»Bildungspolitik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

Anmerkungen zur Göttinger Pädagogik (Sammelband)

Anmerkungen zur Göttinger Pädagogik

Unbeachtete Zusammenhänge aus Zeiten des Umbruchs

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3690-6

Innerhalb der Erziehungswissenschaft hatte die Anfang der 1920er Jahre von Herman Nohl an der Georg-August-Universität begründete und nach dem Zweiten Weltkrieg von Erich Weniger weitergeführte Richtung der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik als 'Göttinger Schule' einen über die [...]

Bildungspolitik, Bildungsreform, Geisteswissenschaftliche Pädagogik, Nationalsozialismus, Pädagogik, Pädagogische Verantwortung, Realistische Erziehungswissenschaft, Soziale Verantwortung

Trennlinie

Anreizstrukturen in der betrieblichen Berufsausbildung (Doktorarbeit)

Anreizstrukturen in der betrieblichen Berufsausbildung

Personalwirtschaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-4052-1

Die Unterversorgung von Jugendlichen mit Ausbildungsplätzen stellt ein gravierendes gesellschafts- wie wirtschaftspolitisches Problem dar. Diese Studie greift die Problematik des Lehrstellenmangels in Deutschland auf und beschäftigt sich mit der Frage nach Möglichkeiten zur Steigerung von [...]

Anreizstrukturen, Ausbildungsabgabe, Ausbildungsverhalten, Berufsausbildung, Berufsbildungspolitik, Betriebliche Berufsausbildung, Betriebswirtschaftslehre, Duales Ausbildungssystem, Humankapital, Lehrstellen, Lehrstellenmangel, Personalökonomie, Personalwirtschaft, Umlagefinanzierung

Trennlinie

Mythen und Metaphern, Slogans und Signets (Sammelband)

Mythen und Metaphern, Slogans und Signets

Erziehungswissenschaft zwischen literarischem und journalistischem Jargon

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3340-0

Pädagogisches Handeln wird durch Sprache angeleitet und vermittelt, bestätigt und kritisiert. Im Alltag kann die Verständigung darauf, was in Bezug auf Erziehung und Bildung, Schule und Ausbildung ‘richtig‘ und was ‘falsch‘ genannt werden muss, durch anschauliches Reden und bildliches [...]

Allgemeine Pädagogik, Bildungspolitik, Didaktik, Erziehungswissenschaft, Literaturwissenschaft, Metaphern, Mythen, Pädagogik, Schulpädagogik, Signets, Slogans, Wissenschaftsjargon, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Kritische Theorie der Bildung (Sammelband)

Kritische Theorie der Bildung

Täuschungen und Selbsttäuschungen im pädagogischen Diskurs

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2257-2

Der Begriff ‘Bildung‘ ist seit der Mitte des 18. Jahrhunderts eine der zentralen Kategorien der deutschen Pädagogik. In ihm verbindet sich der Anspruch der Aufklärung auf Erhellung des Bewußtseins mit der Absicht der Verselbständigung des Bürgertums. In der Zwischenzeit wurden ihm mehrfach [...]

Bildung, Bildungspolitik, Didaktik, Erziehung, Pädagogik, Schule, Unterricht

Trennlinie

Deutsch als Fremdsprache an den Pädagogischen Hochschulen in Indonesien (Doktorarbeit)

Deutsch als Fremdsprache an den Pädagogischen Hochschulen in Indonesien

Eine Bestandsaufnahme, Analyse und Ansätze für konzeptionelle Änderungen

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2028-8

Der Verfasserin geht es in ihrer Studie um die Verbesserung des Unter-
richts im Fach DaF an den Pädagogischen Hochschulen in Indonesien.
Hierfür unternimmt sie eine Analyse der gegenwärtigen Situation des
Unterrichts. Auf dieser Grundlage sollen einige grundsätzliche [...]

Bildungspolitik, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Deutschlehrerausbildung, Fremdsprachenunterricht, Hochschule, Indonesien, Pädagogik

Trennlinie

Einsatzmöglichkeiten, Grenzen und Auswirkungen des Computers im Politikunterricht (Examensarbeit)

Einsatzmöglichkeiten, Grenzen und Auswirkungen des Computers im Politikunterricht

Eine empirische Untersuchung an Göttinger Gymnasien und Gesamtschulen

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1807-0

In Gesellschaft und Wirtschaft wird schon lange von der immer größer werdenden Notwendigkeit gesprochen, Medienkompetenz schon in der Schule zu erlangen. Ohne eine fundierte Ausbildung schon in frühen Jahren wird es schwierig sein, sich in der heutigen Medienlandschaft zurecht zu finden. Entzieht [...]

Bildungspolitik, Computer, Lehrerfortbildung, Lernsoftware, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Neue Medien, Pädagogik, Unterricht

Trennlinie

Der Systemwechsel im Schulsport an der Teilzeitberufsschule in Hamburg (Dissertation)

Der Systemwechsel im Schulsport an der Teilzeitberufsschule in Hamburg

Empirische Rekonstruktion und Evaluation

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1453-9

In Hamburg ist man sich einig: Bewegung und Sport sind für Schülerinnen und Schüler, die eine Ausbildung im Dualen System machen, wichtig. Sportunterricht ist Pflicht. Das bedeutet für die politisch Verantwortlichen nicht, dass nur die Schule diejenige Institution sein muss, die ein sportliches [...]

Berufsschule, Bildungspolitik, Evaluation, Lehrerleistung, Pädagogik, Schulentwicklung, Schulsport, Sportunterricht, Vereinssport

Trennlinie

Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen (Forschungsarbeit)

Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen

Profession zwischen Lernfeldkonzept und beruflichem Bildungsanspruch?

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0783-8

Der Erfolg der Implementierung des neuen Lernfeldkonzepts für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule hängt von zahlreichen Faktoren ab, z.B. von der Qualität der curricularen Vorgaben, von der Intensität und Breite geeigneter Fortbildungsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer sowie [...]

berufliche Bildungstheorie, Berufsbildungspolitik, Konstruktivismus, Lernfeldorientierung, Ordnung beruflicher Bildung, Pädagogik, Professionstheorie, Systemtheorie, Wirtschaftsdidaktik

Trennlinie

Educacion Popular im sandinistischen Nicaragua (Dissertation)

Educacion Popular im sandinistischen Nicaragua

Erfahrungen mit der Bildungsreform im Grundbildungsbereich von 1979 bis 1990

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0253-6

Das nicaraguanische Bildungsexperiment der Revolutionszeit hat in den 80er Jahren weltweit große Aufmerksamkeit erregt und galt in der internationalen Grundbildungsdebatte bis in die 90er Jahre hinein als vielversprechender Ansatz für die Bildungspolitik in sogenannten [...]

Befreiungspädagogik, Bildungspolitik, Bildungsreform, Educación Popular, Grundbildung, Nicaragua, Pädagogik, sandinistisch, Volksbildung

Trennlinie

Moses oder Darwin? Eine Schulfrage (Forschungsarbeit)

Moses oder Darwin? Eine Schulfrage

Der „ewige“ Streit um die richtige Erziehung

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0105-8

Die Streitschrift "Moses oder Darwin" löste mit ihrer kontrastierten Problem- und Zielstellung von ihrem Erscheinen 1889 bis heute andauernde bildungspolitische Diskurse und theoretische Dispute über die jeweils "richtige" Erziehung aus. Theologen, Pädagogen sowie politische Entscheidungs- und [...]

Bildungspolitik, Dodel, Erziehung, Kirche, Pädagogik, Religion, Schöpfung, Schule, staatliches Neutralitätsprinzip

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.