Volkswirtschaft

»Bindung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Förderung von Flexibilität, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung im deutschen Maschinenbau (Doktorarbeit)

Förderung von Flexibilität, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung im deutschen Maschinenbau

Initiativen von Unternehmen, Verbänden und Politik

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10472-4 (Print), ISBN 978-3-339-10473-1 (eBook)

Initiativen von Unternehmen, Verbänden und Politik

In der Arbeits- und Tariflandschaft des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus hat sich seit Beginn der 90er Jahre sehr viel verändert. Arbeitszeit- und Vergütungssysteme sind wesentlich flexibler geworden. Starre Tarifverträge wurden geöffnet. Die Tarifpolitik ist [...]

Arbeit 4.0, Beschäftigung, Betriebliche Bündnisse für Arbeit, Betriebliche Eigenverantwortung, Flexibilisierung der Arbeit, Förderung, Gestaltung von Arbeitszeit und Entgelt, Industrie 4.0, Maschinenbau, Ordnungspolitik, Pforzheim 2004, Politische Bündnisse für Arbeit, Reform Flächentarifvertrag, Tarifabweichung, Tarifbindung, Tarifpolitik, Unternehmen, Verband, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Die Rolle von Wechselkosten im Systemgeschäft (Doktorarbeit)

Die Rolle von Wechselkosten im Systemgeschäft

Wirkung von Wechselkosten auf die Kundenbindung unter Betrachtung des Einflusses von Preisinstrumenten. Empirische Untersuchung aus Perspektive der Industrieökonomik und des Marketings

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9856-0 (Print/eBook)

Aufgrund des Paradigmenwechsels vom Produkt- zum Systemanbieter im Industriegüterbereich, wird die Bindung der Kunden als einer der wesentlichen Erfolgstreiber immer wichtiger. Hierbei stellt der Wiederkauf einen bedeutenden Aspekt dar um Wettbewerbsvorteile zu erlangen und dadurch zur nachhaltigen Sicherung der Profitabilität beizutragen. Um [...]

Industrieökonomik, Komponenten der Wechselkosten, Kundenbindung, Kundenloyalität, Marketing, Partial least Square (PLS), Preisinstrumente, Produktbegeleitende Dienstleistungen, Strukturgleichungsmodell, switching costs, Systemgeschäft, Systemprodukt, Wechselkosten

Trennlinie

Möglichkeiten und Grenzen der Regelbindung für die Fiskalpolitik (Doktorarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen der Regelbindung für die Fiskalpolitik

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2562-7 (Print/eBook)

Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts ist die Staatsquote, also das Verhältnis von Staatsausgaben zum Bruttoinlandsprodukt, deutlich angewachsen. Zur gleichen Zeit weisen die Staaten mit dem höchsten Staatsanteil die im internationalen Vergleich höchsten Arbeitslosenquoten und das schwächste Wirtschaftswachstum aus. Die empirische [...]

Finanzverfassung, Finanzwissenschaft, Fiskalpolitik, Öffentliche Haushalte, Public-Choice, Regelbindungsmechanismen, Staatsausgabenwachstum, Stabilitäts- und Wachstumspakt, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.