Literaturwissenschaft & Sprachwissenschaft

»Deutsch«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Phraseologismen in Wirtschaftstexten (Sammelband)

Phraseologismen in Wirtschaftstexten

Eine kontrastive linguistische Analyse in vierzehn Sprachen an Beispielen aus der deutschen Wirtschaftspresse

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10620-9

Sind Sie schon mal ins Fettnäpfchen getreten, wenn Sie ein Phraseologismus benutzt haben? Keine Angst, Sie haben keinen Dachschaden. Der Hund liegt anderswo begraben. Man erkennt ein Phraseologismus nur selten auf Anhieb. Diese Publikation bereitet Ihnen den Boden vor, [...]

Bildlichkeit, Fachtexte, Kontrastive linguistische Analyse, Linguistik, Phraseologie, Sprachvergleich, Universalien, Wirtschaftspresse, Wirtschaftstexte

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Erschrecken. Die emotionale Krise als narratives Signal in ausgewählten Werken der mittelhochdeutschen Literatur (Doktorarbeit)

Erschrecken. Die emotionale Krise als narratives Signal in ausgewählten Werken der mittelhochdeutschen Literatur

Schriften zur Mediävistik

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10932-3

Die Studie reiht sich ein in literaturwissenschaftliche Untersuchungen, die im Zusammenhang mit dem emotional turn seit der Jahrtausendwende entstanden sind. Als Beitrag zur Literaturgeschichte der Emotionen erforscht sie, welche (gattungsabhängige) Rolle Schreckmomente in [...]

Der Arme Heinrich, Emotionalisierungsstrategie, Emotive Wende, Eneas, Erzählsignal, Funktionalisierung von Emotionen, Germanistik, Hartmann von Aue, Heinrich von Veldeke, Literaturgeschichte der Emotionen, Mediävistik, multiperspektivischer Ansatz, Nibelungenlied, Textgattung

Trennlinie

Sprachführer für Deutsch und Polnisch – Die Geschichte der Textsorte von ihren Anfängen bis zur Gegenwart in kontrastiver Darstellung (Forschungsarbeit)

Sprachführer für Deutsch und Polnisch – Die Geschichte der Textsorte von ihren Anfängen bis zur Gegenwart in kontrastiver Darstellung

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10976-7

In der Monographie Sprachführer für Deutsch und Polnisch. Die Geschichte der Textsorte von ihren Anfängen bis zur Gegenwart in kontrastiver Darstellung wird am Beispiel des Sprachenpaares Deutsch und Polnisch die Textsorte Sprachführer dargestellt, und zwar mit Bezugnahme auf ihre jede [...]

Deutsch, Diachron-kontrastive Studien, Dialog, Face-to-face Kommunikation, Interlinguale Kommunikation, Kommunikation, Kommunikative Kompetenz, Kommunikatives Handeln, Kontrastive Linguistik, Multimodalität, Polnisch, Routiniertes Sprachverhalten, Sprachführer, Textlinguistik, Textsortenkonglomerat, Vergleichende Sprachwissenschaft

Trennlinie

Wie irrt die Maschine? Probleme der maschinellen Übersetzung (Monographie)

Wie irrt die Maschine? Probleme der maschinellen Übersetzung

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10626-1

Hat die Maschinenübersetzung Zukunft? Gehen wir einem Goldenen Zeitalter denkender Maschinen entgegen, die den menschlichen Übersetzer gleichwertig ersetzen können? Können Maschinen im strengen Sinn lernen zu übersetzen? Wie lernen sie es? Wie lernen wir, wie Maschinen übersetzen [...]

Deutsch, Evaluation, Fehlerhäufigkeit, Lexikale Semantik, Maschinelle Übersetzung, Modalität, Morphosyntax, Posteditierung, Qualität, Slowakisch

Trennlinie

Furchtbar amüsant – Schwarze Komik in deutscher, englischer und dänischer Kurzprosa nach 1945 (Doktorarbeit)

Furchtbar amüsant –
Schwarze Komik in deutscher, englischer und dänischer Kurzprosa nach 1945

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10772-5

Was macht ein vom Dach fallendes Schwein, explodierende Hunde und dramatische Überbevölkerung komisch? Und ist, wie John Cleese andeutet, der Sprung von einer Klippe mit wandernden Lemmingen eine gute Selbstmordmethode? Was ist das Schwarze an Schwarzem Humor und warum können wir darüber lachen? [...]

