Bücher über »Bewegung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Bewegung: Die Mediolateralität der distalen Funktionsachsen im Radsport (Doktorarbeit)

Die Mediolateralität der distalen Funktionsachsen im Radsport

Relevante Interferenz zwischen frontalem Knieverlauf und plantarer Druckverteilung

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10530-1

Eine vertikale Kniebewegung aus frontaler Sicht wird im Radsport als Normverlauf der Beinachse angesehen. Abweichungen von dieser Linearität nach medial oder lateral gelten als Hinweis für eine Entstehung von Schmerzzuständen oder als Ursache für eine verringerte Leistungsfähigkeit. In diesem ...

Beinachse, Bikefitting, Biomechanik, Funktionsachse, Gesundheitswissenschaft, Kniebewegung, Kniebewegungsmuster, Knieverlauf, Mediolateralität, Medizinische Biomechanik, Normgerade, Optimalgerade, Plantardruck, Radsport, Sportwissenschaft

Trennlinie

Bewegung: Schule und Gesellschaft – Zur Integration sportgerontologischer Grundlagen am Berufskolleg (Doktorarbeit)

Schule und Gesellschaft – Zur Integration sportgerontologischer Grundlagen am Berufskolleg

Schriften zur Bewegungswissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10578-3

Der demographische Wandel ist in Deutschland eine Entwicklung, die sich in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sukzessive immer stärker auf alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens auswirken wird. Daher handelt es sich um eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich alle Teile der ...

Altensport, Berufskolleg, Bewegungsmangel, Bildung, demographischer Wandel, Gerontologie, Gesundheit, Integration, Partizipation, Pflegenotstand, Prävention, Schulentwicklung, Sport, Sportgerontologie

Trennlinie

Bewegung: Es gibt nichts zu sagen – Kommunikationsstörung in der Kunst und Literatur seit der Moderne (Forschungsarbeit)

Es gibt nichts zu sagen – Kommunikationsstörung in der Kunst und Literatur seit der Moderne

Schriften zur Medienwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9946-8

„Es gibt nichts zu sagen“ ist kein Versuch zu beweisen, dass es überhaupt nichts mehr in der Literatur und Kunst zu sagen gibt, sondern dass genau das das Problem vieler zeitgenössischer Literaten und Künstler ist, die versuchen, etwas (Neues) zu sagen zu finden, was aber nicht so einfach ...

Absurdes Theater, Ästhetik, Avantgardistische Bewegung, Denkproblematik, Kommunikationsstörung, Kommunikationswissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunstphilosophie, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Moderne, Nietzsche, Philosophie, Samuel Beckett, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Bewegung: Momme Nissen (1870–1943): Maler, Kunstkritiker und Netzwerker der niederdeutschen Heimatmalerei (Doktorarbeit)

Momme Nissen (1870–1943): Maler, Kunstkritiker und Netzwerker der niederdeutschen Heimatmalerei

Schriften zur Kunstgeschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9970-3

Die niederdeutsche Kultur und die friesische Heimat standen im Zentrum von Momme Nissens (1870-1943) künstlerischem und geistigem Werk. Mit seinen Gemälden und Grafiken war er Chronist einer bäuerlichen Kultur, die die Zeitgenossen wie eine alte Dorfgeschichte zu lesen verstanden. Mit seinen ...

Antimodernismus, Dominikaner, Friesland, Heimatkunstbewegung, Heimatmalerei, Kulturkritik, Kulturpessimismus, Kulturwissenschaft, Kunstkritiker, Kunstwissenschaft, Malermönch, Momme Nissen, Netzwerker, Niederdeutsch, Niederdeutsche Heimatmalerei, Religionswissenschaft, Schleswig-Holstein, Stubenbild, Theologie, Volkskunde

Trennlinie

Bewegung: Migration, Politics, Violence and Women‘s Studies (Tagungsband)

Migration, Politics, Violence and Women‘s Studies

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10210-2

Europäische Union, European Union, Flüchtlingsbewegungen, Genderstudien, Gewaltforschung, Immigration, Mehrsprachigkeit, Migration, Multiculturalism, Multikulturalität, Multilingualism, Refugee Studies, Social Gender, Violence Studies

Trennlinie

Bewegung: Frauen in der Naturheilbewegung: Anna Fischer-Dückelmann und Klara Muche (Doktorarbeit)

Frauen in der Naturheilbewegung: Anna Fischer-Dückelmann und Klara Muche

Ihre Lebenswege, medizinischen und insbesondere frauenheilkundlichen Auffassungen

Schriften zur Medizingeschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10264-5

Die Naturheilbewegung im deutschen Kaiserreich scheinen bei oberflächlicher Betrachtung genauso von Männern dominiert gewesen zu sein, wie dies allgemein für die Gesellschaft und speziell für die Schulmedizin zutreffend war. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert betätigten sich erstmals Frauen ...

