Medizin & Gesundheitswissenschaft

»Deutsch«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

Stellenwert und fachliche Inhalte des Unterrichtsfachs Psychologie in der Ausbildung zur diplomierten Pflegefachkraft (Doktorarbeit)

Stellenwert und fachliche Inhalte des Unterrichtsfachs Psychologie in der Ausbildung zur diplomierten Pflegefachkraft

In Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Deutschland und der Schweiz im Vergleich zu Mexiko

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6714-6 (Print/eBook)

Der Autor setzt sich mit diversen Aspekten der Integration des Unterrichtsfachs Psychologie in die Ausbildung von diplomierten Pflegefachkräften in Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Deutschland, der Schweiz und Mexiko auseinander. Er berücksichtigt dabei die bestehende Situation der [...]

Curriculumsentwicklung, Deutschland, E-Learning, Gesundheitspflege, Großbritannien, Krankenpflege, Mexiko, Niederlande, Österreich, Pädagogik, Pflegeausbildung, Pflegewissenschaft, Psychologie, Schweiz

Trennlinie

Freiwilligenarbeit in ambulanten Sorge- und Pflegearrangements (Dissertation)

Freiwilligenarbeit in ambulanten Sorge- und Pflegearrangements

Ein Vergleich von Betreuungs- und Teilhabekonzepten für ältere Menschen in England und Deutschland

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6505-0 (Print/eBook)

Welche Konzepte gibt es in anderen europäischen Ländern, durch die älteren Menschen eine würdevolle Pflege, Betreuung und soziale Teilhabe angeboten werden kann? Diese Studie untersucht wohlfahrtspluralistische Modelle in der Langzeitpflege, in denen freiwillig Engagierte zur Verbesserung der [...]

Ältere Menschen, Ambulante Pflege, Betreuungsarrangements, Case- und Care-Management, Demografie, Demographieforschung, Freilwilligenmanagement, Gesundheitswissenschaft, Qulitätskriterien, Sozio-demografischer Wandel, Wohlfahrtspluralismus, Wohlfahrtsstaatsvergleich, Zivilengagement

Trennlinie

Die Patientenverfügung – ein deutsch-dänischer Rechtsvergleich (Doktorarbeit)

Die Patientenverfügung – ein deutsch-dänischer Rechtsvergleich

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6358-2 (Print/eBook)

Der Deutsche Bundestag hat nach langjährigen Beratungen am 18. Juni 2009 das Dritte Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts verabschiedet, durch das zum 1. September 2009 das Rechtsinstitut der Patientenverfügung dort verankert wurde. Diese Patientenverfügung, die Möglichkeit, Verfügungen [...]

Dänisches Recht, Livstestamente, Medizinrecht, Patientenverfügung, Rechtfertigung, Rechtsvergleich, Sterbehilfe, Zivilrecht

Trennlinie

Zulässigkeit ärztlicher Pflichtbehandlungen an Kindern (Doktorarbeit)

Zulässigkeit ärztlicher Pflichtbehandlungen an Kindern

Eine Betrachtung der landesrechtlichen Regelungen zu verpflichtenden Früherkennungsuntersuchungen im Sinne des §26 SGB V in Deutschland

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-6014-7 (Print/eBook)

Dramatische Fälle von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, die teilweise sogar tödlich endeten, haben seit 2006 zu gesetzgeberischen Bestrebungen geführt, das Risiko dieser Gefahren durch eine Verbesserung der Gesundheitsprävention für Kinder zu verringern. Dazu wurde unter anderem auf [...]

2 HessKindGSG, Art. 14 Abs. 1 Bay GDUG, Elternrecht, Familienrecht, Früherkennungsuntersuchung, Gesundheitsfürsorge, Gesundheitsprävention, Informationelle Selbstbestimmung, Kindeswohl, Medizinrecht, Misshandlung, Sozialrecht, Staatliches Wächteramt, Vernachlässigung, § 1 Abs. 1, § 1 Abs. 1 KinderSchG BW

Trennlinie

Reliabilität und Validität der deutschen Version der SWAP-200 (Shedler Westen Assessment Procedure) (Dissertation)

Reliabilität und Validität der deutschen Version der SWAP-200 (Shedler Westen Assessment Procedure)

Forschungsarbeiten und Ergebnisse aus der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5687-4 (Print/eBook)

Die SWAP-200 (Shedler Westen Assessment Procedure) ist ein Q-Sort-Verfahren, welches dazu dient, Persönlichkeitsstörungen dimensional zu erfassen. Sie besteht aus 200 Items, welche nach einer festen Verteilung in acht Kategorien einsortiert werden. Die Informationen wurden mittels eines [...]

