Bücher über »Berufsbildungspolitik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Berufsbildungspolitik: Die politische Steuerung der dualen Berufsausbildung in Deutschland im Spannungsfeld von Bundes- und Landespolitik (Dissertation)

Die politische Steuerung der dualen Berufsausbildung in Deutschland im Spannungsfeld von Bundes- und Landespolitik

Dualistische Divergenz und Konvergenz, dargestellt am Beispiel der Zertifizierung der Prüfungsergebnisse in der dualen Berufsausbildung

Studien zur Berufspädagogik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8005-3

Der Verfasser analysiert das Prüfungswesen im Bereich der dualen Berufsausbildung in Deutschland mit Blick auf die Zertifizierung durch die zuständigen Stellen (Kammern) und durch die Berufsschulen. Dabei geht es um das lang anhaltende Ringen, ob und ggf. wie das Zusammenspiel der für das duale ...

Abschlussprüfung nach BBiG, Berufsbildungsgesetz (BBiG), Berufsbildungspolitik, Berufspädagogik, Berufsschulabschluss, Bildungspolitik, Duales System, Föderalismus, Gemeinsame Prüfung, Koordinierung und Kooperation, Korporatismus, Prüfungswesen, Unitarismus, Wirtschaftspädagogik

Trennlinie

Berufsbildungspolitik: Förderung grenzüberschreitender beruflicher Mobilität in Europa (Dissertation)

Förderung grenzüberschreitender beruflicher Mobilität in Europa

Studien zur Berufspädagogik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5315-6

Das Jahr 2006 wurde von der Europäischen Union (EU) zum europäischen Jahr der Mobilität der Arbeitnehmer ausgerufen. Die Bedeutsamkeit des europäischen Leitgedankens ’Mobilität der Arbeitnehmer’ spiegelt sich wider im Zusammenfallen von verschiedenen gesetzgeberischen und anderen ...

Anerkennungsinstrumente, Berufsbildung, Bildungspolitik, ECVET, EQF, Europa, Europäische Berufsbildungspolitik, Europapolitik, Leonardo da Vinci, Mobilität, Pädagogik, Wirtschaftspädagogik, Zertifizierungssysteme

Trennlinie

Berufsbildungspolitik: Berufsschulpolitik und politische Bildung in der Berufsschule (Doktorarbeit)

Berufsschulpolitik und politische Bildung in der Berufsschule

Zwischen demokratisch-emanzipatorischem Anspruch und sozio-ökonomischem Gestaltwandel in Deutschland: Eine sozial-historische Untersuchung mit Schwerpunkt um die Jahrhundertwende 2000

Studien zur Berufspädagogik

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4082-8

Die Berufsschule wird bislang als Anhängsel der Betriebe vernachlässigt, was vom Verfasser in der historischen Betrachtung aufgewiesen wird. In der Berufsschulpolitik ist ein Umdenken erforderlich. Als wichtige Sozialisationsinstanz für die meisten Bürger sowie als konstitutives Element des ...

Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsreform, Berufsbildungstheorie, Berufspädagogik, Berufsschule, Berufsschullehrer, Berufsschulpolitik, Gewerkschaftsbildungspolitik, Pädagogik, Politikdidaktik, Politikunterricht, Politische Bildung, Qualifikationsdebatte, Unternehmerbildungspolitik

Trennlinie

Berufsbildungspolitik: Anreizstrukturen in der betrieblichen Berufsausbildung (Doktorarbeit)

Anreizstrukturen in der betrieblichen Berufsausbildung

Personalwirtschaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-4052-1

Die Unterversorgung von Jugendlichen mit Ausbildungsplätzen stellt ein gravierendes gesellschafts- wie wirtschaftspolitisches Problem dar. Diese Studie greift die Problematik des Lehrstellenmangels in Deutschland auf und beschäftigt sich mit der Frage nach Möglichkeiten zur Steigerung von ...

Anreizstrukturen, Ausbildungsabgabe, Ausbildungsverhalten, Berufsausbildung, Berufsbildungspolitik, Betriebliche Berufsausbildung, Betriebswirtschaftslehre, Duales Ausbildungssystem, Humankapital, Lehrstellen, Lehrstellenmangel, Personalökonomie, Personalwirtschaft, Umlagefinanzierung

Trennlinie

Berufsbildungspolitik: Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen (Forschungsarbeit)

Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen

Profession zwischen Lernfeldkonzept und beruflichem Bildungsanspruch?

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0783-8

Der Erfolg der Implementierung des neuen Lernfeldkonzepts für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule hängt von zahlreichen Faktoren ab, z.B. von der Qualität der curricularen Vorgaben, von der Intensität und Breite geeigneter Fortbildungsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer sowie ...

berufliche Bildungstheorie, Berufsbildungspolitik, Konstruktivismus, Lernfeldorientierung, Ordnung beruflicher Bildung, Pädagogik, Professionstheorie, Systemtheorie, Wirtschaftsdidaktik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.