Literatur: Behinderte

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
2
3
4
5
 6  >>>

Das „Behindertentestament“ im Spannungsfeld zwischen Privatautonomie und sozialhilferechtlichem Nachrangprinzip (Forschungsarbeit)

Das „Behindertentestament“ im Spannungsfeld zwischen Privatautonomie und sozialhilferechtlichem Nachrangprinzip

Studien zur Rechtswissenschaft

Bei der Testamentsgestaltung zugunsten von Behinderten ist es der Wunsch vieler Eltern, dass das hinterlassene Vermögen ihrem behinderten, auf Sozialhilfe angewiesenen Kind persönlich zugute kommt und weder zu dessen Lebzeiten noch nach dessen Tode im Sinne einer Entlastung des Sozialhilfeträgers [...]

Behindertentestament, Erbrecht, Kautelarjurisprudenz, Nachrangprinzip, Rechtswissenschaft, Sittenwidrigkeit, Sozialhilfe, Sozialhilferecht, Sozialhilfeträger

Trennlinie

Tagesstätten für chronisch psychisch kranke Menschen (Forschungsarbeit)

Tagesstätten für chronisch psychisch kranke Menschen

Ein gemeindepsychiatrischer Beitrag zur Sicherung wohnortnaher Versorgung

Studien zur Psychiatrieforschung

Der Mangel an tagesstrukturierenden Beschäftigungsangeboten wird von Fachleuten als zentrales Manko in der gemeindepsychiatrischen Versorgung chronisch psychisch kranker und behinderter Menschen angesehen. Der Errichtung von Tagesstätten kommt daher besondere Bedeutung zu, soll der Anspruch, auch [...]

behinderte Menschen, Gemeindepsychatrie, Gesundheitswissenschaft, Medizin, psychisch Kranke, Tagesstätten, wohnortnahe Versorgung

Trennlinie

Sexueller Mißbrauch von Kindern (Forschungsarbeit)

Sexueller Mißbrauch von Kindern

Ansätze einer Prävention für die Sonderschulpädagogik

Forschungsergebnisse zur Sexualpsychologie

Das Buch behandelt das Thema des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen und bezieht sich dabei insbesondere auf den sexuellen Missbrauch von (körper-)behinderten Kindern und Möglichkeiten der Prävention. Es werden detaillierte fachliche Hintergrundinformationen über sexuellen [...]

behinderte Kinder, Behinderung, Kind, Prävention, Psychologie, Schule für Körperbehinderte, Sexualkunde, sexueller Missbrauch, Sonderschulpädagogik

Trennlinie

Sexualerziehung in der Sonderschule (Forschungsarbeit)

Sexualerziehung in der Sonderschule

Forschungsergebnisse zur Sexualpsychologie

Eva-Maria Weinwurm-Krause:
Wer behindert wen bei der Sexualität?

Joachim Schriegel:
Sexualität - Ein Phänomen im Wandel?

Ulrike Diehl & Markus Reuber:
Die Sexualität behinderter Kinder und Jugendlicher aus Sicht ihrer [...]

Behinderte, Behinderung, emanzipatorische Sexualerziehung, Jugendliche, Kinder, Psychologie, Sexualität, sexuelle Gewalt, spielerische Sexualerziehung

Trennlinie

Sexuelle Gewalt und Behinderung (Forschungsarbeit)

Sexuelle Gewalt und Behinderung

Forschungsergebnisse zur Sexualpsychologie

Im Urteil Nichtbehinderter werden behinderten Menschen oft sexuelle Bedürfnisse und sexuelle Empfindungen abgesprochen. Verbunden mit diesen Einstellungsmustern wird sexueller Missbrauch an behinderten Menschen häufig abgewertet oder ausgeschlossen. [...]

Behinderte, Missbrauch, Prävention, Psychologie, Rechtslage, sexuelle Gewalt, Sonderpädagogik, Therapie

Trennlinie

Zur Förderung des Kleinkindes und behinderten Kindes in seiner Welt (Forschungsarbeit)

Zur Förderung des Kleinkindes und behinderten Kindes in seiner Welt

Europäischer Arbeitskreis für Prä- und Postnatale Entwicklungsforschung

Die Impulse zur Förderung des Kleinkindes und behinderten Kindes in seiner Welt sollen zeigen, dass jedes Kind in einer individuell unterschiedlichen Umwelt aufwächst. Dazu gehören seine Familie und deren soziale Situation ebenso wie die geographische Lage, ob Stadt oder Land. Diese Bedingungen [...]

behindert, Behinderung, Geburt, Kleinkind, motorische, Neugeborene, Psychologie, Säugling, Schwangerschaft

Trennlinie
<<
<
...
2
3
4
5
 6  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.