Medizin & Gesundheitswissenschaft

»Bindung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das schizophrene Selbst: Repräsentation, Regulation und Inhibition (Doktorarbeit)

Das schizophrene Selbst: Repräsentation, Regulation und Inhibition

Eine Betrachtung anhand klinischer, endokrinologischer und neuronaler Korrelate

Studien zur Schizophrenieforschung

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8462-4 (Print/eBook)

Schutter und van Honk (2004) vertreten die These, dass schizophrener Symptomatik neuronale Dysfunktionen auf einer subkortikalen, motivational-affektiven Ebene zugrunde liegen. Diese führen zu Störungen der Kognition und Ausbildung der Positiv- und Negativsymptomatik. Aufbauend auf dieser These [...]

AAP, Bindung, Emotion, Emotionsregulation, EMRT, Inhibition, Kognitive Umbewertung, Negativsymptomatik, Oxytocin, Positivsymptomatik, Schizophrenie, Selbst

Trennlinie

Kundenwertorientierte strategische Segmentierung in der gesetzlichen Krankenversicherung (Dissertation)

Kundenwertorientierte strategische Segmentierung in der gesetzlichen Krankenversicherung

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5713-0 (Print/eBook)

Durch die Einführung des Gesundheitsfonds und eines einheitlichen Beitragssatzes hat der Gesetzgeber die Möglichkeit der Preisdifferenzierung weitgehend nivelliert. Gleichzeitig bedeutet die Einführung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs einen Paradigmenwechsel hin zur [...]

Betriebswirtschaftslehre, Cluster, Gesetzliche Krankenkasse, Gesetzliche Krankenversicherung, Gesundheitswissenschaft, Krankenkasse, Kundenbefragung, Kundenbindung, Kundensegmente, Kundenwert, Marketing, Medizin, Risikomanagement, Segmentierung, Versorgungsmanagement, Vertrieb

Trennlinie

Autonomie und Verbundenheit in der Beziehung zwischen Müttern und ihren anorektischen Jugendlichen (Doktorarbeit)

Autonomie und Verbundenheit in der Beziehung zwischen Müttern und ihren anorektischen Jugendlichen

Eine Analyse im bindungstheoretischen Kontext

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1804-9 (Print/eBook)

Welche Bedeutung haben Bindungserfahrung und Interaktionsverhalten von Müttern für die Entstehung einer anorektischen Erkrankung ihrer Kinder?

Die vorliegende Arbeit greift zur Beantwortung dieser Frage entwicklungspsychologische Theorien und Konzepte auf und konzentriert [...]

Anorexia Nervosa, Bindungstheorie, Entwicklungspsychologie, Essstörungen, Gesundheitswissenschaft, Jugendalter, Medizin, Mutter-Jugendliche-Interaktion, Psychologie

Trennlinie

Väter und anorektische Jugendliche (Doktorarbeit)

Väter und anorektische Jugendliche

Interaktionsanalysen im Kontext der Bindungstheorie

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0786-9 (Print)

Die vorliegende Arbeit betrachtet die Bindungsgeschichte von Vätern anorektischer Jugendlicher, ihre Auswirkungen auf den interaktiven Umgang mit ihrem Kind und deren psychosoziale Anpassungsleistung in der Adoleszenz.

Die Analyse bezieht sich auf 33 [...]

anorexia nervosa, Autonomieentwicklung Jugendlicher, Entwicklungspsychopathologie, Gesundheitswissenschaft, Klinische Bindungsforschung, Medizin, Psychologie, Vater-Jugendlicher-Beziehung, Verhaltensbeobachtung

Trennlinie

Air Monitoring von Carbonylverbindungen (Habilitation)

Air Monitoring von Carbonylverbindungen

Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Beurteilung der Aldehydbelastung im Gesundheitsdienst

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0062-4 (Print)

Mit diesem Buch richtet sich der Autor an den analytischen Chemiker im Bereich Arbeits- und Umweltschutz als auch an Arbeitsmediziner, die Einrichtungen des Gesundheitsdienstes betreuen.

Die Neuentwicklung und Validierung analytischer Methoden zur empfindlichen und [...]

Air Monitoring, Aldehydbelastung, Arbeitsschutz, Carbonylverbindungen, Formaldehyd, Gesundheitsschutz, Habilitation, Luftanalyse, Luftbelastung, Medizin

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.