»Bild und Abbild«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die Abbildung des Public Private Partnership-Verfügbarkeitsmodells nach IFRS und handelsrechtlichen GoB (Doktorarbeit)

Die Abbildung des Public Private Partnership-Verfügbarkeitsmodells nach IFRS und handelsrechtlichen GoB

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10486-1

Für eine global hochgradig vernetzte und industriell geprägte Volkswirtschaft ist eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur unabdingbar, um Güter handeln und transportieren zu können. In Anbetracht der in den letzten Jahrzehnten unterbliebenen Investitionsmaßnahmen herrscht ein breiter [...]

Betriebswirtschaft, Gewinnrealisation, Handelsrecht, Handeslrechtliche GoB, IFRS, Mehrkomponentengeschäft, PPP, Public Private Partnership, Rechnungswesen, Verfügbarkeitsmodell

Trennlinie

Die bilanzielle Behandlung von Sicherungszusammenhängen (Doktorarbeit)

Die bilanzielle Behandlung von Sicherungszusammenhängen

Möglichkeiten und Grenzen der Abbildung interner Risikomanagementstrategien in der externen Berichterstattung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10516-5

Derivate in Sicherungszusammenhängen können nicht den allgemeinen Bilanzierungsgrundsätzen unterworfen werden, denn die daraus resultierenden bilanziellen Konsequenzen tangieren ceteris paribus den ökonomischen Gewinn einer Unternehmung, obwohl realiter keine offenen Risikopositionen existieren. [...]

Berichterstattung, Bewertungseinheiten, Finanzinstrumente, Hedge Accounting, IFRS 9, Objektabgrenzung, ökonomischer Gewinn, Rechnungslegung, Rechnungswesen, Risikomanagementstrategie, Sicherungszusammenhänge

Trennlinie

Der bonus pater familias im klassischen Römischen Recht (Dissertation)

Der bonus pater familias im klassischen Römischen Recht

Soziales Abbild und Rechtsbegriff

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9749-5

Nach dem heute geltenden § 276 Abs. 1 S. 1 BGB hat der Schuldner für Vorsatz und Fahrlässigkeit zu haften, wobei Fahrlässigkeit gem. § 276 Abs. 2 BGB dann vorliegt, wenn die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht gelassen wurde. Dabei stellt der Begriff der Sorgfalt einen unbestimmten [...]

bonus pater familias, Corpus Iuris Civilis, culpa, diligentia, Griechische Philosophie, Haftungsrecht, Hausvater, Menschenbild, Pandektistik, Rechtsgeschichte, Römische Familie, Römisches Recht, Sorgfalt

Trennlinie

Prognoseeignung der Abbildung des Emissionshandels in der Rechnungslegung (Doktorarbeit)

Prognoseeignung der Abbildung des Emissionshandels in der Rechnungslegung

Theoretisch-konzeptionelle Fundierung und empirische Evidenz

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9356-5

Die Publikation beleuchtet die emissionshandelsspezifische IFRS-Rechnungslegung europäischer börsennotierter Unternehmen aus Energiewirtschaft, energieintensiven Industrien und Luftverkehr im Zeitraum von 2005 bis 2013. Es wird untersucht, inwiefern deren Finanzberichterstattung vor dem [...]

Betriebswirtschaft, Carbon Financial Accounting, Emissionshandel, Finanzberichterstattung, IFRS, International Financial Reporting Standards, Kapitalmarkt, Neo-Institutionenökonomie, Prognose, Rechnungslegung, Rechnungswesen, Regulierung

Trennlinie

Musik nach Bildern (Forschungsarbeit)

Musik nach Bildern

Reflexion über Tan Duns Death and Fire: Dialogue with Paul Klee for Orchestra

Studien zur Musikwissenschaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8861-5

Im 19. Jahrhundert eröffnet Franz Liszts Klavierstück Lo Sposalizio (1839) – zu Raffaels gleichnamigem Gemälde (1504) – ein besonderes Kompositionsverfahren, nämlich die Ausgestaltung von Musik nach Bildern.

Die Rede von der Musik nach Bildern [...]

