»Bilanzrichtliniengesetz«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Lageberichterstellung der GmbH (Forschungsarbeit)

Die Lageberichterstellung der GmbH

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 1986, ISBN 978-3-925630-07-1 (Print)

Seit im Januar 1986 das Bilanzrichtliniengesetz in Kraft getreten ist, sind künftig die Geschäftsführer sämtlicher GmbH zur Aufstellung eines Lageberichtes verpflichtet. Bislang bestand diese Verpflichtung im wesentlichen für Aktiengesellschaften. Interessant ist, dass gesetzlich für den Inhalt des Lageberichtes kaum Vorschriften bestehen. [...]

Aktiengesellschaften, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzrichtliniengesetz, Bundesrepublik Deutschland, Geschäftsführer, GmbH, Lagebericht, Praktiker, Wissenschaftler

Trennlinie

Die Eigenkapitalversorgung der publizitätspflichtigen GmbH (Forschungsarbeit)

Die Eigenkapitalversorgung der publizitätspflichtigen GmbH

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 1984, ISBN 978-3-9800762-7-2 (Print)

Aktuell zur Diskussion um das Bilanzrichtliniengesetz zeigt Christoph Kirchner auf, wie der Eigenkapitalbedarf großer GmbH gedeckt werden kann. Große GmbH sollen zur Veröffentlichung ihres Jahresabschlusses im Bundesanzeiger verpflichtet werden. Hiervon sind in der Bundesrepublik etwa fünftausend Unternehmen betroffen. [...]

AG, Anteilsübertragung, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzrichtliniengesetz, Börse, Eigenkapital, Eigenkapitalversorgung, Finanzierung, GmbH, Jahresabschluss, Publizitätspflicht, Rechtsformentscheidung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.