»Betreuung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5  >>>

Kommunikationsprozesse in netzbasierten Lernszenarien (Doktorarbeit)

Kommunikationsprozesse in netzbasierten Lernszenarien

Eine inhaltsanalytische Untersuchung zum tutoriell betreuten Lernen im asynchronen Kommunikationsmedium Newsgroup

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1882-7 (Print/eBook)

Mit der zunehmenden Verbreitung von Informations- und Kommunikationstechnologien eröffneten sich in den letzten Jahren insbesondere auf dem Sektor der Weiterbildung neue Möglichkeiten des Lernens und Kommunizierens. Das netzbasierte Lernen ermöglicht eine flexible, orts- und zeitunabhängige [...]

Erwachsenenbildung, Geschlechterspezifsche Kommunikation, Internet, internet-basiertes Lernen, Kooperation, Lerngruppen, Neue Informations- und Kommunikationstechnologien, Neue Medien, Pädagogik, Tele-Tutor, tele-tutorielle Betreuung, Weiterbildung

Trennlinie

Die Abgrenzung von anwaltlicher und notarieller Tätigkeit beim Anwaltsnotar (Dissertation)

Die Abgrenzung von anwaltlicher und notarieller Tätigkeit beim Anwaltsnotar

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1455-3 (Print/eBook)

Die Aufgaben und Tätigkeitsfelder der Rechtsanwaltschaft verändern sich stetig und erweitern sich insbesondere in der außergerichtlichen Rechtspflege. Auch das Berufsbild der Notare unterliegt einem spürbaren Wandel. Daher wird insbesondere beim Anwaltsnotar die Frage nach der Abgrenzung der [...]

Abgrenzungsregel, Anwaltsnotar, Anwaltsnotariat, Anwaltsrecht, Berufsrecht, Notarrecht, Rechtswissenschaft, Unparteiische Rechtsbetreuung

Trennlinie

Prävention bei pflegenden Angehörigen (Doktorarbeit)

Prävention bei pflegenden Angehörigen

Bedarf, Inanspruchnahme und Effektivität von stationärer psychosomatischer Betreuung Pflegender

Studien zur Gerontologie

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1324-2 (Print)

In der Bundesrepublik Deutschland leben etwa 1,83 Millionen Menschen, die pflegebedürftig und auf die Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen sind. Der größte Anteil dieser Menschen wird von Familienangehörigen gepflegt, was oft mit vielfältigen Belastungen der pflegenden Angehörigen [...]

Gerontologie, Gesundheitsförderung, Gesundheitswissenschaft, Häusliche Pflege, Kurmaßnahmen, Pflegende, Prävention, Psychologie, Psychosoziale Unterstützung

Trennlinie

Schulische Betreuung von Kindern beruflich Reisender (Doktorarbeit)

Schulische Betreuung von Kindern beruflich Reisender

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1530-7 (Print/eBook)

Die Erklärung für mangelnden Schulbesuch von reisenden Kindern wird in der öffentlichen Diskussion überwiegend in Defiziten von Schul- und Bildungsfreundlichkeit der beruflich Reisenden gesucht.

In vorliegendem Buch wird mit diesem Vorurteil aufgeräumt. Unter Darstellung [...]

Bildungsidentität, Erziehungswissenschaft, Förderung, Kulturidentität, Lernangebote, Pädagogik, Reisende, Schulische Bildung

Trennlinie

Strukturen außerfamilialer Kinderbetreuung (Dissertation)

Strukturen außerfamilialer Kinderbetreuung

Regionalstudie über den Regierungsbezirk Oberpfalz

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0289-5 (Print)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit wichtigen Aspekten und Fragen der frühkindlichen Erziehung in Institutionen. Dabei geht es schwerpunktmäßig um strukturelle, organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen der institutionellen Erziehung von Kindern im Alter von 0 bis ca. 10 Jahren vor und [...]

außerfamiliar, institutionell, Jugendhilfeplanung, Kinderbetreuung, Kindergärten, Kindergartenbedarfsplanung, Oberpfalz, Öffnungszeiten, Pädagogik, Regionalstudie, Strukturanalyse

Trennlinie

Entwicklung eines Instruments zur Erfassung der Vermögensverwaltungskopetenz älterer Menschen im Rahmen von Betreuungsverfahren (Doktorarbeit)

Entwicklung eines Instruments zur Erfassung der Vermögensverwaltungskopetenz älterer Menschen im Rahmen von Betreuungsverfahren

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-86064-970-1 (Print)

Kaum eine Gruppe der deutschen Bevölkerung ist derzeit so auf ihre Vermögensverwaltungskompetenz angewiesen wie die älteren Menschen. Erstens sind unter ihnen laut Statistik die meisten Vermögenden, zweitens sind sie durch ihr hohes Alter und die damit verbundenen Gesundheitsprobleme sowie die [...]

ältere Menschen, Alterskompetenz, Betreuungsverfahren, Haushaltsführung, Instrument, Kompetenztrainingsprogramm, Psychologie, Vermögensverwaltungskompetenz

Trennlinie

Die Zwangsbetreuung (Forschungsarbeit)

Die Zwangsbetreuung

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-570-3 (Print)

Michael Dröge beschäftigt sich mit dem an die Stelle von Vormundschaft und Gebrechlichkeitspflegschaft getretenen Rechtsinstitut der Betreuung. Besonderes Augenmerk ist auf die gegen den erklärten Willen des Betroffenen eingerichtete Betreuung, die Zwangsbetreuung zu richten. Während der Staat [...]

Betreuung, Patiententestament, Rechtswissenschaft, Verfassung, Vormundschaft, Zulässigkeit, Zwangsbetreuung

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.