Literatur: Biographie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Vom Erbgut Herdi zum Dorf Hördt (Forschungsarbeit)

Vom Erbgut Herdi zum Dorf Hördt

Eine Ortsgemeinde am Rhein in ihrem historischen Umfeld, ihre Weistümer und Einzelpersonen bis 1700

Geschichtswissenschaftliche Studien

Urkunden dokumentieren die älteste Geschichte von Siedlungen als schriftliche Zeugnisse. Hier erleben wir die Entstehung der Gemeinde Herdi und ihre Einbindung in herrschaftliche Politik. Die Ortsgeschichte erscheint im Rahmen von regionaler, allgemeiner und kirchlicher Geschichte bis zum Jahr [...]

Biographien, Dreißigjähriger Krieg, Herdi, Hördt, Kirchliche Orden, Konfessionswechsel, Ortsgeschichte, Pfälzische Geschichte, Regionalgeschichte, Rhein, Salier, Staufer, Weistümer

Trennlinie

Eduard Maurer – Die Biographie (Forschungsarbeit)

Eduard Maurer – Die Biographie

Leben und Werk eines bedeutenden Stahlmetallogen

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Seit nunmehr mehreren Jahrzehnten hat sich in der Fachbuchliteratur immer stärker durchgesetzt, dass Erfinder bzw. Entdecker entscheidender Sachverhalte – z.B. auch in der werkstofftechnischen Literatur – nicht mehr mit ihrem Namen genannt werden. Somit können Studierende kaum noch [...]

Biographie, Eduard Maurer, Große Schmiedestücke, Gusseisen-Diagramm, Härtetheorie, Nichtrostende Stähle, Stahlerzeugung, Stahlmetallogie, Wärmebehandlung, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Die biografische Narration im Literaturunterricht (Forschungsarbeit)

Die biografische Narration im Literaturunterricht

Zur Entwicklung des Selbst- und Fremdverstehens bei der Arbeit mit türkisch-kurdischen und russlanddeutschen Schülern in der Adoleszenz

Didaktik in Forschung und Praxis

Mit dem Buch „Die biografische Narrion im Literaturunterricht“ wird ein Vorschlag für den Einsatz von literarischen Texten gemacht, die die Migrationserfahrungen und die Probleme der Integration kurdisch-türkischer Gruppen und russlanddeutscher Aussiedler in Deutschland thematisieren. Das [...]

Adoleszenz, Alterität, Biographie, Biographische Narration, Didaktik, Fremdverstehen, Identität, Integration, Interkulturelle Didaktik, Kurdisch, Literaturunterricht, Migration, Pädagogische Psychologie, Russlanddeutsch, Schüler, Selbstverstehen, Transkulturelle Didaktik, Türkisch

Trennlinie

The Shade of Fame: Adelige weibliche Existenz im England des 19. Jahrhunderts am Beispiel der Frauen um die national heroes Nelson, Wellington und Lord Byron (Dissertation)

The Shade of Fame: Adelige weibliche Existenz im England des 19. Jahrhunderts am Beispiel der Frauen um die national heroes Nelson, Wellington und Lord Byron

Schriften zur Kulturgeschichte

Der Admiral – der Feldmarshall – der Poet: diese Schlagwörter beschreiben drei der aufsehenerregendsten Persönlichkeiten im England des 19. Jahrhunderts. Das Dreigestirn von Viscount Horatio Nelson, Arthur Wellesley, dem Duke of Wellington und Lord George Gordon Byron repräsentierte [...]

19. Jahrhundert, Ada Lovelace, Arthur, Biographie, Biography, Duke of Wellington, England, Frauengeschichte, Gender History, George Gordon Byron, Geschlechtergeschichte, Herstory, Horatio Nelson, Kulturgeschichte, Lady Emma Hamilton, Lord Byron, Neuere Geschichte, Regency, Sattelzeit, Sozialgeschichte, Viktorianisches Zeitalter

Trennlinie

Franz Termer (1894-1968) - Politische Geographie und Völkerkunde (Forschungsarbeit)

Franz Termer (1894-1968) - Politische Geographie und Völkerkunde

Eine Werkbiographie

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Franz Termer (1894–1968) war Mittelamerikaforscher. An der Hamburger Universität forschte und lehrte der Geograph und Völkerkundler seit 1935 durchgehend bis in die sechziger Jahre. Das Hamburger Völkerkundemuseum stand in den Jahren 1935–1962 unter seiner Leitung. [...]