Alternativmedizin, Anna Fischer-Dückelmann, Biografie, Dresden, Frauenemanzipation, Frauenheilkunde, Frauenstudium, Geburtshilfe, Klara Muche, Medizin, Medizingeschichte, Naturheilbewegung, Naturheilkunde

Trennlinie

Bewegung: Soziales Engagement im 19. Jahrhundert bei Johann Hinrich Wichern und Wilhelm Löhe (Dissertation)

Soziales Engagement im 19. Jahrhundert bei Johann Hinrich Wichern und Wilhelm Löhe

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9831-7

Diese Untersuchung versteht sich als Beitrag zur Erforschung des sozialen Engagements der evangelischen Kirche im 19. Jahrhundert. In unserer Massengesellschaft sind angesichts der zunehmenden Globalisierung das soziale Engagement und die Nächstliebe weitgehend verloren gegangen. Neben der ...

19. Jahrhundert, Äußere Mission, Diakonie, Diakoniewissenschaft, Diakonisch-soziale Arbeit, Erweckungsbewegung, Innere Mission, Johann Hinrich Wichern, Konfessionalismus, Soziales Engagement, Systematische Theologie, Volkskirche, Wilhelm Löhe

Trennlinie

Bewegung: Bedeutung von Trainingsprinzipien für bewegungsbezogene Interventionen in der Prävention (Forschungsarbeit)

Bedeutung von Trainingsprinzipien für bewegungsbezogene Interventionen in der Prävention

Untersuchung am Beispiel des Einsatzes von Vibrationstraining in der Sturzprävention bei älteren Menschen

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9958-1

Bis heute werden die Grundlagen der Trainingslehre/Trainingswissenschaft im Bereich der präventiven Anwendung bewegungsbezogener Interventionen kaum beziehungsweise nicht genutzt. Basierend auf den Erkenntnissen seiner Vorarbeiten im Bereich der Trainingsprinzipien sowie den Ergebnissen einer ...

Bewegung, Breitensport, Gesundheitssport, Gesundheitswissenschaft, Prävention, Sturzprävention, Trainingslehre, Trainingsprinzip, Trainingswissenschaft, Vibrationstraining

Trennlinie

Bewegung: Bewegungsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit onkologischen Erkrankungen (Doktorarbeit)

Bewegungsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit onkologischen Erkrankungen

Zielgruppenorientierte Konzeption, Durchführung und Evaluation eines behandlungsbegleitenden Interventionsprogramms

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9964-2

Bewegung und körperliche Aktivität stellen wichtige Ressourcen für die körperliche und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar. So spielen körperliche Aktivität und Sport eine bedeutende Rolle für die Entwicklung von motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten. Im ...

Anwendungsorientierte Evaluationsforschung, Bewegung, Bewegungsförderung, Bewegungstherapie, Erkrankung, Gesundheitsförderung, Interventionskonzept, Jugendliche, Kinder, Körperliche Aktivität, Krebs, Onkologie, Pädiatrische Onkologie, Sporttherapie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Bewegung: Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen (Doktorarbeit)

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9940-6

Die demografische Alterung unserer Gesellschaft führt in Deutschland u. a. zu einer stetigen Zunahme von in Pflegeheimen versorgten Älteren. Die Lebensqualität Pflegebedürftiger hängt maßgeblich vom Grad ihrer Selbstständigkeit sowie ihrer Mobilität ab. Der von der Autorin umfassend ...

Dokumentenanalyse, Gerontologie, Gruppendiskussion, Heimbewohner, Körperliche Aktivität, Mobilität, Pflegeheim, Qualitativ, Rahmenbedingungen, Selbstständigkeit, Sozialstruktur, Soziologie, Sport, Sport- und Bewegungsgerontologie, Sportwissenschaft, Teilnehmende Beobachtung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.