Medizin & Gesundheitswissenschaft

»Deutsch«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Modellierung eines patientenorientierten Versorgungsoptimums von Niereninsuffizienzpatienten in Deutschland (Doktorarbeit)

Modellierung eines patientenorientierten Versorgungsoptimums von Niereninsuffizienzpatienten in Deutschland

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9936-9

Die medizinische Versorgung in Deutschland wird immer kostenintensiver, die Leistungsempfänger werden aufgrund des demografischen Wandels immer mehr, jedoch werden die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel knapper, so dass ein effizienter und effektiver Ressourceneinsatz immer wichtiger [...]

Budget-Impact-Analyse, Epidemiologie, Fallzahlentwicklung, Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik, Hämodialyse, Kostenwerte, Markow-Modell, Medizinische Versorgung, Niereninsuffizienz, Patient, Peritonealdialyse, Sensitivitätsanalysen, Statistik, Systematische Literaturrecherche, Übergangswahrscheinlichkeiten, Versorgungssituation

Trennlinie

Religiosität/Spiritualität und psychische Gesundheit (Forschungsarbeit)

Religiosität/Spiritualität und psychische Gesundheit

Eine Metaanalyse über Studien aus dem deutschsprachigen Raum

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9609-2

Seit vielen Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden, beschäftigen sich Menschen mit der Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen Religiosität und Gesundheit gibt. „Dein Glaube hat dich gesund gemacht.“ (Mk 5,34) Das behauptet jedenfalls das Markus-Evangelium und legt damit einen solchen [...]

Angst, Depressivität, Deutschland, Lebenszufriedenheit, Medizin, Mentale Gesundheit, Metaanalyse, Psychische Gesundheit, Psychologie, Psychotherapie, Religion, Religionspsychologie, Religiosität, Spiritualität

Trennlinie

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheitswissenschaften (Sammelband)

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheitswissenschaften

Blicke aus den unterschiedlichen Disziplinen

Perspektivverschränkungen in den Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9086-1

Wie ist es in der heutigen Zeit von Individualität, Entgrenzung unter gleichzeitiger Forderung nach Spezialisierung möglich, Perspektivverschränkungen einzunehmen? Sind die Gesundheits-/Therapiefachberufe verschränkbar? Wir sagen ja. Bereits der basal verbindende Gegenstand personenbezogener [...]

Adipositas, Aphasie, Ethik in der Zahnmedizin, Evidenzbasierte Praxis, Generationenübergreifende Prävention, Geriatrische Faktoren bei Querschnittslähmung, Gesundes Altern, Gesundheitsfachberufe, Gesundheitspädagogik, Gesundheitswissenschaft, Interprofessionelle Zusammenarbeit, Korruption im Gesundheitswesen, Maserninfektionen in Deutschland

Trennlinie

Marketing in Rehabilitationseinrichtungen im deutschen Gesundheitswesen (Forschungsarbeit)

Marketing in Rehabilitationseinrichtungen im deutschen Gesundheitswesen

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9062-5

Im deutschen Gesundheitswesen herrscht ein von der Ökonomisierung ausgelöstes Wettbewerbsdenken, doch ist dies noch immer nicht allen bewusst. Steigende Ansprüche der Patienten, das selektive Kontrahieren und auch das vermehrte Angebot nicht-medizinischer Serviceleistungen werden künftig [...]

Gesundheitswesen, Health Care Marketing, Marketing, Marketing-Mix, Marketingstrategie, Marktanalyse, Rehabilitation, Rehabilitationseinrichtung, Rehabilitationsklinik, Unternehmensanalyse

Trennlinie

DaZmed – Deutsch als Zweitsprache in der medizinischen Ausbildung (Forschungsarbeiten)

DaZmed –
Deutsch als Zweitsprache in der medizinischen Ausbildung

Ein Leitfaden für die Sprachqualifizierung von internationalen Studierenden der Medizin und Fachkräften im Gesundheitswesen

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8371-9

Dieser Leitfaden für Deutsch als Zweitsprache in der medizinischen Ausbildung (DaZmed) ist im Rahmen des Projektes BISS „Berufliche Integration, Sprachqualifizierung und Studienerfolg von internationalen Studierenden der Medizin“ entstanden. Das Projekt wurde von [...]

