»Deutsch«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
169
170
171
172
 173 
174
>
>>

Kulturen in Kontakt (Forschungsarbeit)

Kulturen in Kontakt

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-079-1 (Print)

Angesichts des europäischen Einigungsprozesses, bei dem es nicht zuletzt auch um die Frage einer multikulturellen Gesellschaft geht, finden Kanada und die USA als traditionelle Einwanderungsländer zunehmendes Interesse. Dies gilt sowohl für den politischen als auch für den schulischen und [...]

Deutschland, Einwanderungsland, Kanada, Kontakt, Kulturen, Multikulturalismus, multikulturelle Gesellschaft, Soziologie, USA

Trennlinie

Das Westdeutschlandbild in der Pravda (Forschungsarbeit)

Das Westdeutschlandbild in der Pravda

Die Darstellung der Bundesrepublik Deutschland und West-Berlins in der sowjetischen Presse

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-083-8 (Print)

Ausgehend von der Überlegung, dass die Beziehungen zwischen Staaten, insbesondere aber der Ausbruch von Kriegen, in starker Weise von der gegenseitigen Wahrnehmung bedingt werden, untersucht diese Dissertation die Entwicklung von Feind- und Freundbildern in der sowjetischen Berichterstattung über [...]

Feindbild, Freundbild, Parteilinie, Politikwissenschaft, Pravda, sowjetische Berichterstattung, Sowjetunion, UDSSR, Westdeutschland

Trennlinie

Einheit und Zerfall - Deutschland und Sowjetunion im Gegenlauf der Geschichte (Forschungsarbeit)

Einheit und Zerfall - Deutschland und Sowjetunion im Gegenlauf der Geschichte

Vom Moskauer Vertrag bis zum Ende des roten Imperiums - ein Zeitzeugenbericht

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-093-7 (Print)

Die Wiederherstellung der staatlichen Einheit Deutschlands hat ursächlich nicht den Zerfall der Sowjetunion bewirkt. Dennoch haben die beiden Großereignisse des ausgehenden Jahrhunderts in der „Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit“ (KSZE) einen nicht unwesentlichen gemeinsamen [...]

Bundesrepublik Deutschland, DDR, deutsche Einheit, Geschichtswissenschaft, Glasnost, Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit, KSZE, Moskauer Vertrag, Ostpolitik, Perestrojka, Sowjetunion, Wiedervereinigung, Zeitzeugenbericht

Trennlinie

Umweltkritische Bereiche des Maisanbaus (Forschungsarbeit)

Umweltkritische Bereiche des Maisanbaus

Untersuchungen und Erhebungen aus der Praxis des Maisanbaus in der Bundesrepublik Deutschland

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-109-5 (Print)

Die Doppelnutzung agrarischer Flächen zur Erzeugung von Nahrungs- und Futtermitteln sowie für den Natur- und Umweltschutz begründet ein Spannungsfeld, das insbesondere beim Maisanbau sehr intensiv ausgeprägt ist. Die grundsätzliche Forderung nach umweltverträglichen Anbauverfahren wird bei [...]

Agrarwissenschaft, Bedeutung, Ina Kratzer, Kenntnisse der Landwirt, Maisanbau, Rainer Wolf, Umweltverhalten, Umweltverträglichkeit, Verhalten

Trennlinie

Strukturwandel in der Spedition unter marktwirtschaftlichen Bedingungen in den neuen Bundesländern der BRD (Forschungsarbeit)

Strukturwandel in der Spedition unter marktwirtschaftlichen Bedingungen in den neuen Bundesländern der BRD

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-095-1 (Print)

Olaf Hebert befasst sich mit den gegenwärtigen und künftigen Entwicklungen des Strukturwandels in der Spedition der ehemaligen DDR, wobei er besonders auf die Bedeutung für die Verkehrswirtschaft eingeht.

Er stellt fest, dass der Mangel an marktorientierten Denken in der [...]

