip, Flaggenprinzip, Freiheit der Meere, Hafenstaatkontrolle, Meeresumwelt, Seerechtsübereinkommen, Seeschifffahrt, Seevölkerrecht, Strafanwendungsrecht, Strafrecht, Transnationales Strafrecht, Umweltrecht, Umweltschutz, Umweltstrafrecht, Umweltvölkerrecht, Völkerrecht

Trennlinie

Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie RL 2008/48/EG (Doktorarbeit)

Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie RL 2008/48/EG

Ein Rechtsvergleich der Umsetzungsvorschriften im Verbraucherkreditrecht in der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9132-5

Der Verfasser setzt sich mit der Umsetzung der neuen Verbraucherkreditrichtlinie RL 2008/48/EG auseinander, die die alte Verbraucherkreditrichtlinie RL 87/102/EWG abgelöst hat und nimmt einen Rechtsvergleich des polnischen und deutschen Verbraucherkreditrechts vor. Hierdurch unterzieht er das [...]

Binnenmarkt, Deutsches und polnisches Verbraucherkreditrecht, Deutschland, Polen, Rechtsvergleich, Richtlinie RL 2008/48/EG, RL 87/102/EWG, targeted harmonisation, tertium comparationis, Überschießende Umsetzung, Umsetzungsspielräume, Umsetzungsvorschriften, Verbraucherkreditrecht, Verbraucherkreditrichtlinie, Vollharmonisierende Richtlinie, Vollharmonisierung

Trennlinie

Täterschaft und Teilnahme im deutschen und türkischen Strafrecht (Dissertation)

Täterschaft und Teilnahme im deutschen und türkischen Strafrecht

– Eine rechtsvergleichende Untersuchung –

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9059-5

Das türkische Strafgesetzbuch von 2004 brachte viele Neuerungen für das Strafrecht. Bei seinen Entstehungsarbeiten wurde auch das deutsche StGB zum Vorbild genommen. Das StGB der Türkei steht besonders im Bereich der Beteiligung unter dem Einfluss des deutschen Strafrechts. Untersucht werden die [...]

Anstiftung, Ausländisches Recht, Beihilfe, Beteiligung, Einfluss des deutschen Rechts, Mittäterschaft, Mittelbare Täterschaft, Strafrecht, Täterschaft, Teilnahme, Türkisches StGB, Türkisches Strafrecht, Vergleich deutsches und türkisches Strafrecht

Trennlinie

Das deutsche und das europäische Patentverfahren im Spannungsverhältnis von vollziehender Gewalt und Rechtsprechung (Doktorarbeit)

Das deutsche und das europäische Patentverfahren im Spannungsverhältnis von vollziehender Gewalt und Rechtsprechung

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9034-2

Vieles gilt im Patentrecht als selbstverständlich, z.B. der Zentralbegriff des Patentamts oder des Patents selbst. Eine Reflektion der Begrifflichkeiten oder deren Einordnung in die allgemeinen Strukturen des Rechts findet sich allenfalls am Rande. Letztendlich geht es um die Frage, ob das Patent [...]

Beschwerdekammer, Deutsches Patentamt, DPA, EPA, EPO, EPU, Europäische Patentorganisation, Europäisches Patentamt, Europäisches Patentübereinkommen, Gewaltenteilung, Kernbereichstheorie, Materielles Verständnis, Patentrecht, Patentverfahren, Rechtsnatur des Patentverfahrens, Rechtsprechung, Rechtstaatsprinzip, Verwaltungsakt, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Die Unternehmenssanierung nach türkischem Insolvenzrecht (Dissertation)

Die Unternehmenssanierung nach türkischem Insolvenzrecht

Eine rechtsvergleichende Untersuchung wichtiger Sanierungselemente des türkischen und des deutschen Insolvenzrechts

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8977-3

Das deutsche Insolvenzrecht wurde in den letzten Jahren immer wieder als sanierungsfeindlich kritisiert und in diesem Zusammenhang stetig reformiert und weiterentwickelt. Zuletzt traten wesentliche Teile des Gesetzes zur Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) in Kraft, wobei auch dieses [...]

