Politikwissenschaft

»Behinderte«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Bildung in der Frauenrechtskonvention, der Kinderrechtskonvention und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (Dissertation)

Bildung in der Frauenrechtskonvention, der Kinderrechtskonvention und der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6989-8 (Print/eBook)

Bildung ist ein äußerst wichtiges Gut, welches für alle Menschen auf der Welt zugänglich sein sollte. Die zentrale Bedeutung des Rechts auf Bildung wird insbesondere dadurch hervorgehoben, dass Bildung die Wahrnehmung anderer Menschenrechte erst ermöglicht. Dennoch werden gewisse Gruppen, die einen Großteil der Weltbevölkerung darstellen, in [...]

Behindertenrechtskonvention, Bildung, BRK, CEDAW, Concluding Observations, CRC, CRPD, Frauenrechtskonvention, FRK, Internationaler Menschenrechtsschutz, Kinderrechtskonvention, KRK, Staatenbericht, Völkerrecht

Trennlinie

Die Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher an öffentlichen Schulen (Doktorarbeit)

Die Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher an öffentlichen Schulen

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3702-6 (Print/eBook)

Die Frage der richtigen Beschulung behinderter Kinder und Jugendlicher wird seit jeher kontrovers diskutiert. Ging man zunächst davon aus, Behinderte im "behinderungsspezifisch gestalteten Schonraum Sonderschule" bestmöglich und individuell fördern zu können, hat sich dieses Verständnis in den letzten Jahren grundlegend geändert. Im [...]

Art. 3 Abs. 3 GG, Behinderte, Behindertengrundrecht, Beschulung behinderter Jugendlicher, Beschulung behinderter Kinder, Diskriminierungsverbot, Gleichheitsgrundsatz, Integration, Integrative Schulversuche, Rechtswissenschaft, Schulautonomie, Schulfinanzierung, Schulrecht, Sonderpädagogischer Förderbedarf, Verfassungsrecht

Trennlinie

Grenzen des Landesgesetzgebers bei der konkretisierenden Umsetzung von Staatszielbestimmungen (Doktorarbeit)

Grenzen des Landesgesetzgebers bei der konkretisierenden Umsetzung von Staatszielbestimmungen

Dargestellt am Beispiel kommunaler Beauftragter in Niedersachsen unter besonderer Berücksichtigung der Frauenbeauftragten

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1232-0 (Print)

Die vorliegende Arbeit setzt sich dezidiert mit der Verfassungsmäßigkeit kommunaler Beauftragter auseinander. Prominentestes und in der kommunalen Praxis umstrittenes Beispiel dieser atypischen Rechtsfigur ist die Frauenbeauftragte.

Die komplexe Materie wird äußerst umfassend und verläßlich aufbereitet. Statt [...]

Behindertenbeauftragte, Demokratieprinzip, Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Kommunale Beauftragte, Kommunale Selbstverwaltung, Kommunalrecht, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.