BRD, Neue Bundesländer, Ostdeutschland, Spedition, Speditionsmarkt, Strukturwandel, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Kants „System“ und Goethes „Faust“ (Forschungsarbeit)

Kants „System“ und Goethes „Faust“

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1992, ISBN 978-3-86064-081-4 (Print/eBook)

Hermann Baum analysiert den Einfluß, den das Denken Kants und Fichtes auf die beiden wichtigsten Dichter der deutschen Klassik, Goethe und Schiller, ausgeübt hat. Wegen der unübersehbaren Fülle des Materials wird dieser Untersuchgegenstand jedoch notwendig eingeengt: Zum einen beschränkt sich [...]

Deutsche Klassik, Deutsche Literatur, Faust I, Faust II, Freiheits-Gedanke, Friedrich Schiller, Geschichtswissenschaft, Immanuel Kant, Johann Gottlieb Fichte, Johann Wolfgang von Goethe, Philosophie

Trennlinie

Literarische Satire gegen Nationalsozialismus und Hitlerdeutschland (Forschungsarbeit)

Literarische Satire gegen Nationalsozialismus und Hitlerdeutschland

Von F.G. Alexan bis Paul Westheim

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 1992, ISBN 978-3-86064-062-3 (Print)

Die Publikation leistet einen wichtigen Beitrag zur quantitativen und qualitativen Erschließung des Exils. Sie weist nach, dass die Literatur "der anderen Seite" vor allem ernsthafter Angriff gegen Hitlerdeutschland war und Satire nicht an Komisches und an Lachen gebunden, sondern von der [...]

Balder Olden, Exilautoren, Ferdinand Bruckner, Georg Friedrich Alexan, Hitlerdeutschland, Kanon, Kunst, Lion Feuchtwanger, Literarische Satire, Literaturwissenschaft, Nationalsozialismus, Paul Westheim, Stephan Lackner, thematische Literatur, Walter Mehring, Wilhelm Hoegner, Wirklichkeit

Trennlinie

Faschistisches Bildungssystem in Deutschland zwischen 1933 und 1989 (Forschungsarbeit)

Faschistisches Bildungssystem in Deutschland zwischen 1933 und 1989

Kontinuität zwischen Drittem Reich und DDR

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 1992, ISBN 978-3-925630-47-7 (Print)

Die immer wieder aufgetretenen Mißverständnisse über das Wesen, die Strukturen und die Herrschafts– und Reproduktionsmechanismen totalitärer Herrschaft sind besonders evident, zumal sich häufig die angewandten personalistischen Deutungsmuster bereits nach kurzer Frist als wenig [...]

DDR, Deutschland, Drittes Reich, Geschichtsunterricht, Herrschaftsmechanismus, monokausale Ideologie, Pädagogik, Reproduktionsmechanismus, Totalitarismus

Trennlinie

Nicht mehr lieferbar

Mission und Kolonialpolitik (Forschungsarbeit)

Mission und Kolonialpolitik

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Hamburg 1992, ISBN 978-3-86064-018-0 (Print)

Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts begannen die europäischen Mächte wirtschaftlich und politisch ins Reich der Mitte vorzudringen. Sie kämpften miteinander um diesen neuen, unermeßlich erscheinenden zukunftsträchtigen Absatz– und Rohstoffmarkt und versuchten, dieses gewaltige Land in [...]

Bekehrungsarbeit, China, Christianisierung, Deutsches Reich, Expansion, Geschichtswissenschaft, Imperialismus, Kolonialpolitik, Mission

Trennlinie

Sozialversicherungskapital und das Sparen der privaten Haushalte in der Bundesrepublik Deutschland von 1961 bis 1988 (Forschungsarbeit)

Sozialversicherungskapital und das Sparen der privaten Haushalte in der Bundesrepublik Deutschland von 1961 bis 1988

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1992, ISBN 978-3-86064-023-4 (Print)

Die deutsche gesetzliche Rentenversicherung geht auf die Bismarcksche Sozialgesetzgebung mit der Kaiserlichen Botschaft vom Jahr 1881 zurück. Sie besteht vor allem aus den drei Bereichen: Rentenversicherung der Arbeiter, Rentenversicherung der Angestellten und Knappschafts–versicherung. Die [...]

Alterssicherung, Invaliditätssicherung, Knappschaftsversicherung, Rentenreform, Rentenversicherung, Sozialgesetzgebung, Umlageverfahren, Volkswirtschaftslehre, Zeitreihenanalyse

Trennlinie
<<
<
...
169
170
171
172
 173 
174
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.