»Corporate Finance«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Irrationales Verhalten in internen Kapitalmärkten (Dissertation)

Irrationales Verhalten in internen Kapitalmärkten

Finanzmanagement

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5171-8

Kapitalallokations- und Investitionsentscheidungen gehören zu den wichtigsten unternehmerischen Entscheidungen. In Unternehmen mit mehreren Geschäftsbereichen verfügt die Konzernzentrale aufgrund ihrer hierarchischen Stellung über die Macht, Kapital zwischen den Divisionen umzuverteilen – [...]

Allokationsentscheidung, Behavioral Corporate Finance, Beschränkte Rationalität, Betriebswirtschaftslehre, Daniel Kahneman, Deskriptive Entscheidungstheorie, Heuristik, Interne Kapitalmärkte, Investitionsbudgetierung, Kapitalallokation, Kapitalbudgetierung, Konzernsteuerung, Overdonfidence, Prospect Theory, Urteilsheuristiken

Trennlinie

Besonderheiten der Unternehmensfinanzierung und Investitionseffizienz im professionellen Fußball (Dissertation)

Besonderheiten der Unternehmensfinanzierung und Investitionseffizienz im professionellen Fußball

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2705-8

Nicht zuletzt durch die begeisternde Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland erlebt die Fußball-Bundesliga derzeit einen weiteren wirtschaftlichen Aufschwung, die Einnahmen aus den zentral vermarkteten Medienrechten (TV, Hörfunk, Internet) konnten um rund 40% gesteigert werden. Als Folge des neuen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance, Effizienzanalyse, Finanzierungsmix, Fußball, Kapitalmarkt, Profifußball, Sportmanagement, Sportökonomie

Trennlinie

Die ökonomische Funktion des Nennkapitalsystems (Dissertation)

Die ökonomische Funktion des Nennkapitalsystems

Finanzmanagement

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3189-5

Das im deutschen Aktiengesetz und in der Zweiten Richtlinie verankerte Nennkapitalsystem gerät in letzter Zeit verstärkt unter Druck. Insbesondere die zunehmende Kritik vonseiten der (Gesellschafts-)Rechtswissenschaft hat dazu geführt, dass die Europäische Kommission die Einführung einer [...]

Agency-Theorie, AktG, Aktiengesetz, Betriebswirtschaftslehre, Coporate Law, Corporate Finance, Finanzierung, Gläubigerschutz, Kapitalmarkt, Nennkapitalsystem, Unternehmensfinanzierung

Trennlinie

Corporate Finance Management in der Krise des Unternehmens (Dissertation)

Corporate Finance Management in der Krise des Unternehmens

Strategisches Management

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3319-6

Die Krise des Unternehmens, in der die Finanzlage über den kurzfristigen Unternehmenserhalt entscheidet, weist dem Corporate Finance eine zentrale Rolle zu. Die Unternehmenssanierung erfordert aber nicht nur die Rekapitalisierung des notleidenden Unternehmens, sondern auch dessen kreative [...]

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance, Finanzierung, Handlungsempfehlungen, Krisenmanagement, Sanierungsstrategie, Strategie, Unternehmenskrise, Unternehmenssanierung

Trennlinie

The Sequential Exercise Puzzle of Convertibles (Dissertation)

The Sequential Exercise Puzzle of Convertibles

Finanzmanagement

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3341-7

Im Gegensatz zu Aktienoptionen kann die vorzeitige Ausübung von Wandelanleihen beobachtet werden. Warum aber sollten rational handelnde Investoren Convertibles vorzeitig ausüben, wenn keine Dividende gezahlt wird?

In dieser Studie werden drei Aspekte der optimalen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance, Finanzmanagement, Spieltheorie, Strategie, Wandelanleihe, Warrant

Trennlinie

Wandelanleihen in der Unternehmensfinanzierung (Dissertation)

Wandelanleihen in der Unternehmensfinanzierung

Eine theoretische und empirische Analyse

Finanzmanagement

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2651-8

Durch eine Belebung des Marktes für Wandelanleihen hat diese Gattung der Finanzierungsinstrumente in den vergangenen Jahren wieder stark an Bedeutung gewonnen. Nicht nur am angelsächsischen Kapitalmarkt, wo dieses Finanzinstrument traditionell einen höheren Stellenwert hat, sondern auch in [...]

Agency-Theorie, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance, Finanzierung, Hybride Finanzinstrumente, Kapitalmarkt, Leistungsanreiz, Unternehmensreputation

Trennlinie

Erfolgsfaktoren des IPO-Managements (Doktorarbeit)

Erfolgsfaktoren des IPO-Managements

Finanzmanagement

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1844-5

Seit der zweiten Hälfte der neunziger Jahre haben sich Börsenneuemissionen zu einem wesentlichen Faktor der Unternehmensfinanzierung entwickelt. Insbesondere gilt dies für Initial Public Offering (IPO) von jungen Unternehmen, die mit der Etablierung des Neuen Marktes in Deutschland eine [...]

Aktienmarkt, Beteiligungsfinanzierung, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance, Erfolgsfaktoren, Initial Public Offering IPO, Unternehmensfinanzierung, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Zur Beurteilung der Ausschüttungspolitik börsennotierter Gesellschaften aus Aktionärssicht (Dissertation)

Zur Beurteilung der Ausschüttungspolitik börsennotierter Gesellschaften aus Aktionärssicht

Eine Analyse der Vermögenswirkungen von Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufen

Finanzmanagement

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0711-1

Wie hoch sollte die Dividendenzahlung einer Börsengesellschaft ausfallen? Sollte eine Aktiengesellschaft die ausschüttbaren Finanzmittel statt für eine Dividendenzahlung lieber für einen Aktienrückkauf verwenden? Welche Einflußgrößen determinieren die Ausschüttungsentscheidungen des [...]

Ausschüttungen, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance, Investments, Kapitalmärkte, Neoinstitutionalismus, Neoklassik, Vermögenswirkungen

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.