Literatur: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) (Doktorarbeit)

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Eine kritische Bestandsaufnahme im Lichte der Artikel 86 ff. Grundgesetz

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Im Jahre 2002 hat sich der Gesetzgeber entschlossen, die vormaligen drei Aufsichtsämter für das Kreditwesen (BAKred), für das Versicherungswesen (BAV) und den Wertpapierhandel (BAWe) zur "Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht" oder auch kurz: BaFin zusammenzulegen. Geschaffen wurde eine neue "bundesunmittelbare, rechtfähige Anstalt [...]

Anstalt des öffentlichen Rechts, BaFin, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz, FinDAG, Rechtswissenschaft, Typenzwang, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Die Beaufsichtigung öffentlicher Wertpapiererwerbs-, Übernahme- und Pflichtangebote (Doktorarbeit)

Die Beaufsichtigung öffentlicher Wertpapiererwerbs-, Übernahme- und Pflichtangebote

Zuständigkeit, Befugnisse und Sanktionen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Werk enthält eine umfassende Untersuchung der Rolle der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bei öffentlichen Erwerbs-, Übernahme- und Pflichtangeboten nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG).

Im Anschluss an die Darstellung der internen Organisation der Behörde und einen Überblick über die [...]

BaFin, Beaufsichtigung, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Eingriffsbefugnisse, Generalermächtigung, Gesellschaftsrecht, Pflichtangebot, Rechtsschutz, Rechtswissenschaft, Übernahmerecht, Unternehmensübernahmen, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz, WpÜG

Trennlinie

Wertpapier-Auftragsausführungssysteme im Wettbewerb (Dissertation)

Wertpapier-Auftragsausführungssysteme im Wettbewerb

Börsen, Geregelte Märkte und Internalisierer

Studien zur Rechtswissenschaft

In den letzten Jahren sind so genannte alternative Handelssysteme, besser auch als Alternative Trading Systems bekannt, verstärkt als Konkurrenten zu den klassischen Börsen aufgetreten. Es handelt sich - wie die Börsen - um Wertpapier-Auftragsausführungssysteme, die jedoch höchst unterschiedliche Merkmale aufweisen. Neben Handelsplätzen, die [...]

4. Finanzmarktförderungsgesetz, Alternative Handelssysteme, Alternative Trading Systems, Börsen, Börsenaufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Finanzierungsinstrumente, Finanzmarktrichtlinien-Umsetzungsgesetz, FRUG, Geregelte Märkte, Internalisierer, Internalisierungssysteme, Kapitalmarktrecht, Kapitalmarktregulierung, Mifid, Rechtswissenschaft, Wertpapier-Auftragsausführungssysteme

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.