»Beschuldigtenrechte«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafprozessrecht (Doktorarbeit)

Das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafprozessrecht

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8898-1 (Print/eBook)

Die Verfasserin stellt in ihrer Abhandlung das Recht des Beschuldigten auf einen Verteidiger im ungarischen Strafverfahrensrecht dar. Zunächst erfolgt eine Übersicht über das ungarische Strafverfahren im Allgemeinen, wozu der Ablauf des ungarischen Strafverfahrens, die Darstellung der einzelnen Verfahrensabschnitte und Verfahrensbeteiligten [...]

Akteneinsichtsrecht des Beschuldigten, Beschuldigtenrechte, Europarecht, Grundsatzz der gegenseitigen Anerkennung, Károly Csemegi, Notwendige Verteidigung, Recht auf einen Verteidiger, Rechtsgeschichte, Rechtsstellung des Verteidigers, Strafprozessrecht, Ungarisches Verfassungsgericht, Verfahrensgrundsätze

Trennlinie

Verbesserung der Stellung des Opfers im Strafverfahren (Dissertation)

Verbesserung der Stellung des Opfers im Strafverfahren

unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die Rechte des Beschuldigten

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7957-6 (Print/eBook)

In den letzten Jahrzehnten hat der Gesetzgeber den Opfern in Strafverfahren gegen den Täter immer weitere Rechte eingeräumt, die in der Praxis kaum oder nicht in der Weise zur Anwendung gelangen, wie es sich der Gesetzgeber vorgestellt hat. Der Autor untersucht, wie die Beteiligung des Opfers am Strafverfahren gegen den Täter verbessert werden [...]

Adhäsionsverfahren, Ausbau Nebenklage, Ausbau Opferrechte, Beschuldigtenrechte, Grundurteil, Legitimation Opferbeteiligung, Opferrechte, Wiederaufnahme, Wiedereinsetzung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.