»Demokratie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

Qualitätssicherung durch Programm- und Systemakkreditierung im deutschen Hochschulsystem (Dissertation)

Qualitätssicherung durch Programm- und Systemakkreditierung im deutschen Hochschulsystem

Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage in Baden-Württemberg

Schriften zum Hochschulrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5787-1

Die Umsetzung des sogenannte Bologna-Prozesses führte nicht nur zur Einführung der umstrittenen Studienstruktur der Bachelor- und Masterstudiengänge. Auf Landesebene wurden zeitgleich neue Systeme zur Qualitätssicherung installiert, um trotz zunehmender Vielfalt im Studienangebot eine [...]

Akkreditierung, Beleihung, Bundesstaatsprinzip, Demokratieprinzip, Hochschulrecht, Programmakkreditierung, Rechtswissenschaft, Systemakkreditierung, Wissenschaftsfreiheit

Trennlinie

Die Parthenonskulpturen (Forschungsarbeit)

Die Parthenonskulpturen

Der Bauschmuck eines öffentlichen Monumentes der demokratischen Gesellschaft Athens zur Zeit des Perikles – Techniken in der bildenden Kunst zur Tradierung von Aussagen

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5647-8

Der Athener ist im 6. und 5. Jh. v. Chr. im öffentlichen Lebensbereich von einer Vielzahl an Bildern umgeben. Zahlreiche Statuen, Figurengruppen und Reliefs zieren die Agora und die Heiligtümer, viele Bauten und Tempel weisen figürlichen Bildschmuck auf. Die athenische Gesellschaft verbindet mit [...]

Altertum, Archäologie, Athen, Bauplastik, Bauschmuck, Bildaussage, Demokratie, Funktion, Griechenland, Ikonographie, Mythenbilder, Mythos, Parthenon, Perikles, Pheidias, Phidias, Skulpturen

Trennlinie

Demokratie als Lebensform (Dissertation)

Demokratie als Lebensform

Genese, Entwicklung und Relevanz der Sozialen Gruppenarbeit

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5599-0

Die Soziale Gruppenarbeit gilt neben der Einzelfallhilfe und der Gemeinwesenarbeit als eine der drei klassischen Methoden der Sozialen Arbeit.

Das Buch liefert eine kritische Darstellung der Entstehung und Entwicklung der Sozialen Gruppenarbeit in ihrem historischen [...]

Demokratie, Edward C. Lindeman, Erziehungswissenschaft, George Herbert Mead, Gisela Konopka, Gruppenpädagogik, Hans Schwalbach, Hilfe zur Erziehung, John Dewey, Kinder- und Jugendhilfe, Methoden der sozialen Arbeit, Pädagogik, Pragmatismus, Soziale Arbeit, Soziale Gruppenarbeit

Trennlinie

Bürgerentscheide in der Bauleitplanung (Dissertation)

Bürgerentscheide in der Bauleitplanung

Zulässigkeit und Grenzen

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5627-0

„Wutbürger“ ist zum Wort des Jahres 2010 gekürt worden. Doch nicht erst seit Stuttgart 21 gibt es in der Bundesrepublik einen Konflikt aus dem Nebeneinander von direkter Demokratie und repräsentativer Demokratie. Genau an diesen Konflikt – der auch in den Auseinandersetzungen wie „Keine [...]

Abwägung, Bauleitplanung, Bürgerbegehren, Direkte Demokratie, Gemeindevertretung, kommunales Selbstverwaltungsrecht, Legitimität, Öffentlichkeitsbeteiligung, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Utopien, Hoffnungen, Entwürfe (Forschungsarbeit)

Utopien, Hoffnungen, Entwürfe

Zur politischen Philosophie der Neuzeit

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5657-7

Das Buch gliedert sich in einen historischen und einen systematischen Teil. Im historischen werden die Utopien einer mündigen Kirche (Luther), einer friedlichen Monarchie (Hobbes), Entwürfe verschiedener Vertragstheorien (Rousseau, Kant, Hegel), der geschlossene Handelsstaat Fichtes, die modernen [...]

