»Bundesrat«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Verhandlungsdemokratie im Schatten der Mehrheit (Doktorarbeit)

Verhandlungsdemokratie im Schatten der Mehrheit

Das Vermittlungsverfahren im deutschen Zweikammersystem

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10350-5

Der Vermittlungsausschuss gilt als eines der zentralen Entscheidungsgremien des deutschen Gesetzgebungsprozesses. Auf der Grundlage verschiedener Datenbestände bietet die Studie von Matthias Lehnert erstmals eine umfassende, theoriegeleitete empirische Analyse des Vermittlungsverfahrens. Sie [...]

Bundesrat, Bundestag, Demokratieforschung, Empirische Demokratietheorie, Gesetzgebung, Parlamentarismus, Parteien, Parteienwettbewerb, Politikwissenschaft, Rational-Choice, Spieltheorie, Verhandlungsdemokratie, Vermittlungsanschluss, Vermittlungsverfahren, Zweikammersystem

Trennlinie

Genese und Reform des spanischen „Autonomiestaates“ (Doktorarbeit)

Genese und Reform des spanischen „Autonomiestaates“

Mit einem vergleichenden Ausblick zur deutschen „Föderalismusreform“

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4882-4

Spanien hat nach dem Tod des Diktators Francisco Franco im Jahr 1975 und dem anschließenden Demokratisierungsprozess ("Transicin") eine bemerkenswerte politische und juristische Umwandlung erlebt, deren Höhepunkt die Verabschiedung der demokratischen Verfassung im Jahr 1978 war. Die [...]

Ausländisches Recht, Autonome Gemeinschaften, Bundesrat, Bundesstaaat, Föderalismus, Föderalismusreform, Gesetzgebung, Rechtswissenschaft, Senat, Spanien, Spanische Verfassung, Transición, Verfassungsrecht, Zuständigkeiten

Trennlinie

Kompetition statt Kooperation – Ein Modell zur Erneuerung des deutschen Bundesstaates? (Dissertation)

Kompetition statt Kooperation – Ein Modell zur Erneuerung des deutschen Bundesstaates?

Bestandsaufnahme und Bewertung einer auf Wettbewerb gerichteten Reform des Föderalismus in der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit der Gemeinsamen Kommission des Bundestages und Bundesrates zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung und der Verfassungsänderungen im Juli 2006

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-3985-3

Die Reform des deutschen Bundesstaates hat die verfassungsrechtliche und politische Diskussion in den vergangenen Jahren maßgeblich geprägt. Trotz divergierender politischer Meinungen existierte Konsens, dass die Zukunftsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland in besonderem Maße mit der [...]

Bund-Länder-Finanzbeziehungen, Bundesstaat, Finanzausgleich, Föderalismus, Föderalismusreform, Länderneugliederung, Rechtswissenschaft, Steuerwettbewerb, Verfassungsrecht, Wettbewerb

Trennlinie

Dealen wird Gesetz - die Urteilsabsprache im Strafprozess und ihre Kodifizierung (Doktorarbeit)

Dealen wird Gesetz - die Urteilsabsprache im Strafprozess und ihre Kodifizierung

Zugleich eine kritische Untersuchung der aktuellen Gesetzesvorschläge des BMJ, der BRAK, des Bundesrats, des DAV, der Generalstaatsanwälte u.a.

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3086-7

"Tausche Geständnis gegen milde Strafe", so einfach lässt sich der Prototyp der Urteilsabsprache im Strafverfahren zusammenfassen. Seit den 80er Jahren wird in Praxis und Wissenschaft heftig über die (Un- )Zulässigkeit solcher Absprachen (Deal, Verständigung, konsensuale Verfahrenserledigung) [...]

Absprachen, Beweisverwertungsverbot, Deal, Geständnis, Großer Senat, Konsensprinzip, Nebenklage, qualifizierte Belehrung, Rechtsmittelverzicht, Rechtswissenschaft, Sanktionsschere, Schuldinterlokut, Strafrecht, Untersuchungsgrundsatz, Urteilsabsprache, Verständigung, Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, § 257c StPO

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.