»Biodiversität«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die Umwelthaftungsrichtlinie, das Umweltschadensgesetz, Vollzugs- und Implementationsdefizite (Doktorarbeit)

Die Umwelthaftungsrichtlinie, das Umweltschadensgesetz, Vollzugs- und Implementationsdefizite

Eine Untersuchung zur strukturellen Vollzugseignung

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9454-8

Gibt es eine effektive Haftung für Umweltschäden? Der Untergang des Tankers Exxon Valdez hat eine Neuerung des US-amerikanischen Umwelthaftungsrechts bewirkt. Das große Waldsterben und der Fall Sandoz haben in Deutschland zum Nachdenken angeregt. Wer ist verantwortlich für die bereits [...]

Betreiberhaftung, Biodiversität, Europäische Richtlinie, Europarecht, Gefährdungshaftung, Implementationsdefizit, Umwelthaftungsrecht, Umwelthaftungsrichtlinie, Umweltrecht, Umweltschaden, Umweltschadensbegriff, Umweltschadensgesetz, Vollzugsdefizit, Vollzugseignung

Trennlinie

Streuobstwiesen und ihre Auswertung (Forschungsarbeit)

Streuobstwiesen und ihre Auswertung

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9147-9

Streuobstwiesen, d.h. hohe Obstbäume auf stark wachsenden Unterlagen auf traditionellen Grünlandstandorten, stellen eine wichtige Quelle von Rohstoffen für die obstverarbeitende Industrie dar und für die traditionelle Verarbeitung von Früchten in Familienbetrieben. Weiterhin trägt der [...]

Agrarwissenschaft, Auswertung, Bäume, Biodiversität, Landwirtschaft, Methode AHP, Methode DEX-i, Obstbau, Streuobstwiesen

Trennlinie

Kommunikationsstrategien zu Agrobiodiversität in der Gastronomie (Dissertation)

Kommunikationsstrategien zu Agrobiodiversität in der Gastronomie

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8773-1

Die genetische Vielfalt von Nutzpflanzensorten und Nutztierrassen, ein zentraler Bestandteil der Agrobiodiversität, geht zurück. Eine Strategie zum Erhalt traditioneller Sorten und Rassen ist es, die Nachfrage nach entsprechenden Produkten zu fördern. Dafür spielt die Kommunikation eine zentrale [...]

Agrobiodiversität, Gastronomie, Kommunikation, Lebensmittelmarketing, Nachhaltige Lebensmittel, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitskommunikation, Verbrauchereinstellungen, Verbraucherhandeln

Trennlinie

Werthaltung zur Agro-Biodiversität (Dissertation)

Werthaltung zur Agro-Biodiversität

Entwicklung, Evaluation und Einsatz eines Messinstrumentes

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8263-7

[...]

Agro-Biodiversität, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Biologiedidaktik, Erziehungswissenschaft, Fragebogenkonstruktion, Schülerbefragung, Werthaltung, Wertkategorie

Trennlinie

Agro-Biodiversität im Biologieunterricht (Dissertation)

Agro-Biodiversität im Biologieunterricht

Implementation und Evaluation eines Unterrichtskonzepts zum ästhetischen Schülerurteil am Beispiel der Sojabohne (Glycine max (L.) Merr.)

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7707-7

Der Biodiversitätsbegriff wurde in den 80er Jahren ins Leben gerufen und ist seit der UNCED Konferenz in Rio de Janeiro, 1993 in den Medien präsent (Berthold, 2010). Agro-Biodiversität, als ein Teilbereich der biologischen Vielfalt ist in unserer Gesellschaft dagegen weitestgehend unbekannt [...]

Ästhetisches Schülerurteil, Agro-Biodiversität, Außerschulischer Lernort, Fachdidaktik Biologie, Moderat-konstruktivistisches Lernen, Nutzpflanzen, Schulgarten, Sojabohne

Trennlinie

Zur Vereinbarkeit der Niedersächsischen Kormoranverordnung mit höherrangigem Recht (Forschungsarbeit)

Zur Vereinbarkeit der Niedersächsischen Kormoranverordnung mit höherrangigem Recht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6333-9

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) steht seit Jahren im Mittelpunkt eines teils emotional ausgetragenen Konfliktes. Hintergrund der anhaltenden Diskussion ist die Frage des Umgangs mit Arten, die insbesondere wirtschaftliche Interessen des Menschen beeinträchtigen. Wie ist mit solchen Arten [...]