Ausländische Studierende, berufsbezogene Sprachförderung, BISS, DaF, DaZmed, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache DaZ, Didaktik, Fachsprache, Gesundheitsberufe, Humanmedizin, Medizin-Deutsch, Medizinische Fakultäten, Medizinstudierende

Trennlinie

Aktuelle Probleme der vertragsärztlichen Bedarfsplanung vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung (Doktorarbeit)

Aktuelle Probleme der vertragsärztlichen Bedarfsplanung vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung

Eine Untersuchung am Beispiel norddeutscher Länder

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7832-6

Der Verfasser untersucht die Problematik der traditionell mehr bestands- als bedarfsorientierten Bedarfsplanung für Vertragsärzte nach §§ 99 ff. SGB V. Auch das als „Landarztgesetz“ bezeichnete GKV-Versorgungsstrukturgesetz von 2011 hat das bundesweite Nebeneinander von Über-, Unter- und [...]

Bedarfsgerechte Versorgung, Bedarfsplanung für Vertragsärzte, Demografische Entwicklung, Fehlversorgung, Gemeinsamer Bundesausschuss, Praxisnachfolge, Recht auf Gesundheit, Selbstverwaltung der Ärzte und Krankenkassen, Soziale Gerechtigkeit, Überversorgung, Unterversorgung, Vertragsärztliche Zulassung, Wartezeiten für Arzttermin, Zulassung trotz Zulassungssperre

Trennlinie

Kurt Gauger (1899–1957): Psychotherapeut, Filmschaffender, Literat (Dissertation)

Kurt Gauger (1899–1957): Psychotherapeut, Filmschaffender, Literat

Schriften zur Medizingeschichte

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7539-4

Kurt Gauger (1899-1957) war ein deutscher Arzt, Psychotherapeut, Funktionär und Schriftsteller, der sich im Verlauf seiner beruflichen Karriere in diversen Themenbereichen betätigt und profiliert hat. Medizin-historisch bedeutsam war in erster Linie seine Mitarbeit in der Aufbau?phase des [...]

Carl Gustav Jung, Deutsches Institut für Psychologische Forschung und Psychotherapie, Geschichte der Psychotherapie, Göring Institut, Heimkehrerkrankheit, Kriegsheimkehrerproblematik, Neue Deutsche Seelenheilkunde, Psychosomatik, Reichsanstalt für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (RWU), Reichsstelle für den Unterrichtsfilm (RfdU), Schulfilmbewegung, Stacheldrahtkrankheit

Trennlinie

Markt und Staat im Gesundheitswesen (Dissertation)

Markt und Staat im Gesundheitswesen

Eine Systemanalyse am Beispiel von Deutschland, den USA und dem Vereinigten Königreich

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7499-1

Dem Gesundheitssektor wird in der Wirtschaftspolitik regelmäßig eine Sonderrolle zugewiesen. Auf diese Ausnahmestellung deutet bei einer international vergleichenden Betrachtung die staatliche Einflussnahme hin, welche selbst in ansonsten stark marktwirtschaftlich ausgerichteten Nationen [...]

Evaluation, Finanzwissenschaft, Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, Internationaler Vergleich, Leistungsmessung, Marktversagen, Regulierung, Staatsversagen, Wettbewerb

Trennlinie

Sozialkapital und Gesundheit in Deutschland (Doktorarbeit)

Sozialkapital und Gesundheit in Deutschland

Eine theoretische und empirische Mehrebenenanalyse

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6852-5

Sowohl das Verhalten als auch die Verhältnisse in denen Menschen leben, beeinflussen ihre Gesundheit. Sozialkapital hat innerhalb kurzer Zeit eine populäre Rolle als Einflussfaktor auf die Gesundheit eingenommen. Trotz des großen Interesses sind die theoretischen Zusammenhänge unzureichend [...]

German Socio-Economic Panel (GSOEP), Germany, Gesundheit, Gesundheitsökonomik, Grossman-Modell, Grossman model, health, health economics, Mehrebenenanalyse, multilevel analysis, multilevel models, Random-Effects-Modell, random effect(s) model, social capital, SOEP, Sozialkapital, Sozio-ökonomisches Panel

Trennlinie

Ein „wilder Analytiker“: Leben und Werk des Hans von Hattingberg 1879–1944 (Forschungsarbeit)

Ein „wilder Analytiker“: Leben und Werk des Hans von Hattingberg 1879–1944

Schriften zur Medizingeschichte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6861-7

Hans von Hattingberg, geboren am 18.11.1879 in Wien, wird heute vor allem mit dem Deutschen Institut für Psychologische Forschung und Psychotherapie in Verbindung gebracht. Hier befasste er sich ab 1936 mit der „Neuen Deutschen Seelenheilkunde“ und der Erarbeitung von „Thesen zur [...]

Deutsches Institut für Psychologische Forschung und Psychotherapie, Geschichte der Medizin, Geschichte der Psychoanalyse, Geschichte der Psychoanalytik, Hans von Hattingberg, Medizingeschichte, Nationalsozialismus, Neue Deutsche Seelenheilkunde

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.