Literatur: Beschleunigungsgebot

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Umsetzung der Anforderungen an einen effektiven Rechtsbehelf gegen überlange Verfahren in der deutschen Rechtsordnung (Dissertation)

Die Umsetzung der Anforderungen an einen effektiven Rechtsbehelf gegen überlange Verfahren in der deutschen Rechtsordnung

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Dauer von Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ist in den vergangenen Jahren verstärkt in den Blickpunkt der öffentlichen Kritik gerückt. Das Beschleunigungsgebot ist zugleich die am häufigsten gerügte Vorschrift der Europäischen Menschenrechtskonvention. [...]

Beschleunigungsgebot, Effektivität, Menschenkonvention, Piloturteil, Rechtsmittelklarheit, Staatshaftung, Untätigkeitsbeschwerde, Verfahrensdauer, Verfahrensgrundrechte, Verzögerungsrüge

Trennlinie

Der Wechsel vom Strafabschlagsmodell hin zur Vollstreckungslösung (Dissertation)

Der Wechsel vom Strafabschlagsmodell hin zur Vollstreckungslösung

Wirklich eine Lösung?

Strafrecht in Forschung und Praxis

Strafverfahren dauern immer länger. Mehrjährige Verfahrensdauern aufgrund schleppender Forcierung seitens der Justiz sind längst keine Seltenheit mehr. Kommt es gar zu einer menschenrechtswidrigen Verfahrensverzögerung, ist dem Betroffenen ein Ausgleich dafür zu gewähren. Dies geschah jahrelang mittels des Strafabschlagsmodells durch eine [...]

124, Abs. 4 S. 2 StGB, Art. 6 Abs. 1 S. 1 EMRK, Beschleunigungsgebot, BGHSt 52, Kompensation, Strafabschlagslösung, Strafabschlagsmodell, Strafprozessrecht, Strafrecht, Verfahrensdauer, Verfahrensverzögerung, Vollstreckungslösung, Vollstreckungsmodell, § 51 Abs. 15. 1

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.