Demokratie, Ernst Bloch, Friedrich Nietzsche, Georg Lukács, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Geschichtswissenschaft, Immanuel Kant, Jean-Jacques Rousseau, Johann Gottlieb Fichte, John Rawls, Martin Luther, Philosophie, Politikwissenschaft, Politische Philosophie, Rechtsstaat, Sozialstaat, Thomas Hobbes, Utopien, Vertragstheorien

Trennlinie

Kommunale Mandatsträger in der Herausforderung von Bürgerideal und Mandatspraxis (Dissertation)

Kommunale Mandatsträger in der Herausforderung von Bürgerideal und Mandatspraxis

Eine Befragung in sechs Gebietskörperschaften Sachsen-Anhalts und Nordrhein-Westfalens

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5663-8

Die ehrenamtliche Kommunalpolitik ist in der deutschen politischen Kultur fest verankert. Seit der Preußischen Städteordnung nehmen die Bürger in den Städten und Gemeinden ihre Angelegenheiten selbst in die Hand. Deshalb wird der Kommunalpolitik auch eine große Bedeutung als Ressource der [...]

Challenge-Response, Demokratie, Großstadt, Kommunalpolitik, Landkreis, Mittelstadt, Nordrhein-Westfalen, Politikwissenschaft, Professionalisierung, Rollenkonflikte, Sachsen-Anhalt

Trennlinie

Der Demokratiebegriff in der Transitionsforschung (Dissertation)

Der Demokratiebegriff in der Transitionsforschung

Ideengeschichtliche Ursprünge, Modellierung und konzeptionelle Konsequenzen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5819-9

Die aktuellen politischen Entwicklungen in der arabischen Welt, aber auch die Umbrüche in den 1980er und 1990er Jahren in Südostasien, Lateinamerika und Osteuropa zeugen von der hohen Relevanz der politikwissenschaftlichen Transitionsforschung. In diesem Buch geht es um die Frage, mit welchem [...]

Arabischer Frühling, Dahl, Demokratie, Demokratisierung, Empirische/realistische Demokratietheorie, Huntington, Konsolidierungsforschung, O‘Donell, Politik, Politikwissenschaft, Schmitter, Schumpeter, Transformation, Transition, Transitionsforschung

Trennlinie

Soziopolitische Aspekte albanischer Demokratieentwicklung (Doktorarbeit)

Soziopolitische Aspekte albanischer Demokratieentwicklung

Demokratie und Demokratisierungsprozesse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5476-4

Gegenstand der Studie ist die Darstellung und Analyse der politischen Entwicklungen Albaniens von der Bildung des albanischen Staates (1912) bis in die Gegenwart. Die politischen Transformationsprozesse dieses kleinen südosteuropäischen Landes sind, anders als die wirtschaftliche Entwicklung oder [...]

Albanien, Demokratie, Geschichte, Historische Anthropologie, Identität, Kultur, Mythen, Nation, Politik, Politikwissenschaft, Soziologie, Staat, Tradition, Verwandtschaft, Zivilgesellschaft

Trennlinie

Das imperfekte Gesetzesinitiativrecht des Volkes (Dissertation)

Das imperfekte Gesetzesinitiativrecht des Volkes

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5019-3

Gegenstand der Untersuchung ist das in der Fachwelt bislang wenig beachtete Institut des imperfekten Initiativrechts des Volkes, ein plebiszitäres Initiativrecht ohne eigenständiges Entscheidungsrecht der Bürger. Die Studie liefert eine systematische Analyse dieses zwischen Petition und [...]

Demokratische Beteiligungsinstrumente, Direkte Demokratie, Europäische Bürgerinitiative, Finanzvorbehalt in der Volksgesetzgebung, Imperfektes / isoliertes Initiativrecht, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht, Vertrag von Lissabon, Volksbegehren, Volksinitiative

Trennlinie

Exklusive Demokratie Peru (Forschungsarbeit)

Exklusive Demokratie Peru

Wie weite Bevölkerungsteile in der Praxis vom Wahlrecht ausgeschlossen werden

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5462-7

Die Ausbreitung der Demokratie war in Lateinamerika die große Errungenschaft der letzten Jahrzehnte. Den Bürgern der lateinamerikanischen Staaten bescherte sie umfangreiche politische, zivile und soziale Rechte. Das gilt auch für Peru. Der Andenstaat hat sich mit anhaltend hohen Wachstumsraten [...]

Armut, Bürgerrechte, Defekte Demokratie, Demokratie, Exklusion, Indigene Bevölkerung, Inklusion, Lateinamerika, low-intensity citizenship, Peru, Politikwissenschaft, Politische Rechte, Soziale Rechte, Wahlen, Zivile Rechte

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.