Artenschutz, Artenschutzrecht, Biodiversität, BNatSchG, Bundesnaturschutzgesetz, Kormoranschutz, Kormoranverordnung, Naturschutzrecht, Rechtswissenschaft, Tierschutz, Umweltrecht, Vogelschutzrichtlinie

Trennlinie

Akustische Meeresverschmutzung (Dissertation)

Akustische Meeresverschmutzung

Der völkerrechtliche Rahmen zur Regulierung von Unterwasserlärmemissionen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5907-3

Während stoffliche Einträge ins Meer wie Öl oder Abfälle bereits frühzeitig als schädlich für die Meeresumwelt qualifiziert worden sind und versucht wurde, diesem Problem durch globales Zusammenwirken entgegen zu wirken, wird die Frage, ob und inwieweit auch nicht-stoffliche Einträge wie [...]

Biodiversität, Meeresschutzabkommen, Meeresumwelt, Meeresverschmutzung, Seerecht, Umweltrecht, Unterwasserlärm, Völkerrecht

Trennlinie

Die anthropologischen Grundlagen des Menschen, Entwicklung medizinischer Praktiken und biokulturelle Vielfalt (Dissertation)

Die anthropologischen Grundlagen des Menschen, Entwicklung medizinischer Praktiken und biokulturelle Vielfalt

Von Evolution, Menschwerdung und Medizin

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4511-3

In dieser Studie stehen die Wechselbeziehungen zwischen Evolution, Menschwerdung und Medizin im Mittelpunkt. Nach einer Einführung in die Thematik (Kap. 1) folgt die Wiedergabe der aktuellen wissenschaftlichen Betrachtung der Evolution und der Menschwerdung (Kap. 2 und 3), um im Anschluss [...]

Anthropologie, Biodiversität, Ethnomedizin, Evolutionsbiologie, Geschichtswissenschaft, Kulturfähigkeit, Kulturprimatologie, Medizinanthropologie, Medizinevolution, Naturschutz, Paläomedizin, Primatologie, Zoopharmakognosie

Trennlinie

Rechtliche Rahmenbedingungen einer naturverträglichen Landnutzung (Doktorarbeit)

Rechtliche Rahmenbedingungen einer naturverträglichen Landnutzung

Dargestellt am Beispiel der Landwirtschaft im naturnahen Feuchtgrünland des Biosphärenreservates „Flusslandschaft Elbe – Brandenburg“

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3570-1

Die Autorin hat sich einem seit langem stark vernachlässigtem Rechtsgebiet, dem Agrarrecht in seiner modernen Ausprägung nach der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik im Jahr 2003 und im Kontext mit dem Recht der Biodiversität angenommen. An einem konkreten Beispiel werden die rechtlichen [...]

Agrarumweltrecht, Feuchtgrünland, Landnutzung, Landwirtschaftsrecht, Nachhaltigkeit, Naturschutzrecht, Naturverträgliche Landnutzung, Naturverträgliches Management, Recht der Biodiversität, Rechtswissenschaft, Umweltrecht

Trennlinie

Der Einfluss ökologischer Direktzahlungen auf das Grünland der Schweizer Alpen (Doktorarbeit)

Der Einfluss ökologischer Direktzahlungen auf das Grünland der Schweizer Alpen

Eine Untersuchung der multifunktionalen Kulturlandschaft unter Berücksichtigung sozioökonomischer und landwirtschaftlicher Gemeindestrukturen sowie landschaftsökologischer Gesichtspunkte

AGRARIA – Studien zur Agrarökologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2756-0

Die Pflanzen- und Tierartenvielfalt der Agrarlandschaften Mitteleuropas
ist in den 1970er und 80er Jahren durch Rationalisierungs- und Mecha-
nisierungsprozesse sowie durch Überproduktion stark zurückgegangen.
Seit den 1990er Jahren wurden agrarökologische Ausgleichsprogramme [...]

Agrarökologie, Agrarwissenschaft, Berglandwirtschaft, Biodiversität, Öko-Wiesen, Ökologische Direktzahlungen, Schweizer Alpen

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.