Arystoteles, Dänische Literatur, Deutsche Literatur, Englische Literatur, Graham Greene, Kurzprosa, Literaturwissenschaft, Plato, Roald Dahl, Schwarze Komik, Schwarzer Humor, Sigmund Freud, Vergleichende Literaturwissenschaft

Trennlinie

Slawisch-deutsche Begegnungen in Literatur, Sprache und Kultur 2017 (Tagungsband)

Slawisch-deutsche Begegnungen in Literatur, Sprache und Kultur 2017

Studien zur Germanistik

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10072-6

Der Sammelband ist das Ergebnis der zweiten internationalen Tagung Slawisch-deutsche Begegnungen in Literatur, Sprache und Kultur. Die Tagung fand 2017 an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften in Osijek, Kroatien statt. Der Band vereint 14 Beiträge aus Sprachwissenschaft, [...]

Das Deutsche, Das Slawische, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Vergleichende Kulturwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaft, Vergleichende Sprachwissenschaft

Trennlinie

Bildungs- und (Fremd-)Sprachenpolitik in Kosova (Doktorarbeit)

Bildungs- und (Fremd-)Sprachenpolitik in Kosova

Schwerpunkt: Deutsch als Fremdsprache

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10242-3

[...]

1. Fremdsprache, 2. Fremdsprache, Berufsschule, Bildungspolitik, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Fremdsprachenpolitik, Fremdsprachenunterricht, Kosova, Kosovo, Migration

Trennlinie

Kollokationen im Dänischen und im Deutschen (Forschungsarbeit)

Kollokationen im Dänischen und im Deutschen

Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9978-9

Das Buch stellt einen Versuch dar, die dänischen Kollokationen in einer repräsentativen Auswahl darzustellen sowie mit ihren deutschen Äquivalenten zu versehen. Es bezweckt primär, die Kollokationen zu definieren und sie typologisch einzuteilen. Berührt wird dabei u.a. das Problem ihrer [...]

Dänisch, Dänisch als Fremdsprache, DaF, Deutsch, Deutsch als Fremdsprache, Fachsprache, Kollokationen, Philologie, Phraseologie, Phraseologismen, Sprachvergleich, Sprachwissenschaft

Trennlinie

‚Verschwiegenes, das nach Worten verlangt‘: Mangel, Schuld, Entsagung und Tod in den Romanen von Urs Faes (Doktorarbeit)

‚Verschwiegenes, das nach Worten verlangt‘: Mangel, Schuld, Entsagung und Tod in den Romanen von Urs Faes

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10554-7

Der Schweizer Schriftsteller Urs Faes gewährt in seinem literarischen Werk tiefe Einblicke in das Seelenleben des gegenwärtigen Menschen, der diese Welt zu erschlieβen versucht, um darin leben zu können. Faes behandelt mit groβer Intensität viele Probleme in ihrer Vielschichtigkeit, und obwohl [...]

Deutschschweizer Gegenwartsliteratur, Entsagung, Erinnerungen, Literaturwissenschaft, Mangel, Roman, Schriftsteller, Schuld, Tod, Urs Faes

Trennlinie

Lese- und Lebenserfahrungen mit der deutschsprachigen Literatur 1890–1945 (Buches)

Lese- und Lebenserfahrungen mit der deutschsprachigen Literatur 1890–1945

Studien zur Germanistik

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-8694-9

Das Buch erfasst das Literaturgeschehen vom Ausgang des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen Werkanalysen, die in den biografischen wie in den sozialen Hintergrund eingebettet sind. Das Anliegen des Verfassers ist aber, die von ihm analysierten Werke in eine bis dahin unbekannte Perspektive zu [...]

Alfred Döblin, Bertolt Brecht, Biografien, Expressionismus, Franz Kafka, Germanistik, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Moderne, Neue Sachlichkeit, Robert Musil, Thomas Mann, Werkanalyse

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.