Deutsches Insolvenzrecht, Eigenverwaltung, IIK, InsO, Insolvenz, Insolvenzplan, Rechtsvergleich, Restrukturierung, Sanierung, Türkei, türkisch, Türkisches Insolvenzrecht, übertragende Sanierung, Unternehmenssanierung

Trennlinie

Urheberrecht in Deutschland und der Volksrepublik China – ein Rechtsvergleich (Doktorarbeit)

Urheberrecht in Deutschland und der Volksrepublik China –
ein Rechtsvergleich

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8354-2

Heute blickt China auf eine Epoche von über dreißig Jahren erfolgreicher Wirtschaftsreformen und Öffnungspolitik zurück. Der Systemwechsel von der Plan- zur Marktwirtschaft hat sich in dieser Reformära bereits gefestigt. Mittlerweile spielen die marktwirtschaftliche Orientierung und der [...]

Bestimmungen im Internet, Chinesisches Rechtssystem, Chinesisches Urheberrecht, Deutsches Urheberrecht, Durchsetzung des Urheberrechts, Durchsetzungsschwierigkeiten, Einführung in das chinesische Urheberrecht, Entwicklung des chinesischen Urheberrechts, Gewerblicher Rechtsschutz, Informationsgesellschaft, Urheberrecht

Trennlinie

Die „kartellrechtliche Zwangslizenz“ im Verfahren (Dissertation)

Die „kartellrechtliche Zwangslizenz“ im Verfahren

Geltendmachung eines kartellrechtlich begründeten Kontrahierungszwangs

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8107-4

Bereits 2009 begannen verschiedene Hersteller von Mobilfunkgeräten, Konkurrenten auf Unterlassung der Benutzung rechtlich geschützter immaterieller Güter in Anspruch zu nehmen. Zugleich wurden bei der EU-Kommission Verfahren gegen marktbeherrschende Inhaber von Schutzrechten geführt. Die [...]

Beweisrecht, Deutsches Kartellrecht, Essential Facilities, Europäisches Kartellrecht, Immaterialgüterrecht, Kartellverwaltungsrecht, Kontrahierungszwang, Patentrecht, Zivilprozessrecht, Zwangslizenzeinwand, Zwangslizenzen

Trennlinie

Das Insolvenzplanverfahren nach dem ESUG (Doktorarbeit)

Das Insolvenzplanverfahren nach dem ESUG

Motive der Gesetzesänderung durch Erfahrungen mit dem bisherigen Recht und durch Vergleich mit amerikanischem und britischem Recht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8106-7

Mit dem am 01.03.2014 in Kraft getretenen Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) sollte in der ersten Stufe der Reform ein Mentalitätswechsel in Deutschland im Insolvenzrecht herbeigeführt werden. In Zeiten von Wirtschaftskrisen wächst die Bedeutung des [...]

Amerikanisches Recht, Britisches Recht, Deutsches Recht, ESUG, Gesetzesänderung, Insolvenzplanverfahren, Insolvenzrecht, Rechtsvergleich

Trennlinie

Entstehungsweise und Rechtsverbindlichkeit internationaler Rechnungslegungsstandards als „Expertenrecht“ zwischen privater und staatlicher Normsetzung (Dissertation)

Entstehungsweise und Rechtsverbindlichkeit internationaler Rechnungslegungsstandards als „Expertenrecht“ zwischen privater und staatlicher Normsetzung

Eine öffentlich-rechtliche Betrachtung im Vergleich IFRS und US-GAAP

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7727-5

Gegenstand der Untersuchung ist der Vergleich der weltweit Anwendung findenden Rechnungslegungsstandards.
Diese haben in der heutigen Geschäftswelt eine überragende Bedeutung, da sie es international tätigen Unternehmen ermöglichen, an ihren jeweiligen Standorten ihre Jahresabschlüsse nach [...]

deutsches Verfassungsrecht, Entstehungsweise, Europarecht, Expertenrecht, IFRS, internationale Rechnungslegungsstandards, private Normsetzung, Rechtsverbindlichkeit, staatliche Normsetzung, US-amerikanisches Verfassungsrecht, US-GAAP, Verfassungsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.