»Betriebsvermögensvergleich«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Bewertung von Rückstellungen nach EStG – de lege lata et ferenda (Doktorarbeit)

Die Bewertung von Rückstellungen nach EStG – de lege lata et ferenda

unter Berücksichtigung der IFRS

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6568-5 (Print/eBook)

Die Untersuchung hinterfragt die Verknüpfung von handelsrechtlicher Rechnungslegung und steuerlicher Gewinnermittlung (Maßgeblichkeitsgrundsatz) de lege lata et ferenda. De lege lata wird hierbei insbesondere eine mögliche mittelbare Einflussnahme der International Financial Reporting Standards (IFRS) auf die Steuerbilanz über den [...]

Betriebsvermögensvergleich, Bilanzrecht, Dualismus der Einkommensarten, Einkommensteuerrecht, IFRS, Imparitätsprinzip, Liabilities, Nettorealisationstheorie, Realisationsprinzip, Reinvermögenzuwachstheorie, Rückstellungen, Steuerrecht

Trennlinie

Rückstellungen in der Steuerbilanz (Dissertation)

Rückstellungen in der Steuerbilanz

Vergleichende Analyse der Bilanzierung von Rückstellungen in der Handels- und Steuerbilanz unter besonderer Beachtung der Neuerungen durch das BilMoG

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6041-3 (Print/eBook)

Der Begriff der Steuergerechtigkeit wird seit jeher von der Politik zur Begründung von Änderungen an Steuergesetzen herangezogen. Im Bereich der Rückstellungen hat sich hieraus eine umfassende, in einigen Bereichen umstrittene Normierung im Einkommensteuerrecht ergeben. Der Autor legt die verfassungsrechtlichen Anforderungen an die steuerliche [...]

Betriebsvermögensvergleich, Bilanzierung, Bilanzrecht, BilMog, Einkommensteuer, EStG, Gewinnermittlung, Leistungsfähigkeit, Leistungsfähigkeitsprinzip, Maßgeblichkeit, Rückstellung, Steuerrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Das Prinzip der Besteuerung nach der Leistungsfähigkeit als Grundlage der Gewinnermittlungsarten im Einkommensteuerrecht (Doktorarbeit)

Das Prinzip der Besteuerung nach der Leistungsfähigkeit als Grundlage der Gewinnermittlungsarten im Einkommensteuerrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5736-9 (Print/eBook)

Die Gewinnermittlung im Einkommensteuerrecht ist gekennzeichnet durch eine Vielfalt an Gewinnermittlungsarten. Und so sieht sich die Einkommensbesteuerung, deren Ziel eine gleichmäßige Lastenverteilung auf alle Steuerpflichtigen ist, besonderen Herausforderungen ausgesetzt, um einerseits eine gleichheitsgerechte, andererseits aber auch eine [...]

Betriebsvermögensvergleich, Durchschnittssätze, Einkommensteuer, Einnahmenüberschussrechnung, EStG, Forstwirtschaft, Gewinnermittlung, Landwirtschaft, Leistungsfähigkeit, Leistungsfähigkeitsprinzip, Personengesellschaft, Rechtswissenschaft, Reformen, Tonnagesteuer, Totalgewinngleichheit, Verfassungsrecht, Wechsel der Gewinne

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.