Literatur: Beitrittsverhandlungen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die EU-Türkei-Beziehungen im Lichte ausgewählter Verhandlungskapitel im Beitrittsprozess (Doktorarbeit)

Die EU-Türkei-Beziehungen im Lichte ausgewählter Verhandlungskapitel im Beitrittsprozess

Bestandsaufnahme, Folgerungen und wirtschaftspolitische Handlungsoptionen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der EU und der Türkei vollziehen sich seit 1963 unter dem Einfluss eines in spezifischer Weise ausgestalteten institutionellen Rahmens. Dieser bestand zunächst in Gestalt des beiderseitigen Assoziationsabkommens; seit Anfang 1996 besteht eine gemeinsame Zollunion. Als Folge der gemeinsamen Zollunion sind die [...]

Agrarpolitik, Außenhandelsbeziehungen, Beitrittsprozess, Beitrittsverhandlungen, EU, Europäische Integration, Freihandel, Freihandelsabkommen, Handelsliberalisierung, Regionalpolitik, Strukturfonds, Transferzahlungen, Türkei, Wirtschaftsbeziehungen, Zollunion

Trennlinie

Eine Hürde auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft? - Der unterschiedliche Minderheitenbegriff der EU und der Türkei (Doktorarbeit)

Eine Hürde auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft? - Der unterschiedliche Minderheitenbegriff der EU und der Türkei

Schriften zur Europapolitik

Kein Thema wird innerhalb der EU derzeit so kontrovers und leidenschaftlich diskutiert wie die Frage eines möglichen EU-Beitritts der Türkei.
Das Beitrittskriterium, das im Rahmen der Beitrittsverhandlungen das größte Konfliktpotential in sich birgt und an dem die Verhandlungen am ehesten zum Scheitern gebracht werden können, ist das [...]

Aleviten, Armenier, Beitrittskriterium, Beitrittsverhandlungen, EU-Beitritt, EU-Erweiterung, EU-Mitgliedschaft, Kurden, Minderheitenbegriff, Minderheitenrechte, Minderheitenschutz, Politikwissenschaft, Türkei

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.