Rechtswissenschaft

»Besitz«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Besitz als zeitgemäßer Rechtsscheinträger beim gutgläubigen Erwerb (Dissertation)

Der Besitz als zeitgemäßer Rechtsscheinträger beim gutgläubigen Erwerb

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9973-4

Der Besitz des Veräußerers ist Grundlage und Voraussetzung für den gutgläubigen Erwerb des Eigentums an einer beweglichen Sache. So haben es Generationen von Studenten gelernt – hier glaubt man sich auf festem Boden. Gerade in neuerer Zeit trügt dieser Eindruck allerdings. Der [...]

Besitz, Block-Chain, Bürgerliches Recht, Eigentum, Gutgläubiger Erwerb, Gutgläubigkeit, QR-Code, Rechtsscheinträger, Sachenrecht, Sicherungsmittel, Zivilrecht, § 935 BGB

Trennlinie

Vereinbarkeit des Artenschutzstrafrechts mit Art. 103 Abs. 2 GG am Beispiel der Richtlinie zum strafrechtlichen Schutz der Umwelt (Doktorarbeit)

Vereinbarkeit des Artenschutzstrafrechts mit Art. 103 Abs. 2 GG am Beispiel der Richtlinie zum strafrechtlichen Schutz der Umwelt

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10216-4

[...]

Art. 103 Abs. 2 GG, Artenschutz, Artenschutzrecht, Artenschutzstrafrecht, Besitzverbot, Lebensraum, Natura 2000, Strafrecht, Tötungsverbot, Umweltrecht, Umweltschutz, Umweltstrafrecht, Vermarktungsverbot

Trennlinie

Aktuelle Probleme des Waffengesetzes (Dissertation)

Aktuelle Probleme des Waffengesetzes

Verfassungs-, verwaltungs- und waffenrechtliche Fragestellungen unter besonderer Berücksichtigung der Gesetzesreform vom 25. Juli 2009

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9695-5

Der Amoklauf von Winnenden führte zu einer breiten gesellschaftlichen Diskussion über Ursachen und Verhinderungsmöglichkeiten von Amoktaten. Die Gefahr, die von legalen Schusswaffen ausgeht, war hierbei ein zentraler Bestandteil. Die in der Folge durchgeführte Verschärfung des Waffenrechts [...]

Amok, Art. 13 GG, Gesetzesreform, Kriminalstatistik, Legalwaffenbesitz, Nachschaurechte, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Waffengesetz, Waffenrecht, Winnenden, Wohnungsgrundrecht

Trennlinie

Das Emissionsrecht als Sachenrecht (Doktorarbeit)

Das Emissionsrecht als Sachenrecht

Begründung, Erwerb, Inhalt und Grenzen in rechtsphilosophischer Auseinandersetzung mit den Privatrechtskonzeptionen John Lockes und Immanuel Kants

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8428-0

Das Emissionsrecht ist in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Gegenstand vielfältiger Bemühungen auf politischer sowie auf juristischer Ebene geworden, auf nationaler wie auf internationaler Ebene. Es war Gegenstand zahlreicher wirtschafts-, politik- sowie rechtswissenschaftlicher Untersuchungen. [...]

Arbeitserwerb, Besitz, Distributive Gerechtigkeit, Eigentum, Erwerbsgerechtigkeit, Immanuel Kant, John Locke, Kritik der praktischen Vernunft, Metaphysik der Sitten, Rechtsphilosophie, Two Treaties of Government, Vernunftrecht

Trennlinie

Die Besteuerung von Investitionsalternativen in US-Grundbesitz aus der Sicht eines deutschen Anlegers (Doktorarbeit)

Die Besteuerung von Investitionsalternativen in US-Grundbesitz aus der Sicht eines deutschen Anlegers

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7814-2

Mit der allgemeinen Erholung der wirtschaftlichen Lage und des amerikanischen Immobilienmarkts hat sich auch das ausländische, insbesondere auch deutsche, Interesse an US-Immobilien wieder verstärkt. Die persönlichen Zielsetzungen eines Investors in amerikanischen Grundbesitz und die bei ihm [...]

