»Bindungsforschung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Vom Ethos gelingender Liebe in christlicher Ehe (Doktorarbeit)

Vom Ethos gelingender Liebe in christlicher Ehe

Ein moraltheologischer Beitrag zum Gelingen von Ehe

Ethik in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4446-8 (Print/eBook)

Das partnerschaftliche Leitbild der seriellen Monogamie hat in den letzten Jahrzehnten stetig an Plausibilität gewonnen. Auch wenn Paare in der Perspektive heiraten, bis der Tod sie scheidet, so bedeutet dies in der Realität in jedem dritten Fall, bis die Liebe endet. Der Tod als Endpunkt des [...]

Bindungsforschung, Ehe, Ehevorbereitung, Ethos, Gelingen, Glaube in der Ehe, Leitbild von Liebe, Moraltheologie, Paarpsychologie, Psychologie der Liebe, Sakrament der Ehe, Theologie, Tugenden

Trennlinie

Wirkung und Wirkweise einer psychoanalytischen Gruppentherapie (Doktorarbeit)

Wirkung und Wirkweise einer psychoanalytischen Gruppentherapie

Unter besonderer Berücksichtigung von Mentalisierungsphänomenen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3518-3 (Print/eBook)

Wirkung und Wirkweise ist das Resultat einer großangelegten Studie zu den Wechselwirkungen psychoanalytisch ausgerichteter Einzel- und Gruppentherapien. Über mehrere Monate hinweg begleitete die Autorin auf verschiedenen Ebenen die Slow-open-Therapiegruppe einer Klinik für Psychiatrie, [...]

Bindungsforschung, Fonagy, Foulkes, Gruppentherapie, Mentalisierung, Mikroprozessuntersuchung, Psychoanalyse, Psychologie, Psychotherapieforschung

Trennlinie

Väter und anorektische Jugendliche (Doktorarbeit)

Väter und anorektische Jugendliche

Interaktionsanalysen im Kontext der Bindungstheorie

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0786-9 (Print)

Die vorliegende Arbeit betrachtet die Bindungsgeschichte von Vätern anorektischer Jugendlicher, ihre Auswirkungen auf den interaktiven Umgang mit ihrem Kind und deren psychosoziale Anpassungsleistung in der Adoleszenz.

Die Analyse bezieht sich auf 33 [...]

anorexia nervosa, Autonomieentwicklung Jugendlicher, Entwicklungspsychopathologie, Gesundheitswissenschaft, Klinische Bindungsforschung, Medizin, Psychologie, Vater-Jugendlicher-Beziehung, Verhaltensbeobachtung

Trennlinie

Bindungsstile in den Familien Drogenabhängiger (Dissertation)

Bindungsstile in den Familien Drogenabhängiger

Studien zur Familienforschung

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0415-8 (Print)

Für die Entstehung von Drogenabhängigkeit stellt die Ablösung des Heranwachsenden von den Eltern eine kritische Phase dar. Das Gelingen dieser Ablösung hängt wesentlich von den Bindungsstilen des Heranwachsenden und eben auch von denen seiner Eltern ab. Dennoch sind die Zusammenhänge zwischen [...]

Ablösungskonflikte Jugendlicher, Drogenabhängigkeit, Entwicklungspsychologie, Familienforschung, Familientherapie, Jugendliche, Klinische Bindungsforschung, Psychologie

Trennlinie

Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie (Doktorarbeit)

Selbstreflexivität, Bindung und Psychopathologie

Zusammenhänge bei stationären Gruppenpsychotherapie-Patienten

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0422-6 (Print)

In der entwicklungspsychologischen Tradition der von John Bowlby begründeten Bindungstheorie sind eine Reihe empirisch evaluierter Konzepte formuliert worden, die zunehmend auch Eingang in die klinische Psychologie und die Psychotherapieforschung gefunden haben. Als besonders bedeutsam hat sich das [...]

Affektregulation, attachment theory, Bindungsforschung, Fähigkeit zur Selbstreflexivität, John Bowby, Persönlichkeitsstörung, Peter Fonagy, Psychologie, Skala des Reflexiven Selbst, Symbolisierungsfähigkeit, Trauma, Wilfred Bion

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.