Bücher über »Demokratie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
6
7
8
9
 10  >>>

Demokratie: Das Bestimmtheitsgebot als allgemeiner Rechtsgrundsatz des Europäischen Gemeinschaftsrechts (Dissertation)

Das Bestimmtheitsgebot als allgemeiner Rechtsgrundsatz des Europäischen Gemeinschaftsrechts

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-899-5

Der Bestimmtheitsgrundsatz ist jedem Rechtsstaat immanent. Der Europäischen Gemeinschaft ist das Erfordernis der hinreichenden Bestimmtheit von Rechtsakten ebenfalls nicht fremd. Jedoch taucht in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes der Begriff "Bestimmtheit" nur vereinzelt und nicht ...

Bestimmtheitsangebot, Demokratie, Europarecht, Gemeinschaftsrecht, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Subsidiarität

Trennlinie

Demokratie: Von der Diktatur zu Demokratie - und wieder zurück? (Forschungsarbeit)

Von der Diktatur zu Demokratie - und wieder zurück?

Eine Auseinandersetzung mit der Systemtransformation am Beispiel der ehemaligen Sowjetrepublik Belarus

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-674-8

"In ganz Europa gibt es nur zwei Länder ohne Parlament - den Vatikan und Belarus!" Diese weißrussische Redensart veranschaulicht plakativ, wie sich die Situation in der ehemaligen Sowjetrepublik Belarus seit November 1996 präsentiert. De iure in Form eines Referendums, de facto in Form eines ...

Demokratie, Demokratisierung, Diktatur, Politikwissenschaft, Reform, Reintegration, Republik Belarus, Sowjetunion, Systemtransformation, Verfassung, Weißrussland

Trennlinie

Demokratie: Bildungspolitik, Schule und Pädagogik im sächsischen Parlament 1869-1900 (Forschungsarbeit)

Bildungspolitik, Schule und Pädagogik im sächsischen Parlament 1869-1900

Eine Studie über bildungspolitische Tätigkeit der Sozialdemokratie

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-742-4

Sachsen gehört zu den historischen Hochburgen der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung, und doch wurde es in den Jahrzehnten vor der politischen Wende 1989/90 durch die Geschichts- und Bildungsgeschichtsschreibung sowohl in Ost- als auch in Westdeutschland vernachlässigt. Was zur Zeit des ...

Bildungspolitik, Geschichtswissenschaft, Landtag, Parlament, Reformpädagogik, Sachsen, sächsisch, Schulpolitik, Sozialdemokratie

Trennlinie

Demokratie: Bildung und Demokratie (Forschungsarbeit)

Bildung und Demokratie

Bundesstaatliche Strategien zur Förderung der Chancengleichheit im amerikanischen Bildungswesen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-516-1

Dieses Buch befasst sich mit den Motiven, Konsequenzen und demokratietheoretischen Legitimationsmustern bundesstaatlicher Interventionen in den hochgradig dezentralisierten Bereich der amerikanischen Bildungspolitik. Seinen aktuellen Bezug gewinnt das Thema dabei aus der mit großer Intensität ...

amerikanische Bildungspolitik, Bildungschancen, Bildungsreform, Chancengleichheit, Desegregation, Pädagogik, School Choice

Trennlinie

Demokratie: Volksgesetzgebung, 2 Aufl. (Forschungsarbeit)

Volksgesetzgebung, 2 Aufl.

Die „Weimarer Erfahrungen“ aus dem Fall der Vermögensauseinandersetzungen zwischen Freistaaten und ehemaligen Fürsten

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Hamburg 1996, ISBN 978-3-925630-36-1

Der Autor hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Grund für die strikt repräsentative Gestaltung der bundesrepublikanischen Verfassung herauszufinden und darzustellen, wobei die sogenannten "Weimarer Erfahrungen" im Mittelpunkt stehen. Im Verlaufe seiner ausführlichen und detailliert genauen ...

Geschichtswissenschaft, Novemberrevolution, Sozialdemokratie, Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, Vermögensauseinandersetzung, Volksbegehren, Volksgesetzgebung, Weimarer Erfahrungen, Weimarer Reichsverfassung

Trennlinie
<<
<
...
6
7
8
9
 10  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.