Literatur: Deutsche Minderheit

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld (Doktorarbeit)

Ethnische Ökonomie im politischen Spannungsfeld

Das deutsche Genossenschaftswesen in der Vojvodina (1922–41)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Genossenschaften einmal anders: Was im ursprünglichen Sinn als solidarische Wirtschaftsgemeinschaft gedacht war, entpuppte sich in Verbindung mit den politischen und kulturellen Organisationen der deutschen Minderheit in Jugoslawien als ein Instrument zur Stärkung der Machtposition gegenüber [...]

Agraria, Antisemitismus, Deutsche Minderheit, Donauschwaben, Ethnische Ökonomie, Genossenschaften, Genossenschaftswesen, Geschichte 1918–1939, Jugoslawien, Landwirtschaft, Politik, Unternehmensgeschichte, Vojvodina, Volksdeutsche Wirtschaft, Wirtschaftsnationalismus, Wojwodina, Zwischenkriegszeit

Trennlinie

Shareholder Activism im Regelungskontext des deutschen Aktien- und Kapitalmarktrechts (Dissertation)

Shareholder Activism im Regelungskontext des deutschen Aktien- und Kapitalmarktrechts

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Einflussnahme von aktivistischen Aktionären auf deutsche Aktiengesellschaften erregt in der interessierten Öffentlichkeit - vor allem aufgrund des jüngsten Engagements des Investors Active Ownership Capital bei der Stada Arzneimittel AG sowie des aktivistischen [...]

Aggressive Minderheitsaktionäre, Aktienrecht, Aktionärsdemokratie, Aktionärsrechte, Aktivistische Aktionäre, Doppelrolle der Aktionäre, Handelsrecht, Institutionelle Investoren, Investoren, Kapitalmarktrecht, Marktmissbrauchsverordnung, Rationale Apathie, Regelungskontext, Shareholder Activism, Verfassung der Aktiengesellschaft, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Funktion und Geschichte der deutschsprachigen Minderheitenmedien in Ungarn im Sozialismus (Doktorarbeit)

Die Funktion und Geschichte der deutschsprachigen Minderheitenmedien in Ungarn im Sozialismus

COMMUNICATIO

Wenn man die heutige Struktur und Funktionsweise der deutschsprachigen Minderheitenmedien in Ungarn verstehen möchte, muss man auf die Zeit des Sozialismus zurückgreifen. Die Minderheitenmedien dienten den Interessen der Partei und hatten das Ziel die deutschsprachige Minderheit restlos in die [...]

Deutsche Medien, Deutschsprachige Minderheit, Kommunikationswissenschaft, Medien, Medienwissenschaft, Minderheitenmedien, Minderheitenpolitik, Sozialismus, Ungarische Geschichte, Ungarn

Trennlinie

Untersuchung zur ethnisch-nationalen und sprachlichen Identität junger Ungarndeutscher (Doktorarbeit)

Untersuchung zur ethnisch-nationalen und sprachlichen Identität junger Ungarndeutscher

Studien zur Germanistik

In den letzten Jahren rückte die Problematik der Nationalitäten in Ungarn zunehmend in den Mittelpunkt sowohl gesellschaftlichen als auch wissenschaftlichen Interesses. Zu den zentralen Fragestellungen gehören Identität und Sprache der jeweiligen Volksgruppen. Das Buch dokumentiert eine [...]

deutsche Kultur, deutsche Sprache, ethnische Identität, Germanistische Sprachwissenschaft, Jungerwachsene, Kontaktlinguistik, Minderheit, Minderheitenforschung, Mitteleuropa, Schwaben, Sprachinsel, Ungarisch, Ungarndeutsche, Zusammenleben, Zweisprachigkeit

Trennlinie

Grenzüberschreitende Umstrukturierungen der Kapitalgesellschaften nach der Richtlinie 2005/56/EG und der SE-VO (Dissertation)

Grenzüberschreitende Umstrukturierungen der Kapitalgesellschaften nach der Richtlinie 2005/56/EG und der SE-VO

Unter Berücksichtigung des Minderheitenschutzes im europäischen, deutschen und lettischen Recht

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Werk thematisiert den Minderheitenschutz bei den durch die Richtlinie 2005/56/EG über die grenzüberschreitende Verschmelzung (VRL) und die Verordnung 2157/2001 (SE-VO) über die Europäische Aktiengesellschaft (SE) eröffneten grenzüberschreitenden Umstrukturierungsmöglichkeiten. Dies sind [...]