Bild, Bild und Abbild, Collage, Einfühlung, Geräuschkomposition, Malerei, Musikwissenschaft, Paul Klee, Postmoderne, Serielle Musik, Tan Dun, Verhältnis Musik–Malerei

Trennlinie

Bilanzierung ökonomischer Sicherungsbeziehungen nach deutschem Handelsrecht bei Industrie- und Handelsunternehmen (Dissertation)

Bilanzierung ökonomischer Sicherungsbeziehungen nach deutschem Handelsrecht bei Industrie- und Handelsunternehmen

Eine ökonomische und auslegende Analyse ausgewählter Aspekte einer adäquaten bilanziellen Abbildung des ökonomischen Risikomanagements mit Finanzinstrumenten nach § 254 HGB sowie IDW RS HFA 35 unter Berücksichtigung der Zielsetzungen einer Sicherungsbilan

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8359-7

Der Verfasser hat mit der bilanziellen Abbildung ökonomischer Sicherungsbeziehungen nach § 254 HGB eine der größten Neuerungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) zum Thema gemacht. Es ist ihm gelungen, die wesentlichen Fragestellungen dieser Neuerung unter Orientierung an einer [...]

Antizipative Hedges, Bewertungseinheiten, Bilanzierung, Effektivitätsmessung, Externe Unternehmensrechnung, Hedge Accounting, Hedging, IDW RS HFA 35, Ökonomisches Risiko, Ordnungsmäßige Bilanzierung, Rechnungswesen, Risikomanagement

Trennlinie

Abbildung immaterieller Vermögenswerte im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen (Doktorarbeit)

Abbildung immaterieller Vermögenswerte im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen

Kritische Würdigung und Weiterentwicklung der betreffenden internationalen Rechnungslegungsvorschriften

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8190-6

Die Bedeutung immaterieller Werte hat sich durch den Übergang von einer bislang durch die Industrie geprägten Gesellschaft zu einer wissens- und technologiebasierten Wirtschaft deutlich erhöht. Unternehmen haben in diesem Zusammenhang erkannt, dass der Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg [...]

Finanzen, Goodwill, IFRS 3, IFRS 13, Immaterielle Vermögenswerte, Impairment Only Approach, Rechnungslegung, Rechnungswesen, Unternehmenszusammenschlüsse

Trennlinie

Die bilanzielle Abbildung immaterieller Werte im handelsrechtlichen Jahresabschluss nach BilMoG (Dissertation)

Die bilanzielle Abbildung immaterieller Werte im handelsrechtlichen Jahresabschluss nach BilMoG

Unter besonderer Berücksichtigung von Marken und Geschäfts- oder Firmenwert

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7631-5

Im Technologiezeitalter wissensbasierter Volkswirtschaften bilden immaterielle Werte – vor allem Marken und der Geschäfts- oder Firmenwert (GoF) – die entscheidenden Erfolgsfaktoren und wesentlichen Werttreiber insbesondere innovativer Unternehmen. Während traditionelle Industrieunternehmen [...]

Abstockungslösung, Aktivierungszeitpunkt, Ausgleichsposten sui generis, Ausschüttungssperre, Bilanzrecht, ex post-Betrachtung, Kaufpreisverteilung, Nachaktivierungsverbot, Nutzungsdauer, Rechtswissenschaft, Unternehmenstransaktion, Vermögensgegenstand

Trennlinie

Die Jagd im antiken Griechenland (Forschungsarbeit)

Die Jagd im antiken Griechenland

Mythos und Wirklichkeit

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6386-5

In diesem Buch werden anhand der literarischen Quellen, insbesondere Xenophons Kynegetikos, und der antiken bildlichen Darstellungen die Jagdmythen und die Jagdpraxis als bedeutender Teil der Gesellschaft des ersten Jahrtausends v. Chr. im griechischen Mittelmeerraum vorgestellt. [...]

Alte Geschichte, Altertum, Archaische Zeit, Artemis, Attika, Jagdabbildungen, Jagdausrüstung, Jagdhunde, Jagdmythos, Jagdpraxis, Klassische Archäologie, Klassische Zeit, Kynegetikos, Lakonien, Makedonien, Vasenbilder, Xenophon

Trennlinie

Abbildung von Leasingverhältnissen in der internationalen Rechnungslegung (Doktorarbeit)

Abbildung von Leasingverhältnissen in der internationalen Rechnungslegung

Eine Analyse propagierter Neuregelungen auf konzeptionelle Begründbarkeit

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4232-7

Die Abbildung von Leasingverhältnissen in vielen Rechnungslegungssystemen steht seit jeher im Zentrum der Kritik. Selbst nach einer tiefgreifenden Neuausrichtung der Leasingbilanzierung Anfang der 70er Jahren in den USA, die nachfolgend weitgehend unverändert in andere Systeme übernommen wurde, [...]

Asset-Liability-Approach, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierungskonzept, Executory contracts, Framework, G4+1, IAS 17, IASB, IFRS, Informationsökonomie, Internationale Rechnungslegung, Leasing, Leasingverhältnisse, Nutzungsrecht, Rahmenkonzept, Rechnungslegungsregulierung, Rechnungswesen, Schwebende Geschäfte, Verfügungsmacht, Wesen des Eigentums

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.