»CAPM«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Eine ökonometrische Betrachtung von Impliziten Kapitalkosten im Rahmen der rechnungswesenbasierten Unternehmensbewertung (Doktorarbeit)

Eine ökonometrische Betrachtung von Impliziten Kapitalkosten im Rahmen der rechnungswesenbasierten Unternehmensbewertung

Finanzmanagement

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8866-0 (Print/eBook)

Bisherige Kapitalkostenbestimmungsmethoden, insb. das weit verbreitete Capital Asset Pricing Modell (CAPM), basieren auf Vergangenheitsdaten und sind aufgrund der damit zusammenhängenden Ungenauigkeiten in den Schätzergebnissen Gegenstand vielerlei Kritik. Implizite Kapitalkosten?methoden hingegen [...]

Abnormal Earnings Growth Modell, BWL, CAPM, Finanzen, Implizite Kapitalkosten, Kapitalkosten, Kapitalkostenanpassungen, Leistungsfähigkeit, Rechnungswesen, Residualgewinnmodell, Stochastische Kapitalkosten, Unternehmensbewertung, Unternehmensbewertungsmodelle

Trennlinie

Das CAPM und die höheren Momente am deutschen Aktienmarkt (Doktorarbeit)

Das CAPM und die höheren Momente am deutschen Aktienmarkt

Finanzmanagement

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7492-2 (Print/eBook)

In diesem Werk wird die Gültigkeit des Capital Asset Pricing Modells (CAPM) von Sharpe, Lintner und Mossin und die Erklärungskraft alternativer Bewertungsmodelle überprüft. Eine wichtige Annahme des Modells sind normalverteilte Renditen. Ist diese Bedingung erfüllt, können die Präferenzen [...]

3-Momente-CAPM, A. Kraus, Aktienmarkt, CAPM, E. Fama, GRS-Test, Kapitalmarktanomalien, Kr. French, M. Carhaxt, Momentum-Efekt, Multi-Faktorenmodell, R. Lilzenberger, Renditen, Size-Effekt, Value-Effekt, Vermögensanlage

Trennlinie

Saving Based Asset Pricing Models (Dissertation)

Saving Based Asset Pricing Models

A Contribution to the Solution of the Equity Premium Puzzle

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6147-2 (Print/eBook)

Although the Consumption Based Asset Pricing Model (1) (CCAPM) is appealing not least thanks to its simplicity, its empirical test results are poor. If linearized, the model gives support to two of the most studied problems in financial theory: the Risk Free Rate Puzzle (2) [...]

Consumption Based Asset Pricing Model (CCAPM), Equity Premium Puzzle, Finanzen, GMM Weak Instruments, Human Capital, Investor‘s Behavior, Risk Aversion, Saving Based Asset Pricing Model (SCAPM), Stock Market, Volkswirtschaftslehre, Wealth Growth

Trennlinie

Unternehmenspublizität und Kapitalkosten (Dissertation)

Unternehmenspublizität und Kapitalkosten

Finanzmanagement

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3687-6 (Print/eBook)

In den letzten Jahren sind umfangreiche Bestrebungen durch Gesetzgeber, Standardsetter, Börsenorganisationen und Unternehmen zu beobachten, das Publizitätsniveau von Unternehmen in Umfang und Qualität zu erhöhen. Diesen Bestrebungen liegt unter anderem die Annahme zu Grunde, daß eine negative [...]

Aktienrenditen, Betriebswirtschaftslehre, CAPM, Finanzmanagement, Finanzwirtschaft, Geschäftsbericht, Informationsasymmetrie, Kapitalkosten, Liquidität, Unternehmenspublizität, Zwischenbericht

Trennlinie

Optionsstrategien in der Kapitalanlage unter Rendite-Risiko-Gesichtspunkten (Doktorarbeit)

Optionsstrategien in der Kapitalanlage unter Rendite-Risiko-Gesichtspunkten

Finanzmanagement

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2854-3 (Print/eBook)

Die Studie widerlegt die in Teilen der Literatur vertretene Auffassung, dass es nicht möglich sei, Optionen mit dem CAPM zu bewerten. Wie gezeigt wird, beruht diese Auffassung auf der implizit getroffenen Annahme, dass es μ/σ-effizient sei, das Marktportfolio zu halten, was jedoch nicht [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bewertung, CAPM, Kapitalanlage, Optionen, Optionsstrategien, Sharpe-Ratio

Trennlinie

Die Problematik der Fremdfinanzierung von Anteilen an geschlossenen Immobilienfonds (Forschungsarbeit)

Die Problematik der Fremdfinanzierung von Anteilen an geschlossenen Immobilienfonds

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-634-2 (Print)

Geschlossene Immobilienfonds setzten eine Personengesellschaft als Gesellschaftsform voraus. Der Anleger eines geschlossenen Immobilienfonds beteiligt sich als Gesellschafter einer Personengesellschaft. Die Fremdfinanzierung eines geschlossenen Immobilienfondsanteils stellt somit eine [...]

Anteilsfremdfinanzierung, Betriebswirtschaftslehre, Capital Asset Pricing Model, CAPM, Fremdfinanzierung, Immobilienfonds, Rechtsform, Rendite, Steuer

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.