Deutschland, Europarecht, Holding, Lettland, Minderheitenschutz, Privatrecht, Sitzverlegung, Societas Europaea SE, Statut der Europäischen Gesellschaft, Umwandlungsrecht, Verschmelzung, Verschmelzungsrichtlinie 2005/56/EG

Trennlinie

Die deutsche Minderheit in der Slowakei 1918–1945 (Doktorarbeit)

Die deutsche Minderheit in der Slowakei 1918–1945

Die Parteienlandschaft im Spannungsfeld zwischen deutsch-ungarischer Tradition und deutsch-national (sozialistischem) Gedankengut

Studien zur Zeitgeschichte

Für die deutsche Minderheit in Oberungarn, seit 1918 der Slowakei, ging mit dem Untergang der Donaumonarchie eine mehrhundertjährige Zugehörigkeit zum Königreich Ungarn zu Ende. In der neugegründeten Tschechoslowakischen Republik gerieten die Karpatendeutschen in eine ambivalente Lage. [...]

Deutschnationales Gedankengut, Deutschungarische Tradition, Franz Karmasin, Geschichte, Karpatendeutsche, Nationalsozialismus, Parteiengeschichte, Parteienlandschaft, Politikgeschichte, Radikalisierung, Slowakeideutsche

Trennlinie

Grenzüberschreitende Verschmelzungen von deutschen und österreichischen Kapitalgesellschaften (Dissertation)

Grenzüberschreitende Verschmelzungen von deutschen und österreichischen Kapitalgesellschaften

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die gesellschaftsrechtliche Zulässigkeit grenzüberschreitender Verschmelzungen von Kapitalgesellschaften aus dem EWR steht seit der Umsetzung der Richtlinie 2005/56/EG und der SEVIC-Entscheidung des EuGH fest. Die praktische Durchführbarkeit solcher Strukturmaßnahmen hängt jedoch maßgeblich [...]

Deutschland, Europäisches Gesellschaftsrecht, Europarecht, Gesellschaftsrecht, Gläubigerschutz, Grenzüberschreitend, Internationales Privatrecht, Kapitalgesellschaft, Österreich, Schutz der Minderheitsgesellschaft, Umwandlung, Verschmelzung

Trennlinie

Minderheiten und Medien (Sammelband)

Minderheiten und Medien

Die Repräsentanz der ungarndeutschen Minderheit in den Medien

Schriften zur Medienwissenschaft

Zu den Minderheitenmedien der Ungarndeutschen zählen Printmedien, wie die Neue Zeitung, die Fernsehsendung „Unser Bildschirm“, Hörfunkprogramme bei MR4 und diverse Foren im Internet.

Diese sogenannten Nischenmedien sind konzipiert für die Ungarndeutschen, mit den [...]

Donauschwaben, Kulturelle Identität, Kulturwissenschaft, Medien, Mediengesetz, Medienwissenschaft, Minderheit, Minderheitenmedien, Minderheitenschutzgesetz, Mittelosteuropa, Nischenmedien, Ungarn, Ungarndeutsche, Virtuelle Dörfer

Trennlinie

Die Behandlung fremdenfeindlicher Straftaten im deutschen Strafrecht (Doktorarbeit)

Die Behandlung fremdenfeindlicher Straftaten im deutschen Strafrecht

Eine tatbestands- und strafzumessungsbezogene Analyse

Strafrecht in Forschung und Praxis

Fremdenfeindliche Übergriffe sind Bestandteil des deutschen Alltags. Ausweislich der jährlich im Verfassungsschutzbericht veröffentlichten Daten ist die Anzahl der Straftaten mit fremdenfeindlichem Hintergrund in den letzten Jahren deutlich nach oben geschnellt. Vor diesem Hintergrund geht der [...]

Ausländer, Fremdenfeindlichkeit, Minderheit, Rechtsextremismus, Rechtswissenschaft, Strafe, Strafrecht, strafschärfend, Straftat, Strafzumessung, Täter, Tatbestand

Trennlinie

Minderheitenschutz in Rumänien (Doktorarbeit)

Minderheitenschutz in Rumänien

Eine Analyse der verfassungsrechtlichen Bestimmungen unter Berücksichtigung der internationalen Verpflichtungen Rumäniens

Studien zum Völker- und Europarecht

Die Ereignisse der letzten Jahrzehnte – der Zerfall des Ostblocks und die Auflösung des Warschauer Pakts – haben die Problematik der Minderheiten wieder auf die Tagesordnung vieler osteuropäischer Länder gebracht. Viele der neu entstandenen Staaten werden mit einer Ethnisierung der [...]

Deutsche Minderheit, Europarat, Kommunismus, Minderheitenschutz, Ostblock, Rechtswissenschaft, Roma Minderheit, Rumänien, Ungarische Minderheit, UNO, Völkerrecht, Wende

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.