Doppelbesteuerungsabkommen, FIRPTA, Immobilien, Real Estate, REITs, Steuerrecht, US-Steuerrecht, US-Tax, USRPHC, USRPI, Veräußerungsgewinne, Vermietungs- und Verpachtungseinkünfte

Trennlinie

Räumungsvollstreckung gegen nicht im Titel genannte Dritte (Dissertation)

Räumungsvollstreckung gegen nicht im Titel genannte Dritte

Materiell-rechtliche, prozessuale und vollstreckungsrechtliche Konsequenzen aus dem Beschluss des BGH vom 25. Juni 2004 – IXa ZB 29/04

Schriften zum Zivilprozessrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8003-9

Der Beschluss des BGH vom 25. Juni 2004 (IXa ZB 29/04) hat einen seit den 1950er Jahren geführten Streit beendet. Mit deutlichen Worten hat das Gericht der sogenannten Ein-Titel-Theorie eine Absage erteilt und festgestellt, dass es für die Räumungsvollstreckung gegen jeden Besitzer einer [...]

Besitz, Mietrechtsänderungsgesetz, Räumungsvollstreckung, Rechtswissenschaft, Untermieter, Zivilprozessrecht, Zuschlagsbeschluss, Zwangsvollstreckung, § 750 ZPO, § 885 ZPO, § 940a Abs. 2 ZPO

Trennlinie

Das Fremdbesitzverbot im deutschen Apothekenrecht (Doktorarbeit)

Das Fremdbesitzverbot im deutschen Apothekenrecht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6208-0

Die Autorin stellt einleitend die historische Entwicklung des Apothekenrechts in Deutschland dar. Sie untersucht insbesondere untersucht, wie es zum geltenden Apothekengesetz mit seinem Fremd- und Mehrbesitzverbot gekommen ist, um herauszuarbeiten, worauf die Vorstellungen des Gesetzgebers basieren [...]

Apothekenrecht, Arzneimittelversorgung, Bundesverfassungsgericht, Deutschland, EuGH, Gesundheitswesen, Medizinisches Versorgungszentrum, Mehrbesitzverbot, Rechtswissenschaft, Regulierung, Vereinbarkeit mit dem AEUV, Verfassungsmäßigkeit

Trennlinie

Die Systematik der Regelungen über die beweissichernde Sicherstellung im Strafverfahren (§§ 94-98 StPO) (Doktorarbeit)

Die Systematik der Regelungen über die beweissichernde Sicherstellung im Strafverfahren (§§ 94-98 StPO)

Zum Anspruch der Strafverfolgungsorgane auf Inbesitznahme von Beweisgegenständen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4796-4

[...]

Anspruch, Beschlagnahme, Beweisgegenstand, Beweismittel, Beweissicherung, Inbesitznahmeanspruch, Rechtswissenschaft, Sicherstellung, Strafprozeßrecht, Strafverfahren, Strafverfolgungsorgane, Subjektives Recht, Vollstreckung, §§ 94 ff. StPO

Trennlinie

Eigentumsübergang an depotverwahrten Wertpapieren (Doktorarbeit)

Eigentumsübergang an depotverwahrten Wertpapieren

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3480-3

Im Verlauf der Studie wird der Eigentumsübergang an depotverwahrten Wertpapieren erläutert. Mit diesem Werk soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass de lege lata keine ausreichende Grundlage für die Eigentumsübertragung im Effektengiroverkehr besteht. Die Probleme der fehlenden [...]

Clearstream, Dauerglobalurkunde, Depotverwahrte Wertpapiere, Effektengiroverkehr, Eigentumsübergang, gestufter mittelbarer Besitz, Girosammelverwahrung, Mobiliarsachenrecht, Rechtswissenschaft, Wertpapiersammelbank, Zentraler Kontrahent

Trennlinie

Possessio und Dominium im postklassischen römischen Recht (Dissertation)

Possessio und Dominium im postklassischen römischen Recht

Eine Überprüfung von Levy‘s Vulgarrechtstheorie anhand der Quellen des Codex Theodosianus und der Posttheodosianischen Novellen

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2379-1

Gegenstand der Untersuchung von Sarah Vandendriessche ist die Verwendung der Worte dominium und possessio im Codex Theodosianus. Es wird die Frage gestellt, ob im postklassischen Recht die juristische Begrifflichkeit so degenerierte, dass man nicht mehr zwischen Eigentum und Besitz zu unterscheiden [...]

Eigentum und Besitz, Ernst Levy, Rechtswissenschaft, Römisches Recht, Spätantike, Vulgarrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.