Betriebswirtschaft

»Corporate Governance«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
>
>>

Corporate Social Responsibility (CSR) und Risikomanagement (Doktorarbeit)

Corporate Social Responsibility (CSR) und Risikomanagement

Vorschlag eines ganzheitlichen praxisnahen CSR-basierten Risikomanagementsystems

Strategisches Management

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6080-2

Corporate Social Responsibility bietet Chancen aber auch Risiken für den Erfolg einen Unternehmens. Häufig wird bei Entscheidungen, das erfolgreiche Umsetzen von Chancen gegenüber einem Eintreten von Risiken überschätzt. Wie sich allerdings zeigt, sind Entscheidungen immer risikobehaftet. Aus [...]

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Corporate Governance, Corporate Social Responsibility, CSR, CSR-Instrumente, Gesellschaftliches Engagement, Haftungsrecht, Lagebericht und CSR, Nachhaltige Leistungsindikatoren, Nachhaltigkeit, Rechtliche Aspekte von CSR, Relevanzbetrachtung von Risiken, Risikomanagement, Unternehmensethik, Wesentlichkeit, Wirtschaftsprüfung

Trennlinie

Die Auswirkungen von Corporate Governance auf das Controlling (Dissertation)

Die Auswirkungen von Corporate Governance auf das Controlling

Theoretische und empirische Analyse am Beispiel der DAX 30-Unternehmen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5751-2

In der Diskussion um die Verbesserung der Corporate Governance werden regelmäßig Grundsätze einer idealen Gestaltung von Transparenz, Risikosteuerung, Entlohnungssystemen und Unternehmensaufsicht betrachtet. Die konkrete Umsetzung der hierzu erlassenen gesetzlichen Vorgaben in der betrieblichen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Contollingaufgaben, Controlling, Controllinginstrument, Controllingkennzahl, Corporate Governance, Corporate Governance Mechanismus, Empirisch, Handlungsempfehlung, Rechnungswesen, Rechtsnormen, Theoretisch

Trennlinie

Staatliche Eingriffe in die privatwirtschaftliche Vergütungspolitik vor dem Hintergrund der aktuellen Kapitalmarktgesetzgebung (Forschungsarbeit)

Staatliche Eingriffe in die privatwirtschaftliche Vergütungspolitik vor dem Hintergrund der aktuellen Kapitalmarktgesetzgebung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5501-3

Gegenwärtig werden die Ursachen für die jüngste Finanzkrise aufgearbeitet. Als Mitauslöser sind bisher unter anderem falsche Vergütungsanreize genannt worden. Daraufhin entbrannte eine öffentliche Diskussion über die Vergütung der Vorstände börsennotierter Gesellschaften. Dies betraf [...]

Aktiengesetz, Angemessenheit, Aufsichtsratsvergütung, D&O-Selbstbehalt, DCGK, Deutscher Corporate Governance Kodex, Finanzkrise, Finanzmarktstabilisierung, Herabsetzung, Kapitalmarktgesetzgebung, Offenlegung, Rechtswissenschaft, Vergütungsbemessung, Vergütungspolitik, VorstAG, Vorstandsvergütung, VorstOG

Trennlinie

Konzepte zur Vermeidung von Top Management Fraud (Doktorarbeit)

Konzepte zur Vermeidung von Top Management Fraud

Eine betriebswirtschaftliche Analyse des nationalen unternehmerischen Überwachungssystems unter besonderer Berücksichtigung der monistischen und dualistischen Unternehmensverfassung

COMPLIANCE

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5492-4

Durch die Finanzmarktkrise und Unternehmensschieflagen der Vergangenheit wurden Schwächen im System der Unternehmensüberwachung evident. Hierdurch sank das Vertrauen der Anleger in die Kapitalmarkteffizienz. Vor diesem Hintergrund strebt der Gesetzgeber mit seinen Reformen eine Verbesserung des [...]

Abschlussprüfer, Aufsichtsrat, Betriebswirtschaftslehre, Board Modell, Compliance, Corporate Governance, dualistisches System, Fraud Idolose Handlungen, monistisches System, Societas Europaea (SE), Überwachungssystem

Trennlinie

Compliance-Management für mittelständische Unternehmen (Doktorarbeit)

Compliance-Management für mittelständische Unternehmen

Ein Modell für die Praxis

Schriften aus dem
Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI)

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5632-4

Die Literatur zu den Themen Compliance-Management-Systeme sowie Compliance-Organisationen liefert nahezu ausschließlich Lösungsansätze zur Implementierung in Großunternehmen, Kreditinstituten oder Versicherungsunternehmen. Die Modelle sind sehr abstrakt und beschreiben zwar [...]