Dimensionale Erfassung, Gesundheitswissenschaft, Kategoriale Einteilung, Komorbidität, Medizin, PD-Scores, Persönlichkeitsstörung, Psychologie, Q-Faktor-Scores

Trennlinie

Organisation und Struktur der fachärztlichen Versorgung in Deutschland (Dissertation)

Organisation und Struktur der fachärztlichen Versorgung in Deutschland

Eine gesundheitsökonomische Analyse und Bewertung sowie Ansätze zur Optimierung

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5635-5 (Print/eBook)

Die stationäre Krankenhausbehandlung und die ambulante ärztliche Behandlung von Patienten sind neben der Arzneimittelversorgung die größten Ausgabenbereiche der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Deutschland. Einen erheblichen Anteil hieran nehmen die Ausgaben für die fachärztliche [...]

Ärztemangel, Ärztliche Freiberuflichkeit, Ärztliche Kooperation, Bedarfsplanung, Betriebswirtschaftslehre, Doppelte Facharztschiene, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaft, Krankenhausversorgung, Medizin, Sektorengrenze, Vertragsärztliche Versorgung, Wettbewerb im Gesundheitswesen

Trennlinie

Der Einfluss von Babcock und endovasaler Laser Operation auf Compliance, Lebensqualität und Arbeitsausfallzeiten bei Patienten mit CVI (Doktorarbeit)

Der Einfluss von Babcock und endovasaler Laser Operation auf Compliance, Lebensqualität und Arbeitsausfallzeiten bei Patienten mit CVI

Eine prospektive, klinische Vergleichsstudie bezogen auf das deutsche Gesundheitssystem

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5624-9 (Print/eBook)

Krampfadern (Varizen) zeigen sich in einem breiten Spektrum an Ausprägungsgraden und körperlicher Lokalisation. Besonders die Varizen der unteren Extremitäten haben sich in der westlichen Welt aufgrund von teils genetisch determinierten, teils durch den Lebenswandel beeinflussten Risikofaktoren [...]

Babcock, Chirurgie, Compliance, CVI, Deutsches Gesundheitssystem, Endoluminal, Gefäßchirurgie, Klinische Vergleichsstudie, Krampfader, Lebensqualität, Medizin, Medizinischer Laser, Stripping, Varizen

Trennlinie

Der Wandel im deutschen Gesundheitsmarkt (Doktorarbeit)

Der Wandel im deutschen Gesundheitsmarkt

Eine empirische Studie

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4944-9 (Print/eBook)

Die Entwicklung des deutschen Gesundheits- und Arzneimittelmarktes ist geprägt von unterschiedlichsten Einflussfaktoren. Im Rahmen der strengen staatlichen und gesetzlichen Regulierung wurden bereits seit Jahrhunderten allgemeine Schutzinteressen vor allem für die Arzneimitteldistribution [...]

Arzneimittel, Arzneimitteldistribution, Arzneimittelmarkt, Betriebswirtschaftlehre, Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsmanagement, Gesundheitspolitik, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Organisationslehre

Trennlinie

Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin (Dissertation)

Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin

Eine empirische Analyse der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5221-0 (Print/eBook)

Die Regenerative Medizin ist ein relativ junges, interdisziplinäres Forschungsgebiet der Biotechnologie. Schnittstellen bestehen hauptsächlich zur Medizintechnik, aber auch zur pharmazeutischen Forschung. Daher erfordert sie die fachübergreifende Zusammenarbeit von Wissenschaftlern aus vielen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Diamantenmodell, Diffusionstheorie, Einstellungsmessung, Gesundheitswissenschaft, Innovationsfähigkeit, Medizin, Meinungsführer, Multivariate Datenanalyse, Nationale Wettbewerbsvorteile, Regenerative Medizin, Regionale Netzwerke, Standortanalyse, Tissue Engineering, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Empirische Untersuchung und Metaanalyse zur Akzeptanz der elektronischen Gesundheitskarte für Deutschland (Doktorarbeit)

Empirische Untersuchung und Metaanalyse zur Akzeptanz der elektronischen Gesundheitskarte für Deutschland

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5280-7 (Print/eBook)

Das deutsche Gesundheitswesen sieht sich vielfältigen Herausforderungen nationalen und internationalen Ursprungs gegenüber. Als eine Reaktion darauf wird seit 2004 die Einführung eines Gesundheitstelematiksystems lanciert, welches die Kommunikationsbeziehungen der beteiligten Stakeholder [...]

Akzeptanz, Akzeptanzforschung, Apotheker, Betriebswirtschaftslehre, Chipkarten, Elektronische Gesundheitskarte, Elektronischer Meilberufsausweis, Gesundheitstelematik, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Medizinische Informationssysteme, Medizinische Leistungserbringer, Smart Cards, Telematiksysteme, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.