Anthropogeographie, Ethnologie, Geodeterminismus, Geographie, Geopolitik, Kolonialismus, Mittelamerika, Nationalsozialismus, Politik, Politische Geographie, Rassenpolitik, Völkerkunde, Werkbiographie

Trennlinie

Selbstverortung und Bildungsprozesse in Biographien bildungserfolgreicher Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft (Dissertation)

Selbstverortung und Bildungsprozesse in Biographien bildungserfolgreicher Migrantinnen und Migranten polnischer Herkunft

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Julia Krull beschäftigt sich in ihrer Studie mit bildungserfolgreichen Migratinnen und Migranten polnischer Herkunft in Deutschland. Zur Einführung in das Forschungsthema wird zunächst die Migrationsentwicklung zwischen den beiden Ländern historisch skizziert. Darauf folgt eine Schilderung der [...]

Bibliographien, Bildungserfolg, Bildungsprozesse, Biographien, Herkunftssprache, Kultur, Mehrsprachigkeit, Migranten, Migrantinnen, Migration, Polen, Polnisch, Schulerfolg, Selbstverortung, Sozialpädagogik

Trennlinie

Kulturwissenschaftliche Aspekte des Zähneknirschens und seine komplementärmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten (Doktorarbeit)

Kulturwissenschaftliche Aspekte des Zähneknirschens und seine komplementärmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten

Am Beispiel der Auto-Sanguis-Stufentherapie

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Die Intention zu dieser Studie entstammt dem Umgang mit chronischen Schmerzpatienten sowie persönlichen Erkenntnissen und Erfahrungen mit dieser Klientel in der komplementärmedizinischen Praxis. Das Phänomen des Zähneknirschens, welches zahlreiche physiologische Aspekte beinhaltet und in seiner [...]

Auto-Sanguis-Stufentherapie, Bruximus-Biographie, Chronische Schmerzen, Eigenblutbehandlung, Gesichtsschmerzen, Komplementäre Medizin, Kopfschmerzen, Kulturwissenschaft, Multimodale Schmerztherapie, Psychotherapeutische Behandlungen, Resilienz, Salutogenese, Schmerzbeeinflussung, Stressverarbeitungsmodelle, Zähneknirschen

Trennlinie

Prof. Dr. Hermann Kastner – Politiker, Lebemann, Agent (Forschungsarbeit)

Prof. Dr. Hermann Kastner –
Politiker, Lebemann, Agent

Eine Funktionärs-Biographie 1945 bis 1956

Studien zur Zeitgeschichte

Eine Biografie zu Dr. jur. Hermann Moritz Wilhelm Kastner, Gründer der LDP in Sachsen, MdL Sachsen, Sächsischer Justizminister, stellvertretender Ministerpräsident der DDR, * 25.10.1886 Berlin, † 4.9.1957 München, war bisher ein Desiderat. [...]

DDR, Hermann Kastner, LDP, Minister, Parteivorsitzender, Politiker, Sachsen, SED, Zeitgeschichte

Trennlinie

Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942) (Forschungsarbeit)

Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942)

Briefe (1913–1935) an die Familie aus Russland nach Deutschland

Schriften zur Kulturgeschichte

Die einzigartige Briefserie von Gregor Boroffka und seiner Lebensgefährtin aus Russland zwischen 1913 und 1935 an seine emigrierte Familie lässt sein außergewöhnliches Forscherleben lebendig werden. Die Briefe, private Fotografien aus allen Lebensabschnitten, Originaldokumente und klärende [...]

Archäologie, Biographie, Deutsch-russische Kulturgeschichte, Deutschbalten, Eurasien, Mongolei, Museum, Paläontologie, Skythen, Sowjetisches Arbeitslager, St. Petersburg, Wissenschaftsgeschichte, Zeitgeschichte

Trennlinie

Als wär‘s kein Teil von mir – Vergessene Anerkennung Fremdplatzierter im ländlichen Raum (Doktorarbeit)

Als wär‘s kein Teil von mir – Vergessene Anerkennung Fremdplatzierter im ländlichen Raum

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Die Studie knüpft an eine Nationalfondsstudie an, die Loretta Seglias und Marco Leuenberger über ehemalige Verdingkinder erarbeiteten. Dazu werden 26 von 270 narrativen und lebensweltlich-biographischen Interviews aufgegriffen und insbesondere die Bezüge zu Macht und Autonomie. Als Grundlage [...]

Anerkennung, Autonomie, Biographieforschung, Deutungsmuster, Erlebnisbericht, Fremdplatzierung, ländlicher Räum, Philosophie, Psychologie, Schweiz, Soziologie, Verdingkind, Verdinglichung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.