Betriebswirtschaftslehre, Compliance, Compliance-Management, Compliance-Management-System, Compliance-Organisation, Compliance-Risiken, Corporate Governance, IDW PS 980, Mittelständische Unternehmen, Mittelstand, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Fairness Opinions in Germany (Dissertation)

Fairness Opinions in Germany

An Empirical Investigation of Their Determinants, Disclosure Characteristics and Wealth Implications

Finanzmanagement

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4775-9

In the recent past, fairness opinions have become an increasingly popular phenomenon on German capital markets. Regulatory standards still pending, the rendering, disclosure, content and publication of fairness opinions are subject to a broad scope of practices with varying desirability. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Governance, Disclosure Practices, Fairness Opinions, Finanzmanagement, Germany, Structural Model, Wealth Effects

Trennlinie

Leitungspflichten des Vorstandes in der AG (Doktorarbeit)

Leitungspflichten des Vorstandes in der AG

Grenzziehung zwischen der Business Judgment Rule und den notwendigen Anforderungen an eine Compliance-Organisation

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4826-8

Compliance ist durch zahlreiche Unternehmensskandale in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Datenmissbrauchsfälle, Korruption oder Betrug führen sowohl zu Haftungsgefahren für die Unternehmen als auch für die Organmitglieder persönlich. Primäres Ziel einer Compliance-Organisation ist [...]

BilMoG, Business Judgment Rule, Compliance, Corporate Compliance, Corporate Governance, Gesellschaftsrecht, Haftungsvermeidung, Informationsmanagement, Rechtswissenschaft, Risikomanagement, Unternehmensorganisation, Vorstandspflichten, Whistleblowing

Trennlinie

Compliance im IT-Outsourcing (Dissertation)

Compliance im IT-Outsourcing

Ermittlung diskriminierender Einflussfaktoren und Entwicklung von Gestaltungsempfehlungen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4963-0

Die Studie eröffnet eine neue Perspektive auf das IT-Outsourcing unter der Berücksichtigung von Compliance. Anhand eines deduktiv gebildeten Rasters zur konzeptionellen Erfassung des Untersuchungsfeldes wurde ein Bezugsrahmen zur Beachtung von Compliance im IT-Outsourcing entwickelt. Dieser [...]

Compliance, Compliance-Anforderungen, Corporate Governance, Imageauswirkungen, Informatik, Internes Kontrollsystem, IT-Compliance, IT-Outsourcing, Make-or-Buy, Managerhaftung, Rentabilität, Risikomanagement, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Qualitätsorientierte Führung in der Internen Revision (Doktorarbeit)

Qualitätsorientierte Führung in der Internen Revision

Eine theoretische und empirische Untersuchung zu einem Qualitätsmanagement

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4740-7

Die langfristige Wertsteigerung ist ein bedeutsames unternehmerisches Ziel. Zur Erreichung dieses Ziels und zur Begegnung des zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendrucks sind alle Organisationseinheiten wertorientiert zu führen, so auch die Interne Revision. Für eine derartige Führung der Internen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Corporate Governance, Interne Revision, Management, Qualitätsmanagement, Unternehmensführung, Wertorientierung, Wirtschaftsprüfung

Trennlinie

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der börsennotierten Aktiengesellschaft (Dissertation)

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der börsennotierten Aktiengesellschaft

Zweck- und rechtmäßige Prüfungsausschussaufgaben nebst Mustergeschäftsordnung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4781-0

Der Aufsichtsrat ist zur gesellschaftsinternen Rechnungslegungsprüfung verpflichtet. Diese Prüfung und die gesellschaftsexterne Abschlussprüfung ergänzen einander. Der Prüfungsausschuss ist für den Aufsichtsrat in diesem Kontext grundsätzlich ein zweckmäßiges Instrument. [...]

Aktionär, ARUG, Aufsichtsrat, Ausschusskompetenz, Ausschussmitglied, Bilanz, BilMoG, Corporate Governance Kodex 2009, Handelsrecht, Prüfungsausschuss, Rechnungslegungsprüfung, Rechtswissenschaft, Sorgfaltsmaßstab, Unabhängiger Finanzexperte, Vergütung, VorstAG, Vorstand

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.