Literatur: Begabung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Talent Management (Dissertation)

Talent Management

Entwicklung eines ganzheitlichen Konzeptes und dessen Abgleich mit Beispielen aus der Unternehmenspraxis

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Der diffus verwendete Begriff des Talent Managements verweist in jüngster Zeit auf eine expansive Aufmerksamkeit innerhalb des Personalwesens. Die zentralen Herausforderungen, wie den vermeintlichen demographischen Risiken, anderweitig bedingten Fachkräfteengpässen, der Dynamik und der [...]

Begabung, Berufspädagogik, Bildungswissenschaft, Elite, Führungskräfte-Entwicklung, Ganzheitliches Management, Konzeptentwicklung, Konzernstrategie, Leistungsträger, Management, Personalentwicklung, Personalstrategie, Talent, Talent Management, Weiterbildung, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Challenges of Working with Gifted Pupils in European School Systems (Sammelband)

Challenges of Working with Gifted Pupils in European School Systems

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Problematik der begabten Schüler im Bildungssystem ist in verschiedenen europäischen Bildungssystemen sehr präsent. Insbesondere die Bildungssysteme spielen bei der Pflege und angemessenen pädagogischen Arbeit mit begabten Schülern eine Schlüsselrolle. Die wissenschaftliche Monographie [...]

Begabung, Bildungssystem, education, educational systems, elementary school, Erziehung, Erziehungssystem, gifted children, giftedness, gifted pupils, Grundschule, Hochbegabte Kinder, Hochbegabung, Individualisation, individualisation, primary school education

Trennlinie

Möglichkeiten und Grenzen der Begabungsförderung an Handelsakademien (Forschungsarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen der Begabungsförderung an Handelsakademien

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Wie können die Begabungen von Schülerinnen und Schülern an Handelsakademien gefördert werden? Ein Blick auf die Schulgesetzgebung zeigt, dass diese einigen Spielraum dazu eröffnet. Darauf basierend erfolgt eine Darstellung konkreter Möglichkeiten zur Begabungsförderung, wobei die [...]

Begabungsförderung, Betriebspraktikum, Erziehung, Handelsakademie, Individualisierung im Unterricht, Integration, Offenes Lernen, Projektunterricht, SchülerInnen-Olympiaden, Übungsfirma

Trennlinie

Hochbegabte Underachiever in der beruflichen Bildung (Habilitationsschrift)

Hochbegabte Underachiever in der beruflichen Bildung

Prozesse des Scheiterns und der Marginalisierung

Studien zur Berufspädagogik

Hochbegabte in einer beruflichen Ersatzmaßnahme – gibt es so etwas überhaupt? Zumindest auf den ersten Blick weckt diese Frage Verwunderung, denn Ersatzmaßnahmen durchlaufen schließlich zumeist Jugendliche, die nach Beendigung der Sekundarstufe I nicht den Schritt in eine weiterführende [...]

berufliche Ersatzmaßnahmen, Berufspädagogik, Biografieforschung, biografisch-narrative Interviews, Erziehungswissenschaft, Habilitation, Heterogenität, hochbegabte Underachiever, Hochbegabung, Intelligenz, Jugendliche, Übergänge

Trennlinie

Zur Praxis der Arbeitsgemeinschaft Heinrich Jacobys (Dissertation)

Zur Praxis der Arbeitsgemeinschaft Heinrich Jacobys

„Interessieren durch das, wie wir sind...“

Studien zur Erwachsenenbildung

Heinrich Jacoby (1889-1964) gilt als Pionier einer erfahrungs- und leiborientierten Pädagogik. Im Kontext von Reformpädagogik, Psychoanalyse, Bauhaus und anderen Strömungen entwickelte er in enger Zusammenarbeit mit Elsa Gindler (1885-1961) eine eigenständige Praxis, mit der er zahlreiche [...]

Achtsamkeit, Begabung, Elisabeth Rotten, Elsa Gindler, Entfaltung, Erfahrungsorientiertes Lernen, Erziehungswissenschaft, Ganzheitlichkeit, Heinrich Jacoby, Odenwaldschule, Pädagogik, Persönlichkeitsbildung, Reformpädagogik

Trennlinie

Das hochbegabte Kind im schulischen Interaktionsprozess der Primarstufe (Dissertation)

Das hochbegabte Kind im schulischen Interaktionsprozess der Primarstufe

Eine Studie über Hochbegabungskonzeptionen von Grund- und Sonderschullehrkräften

Studien zur Schulpädagogik

"Sind Sie ein Intelligenzbolzen? Ihr Humor ist speziell, sie suchen Antworten auf seltsame Fragen: Mitglied beim Hochbegabten-Verein Mensa kann man erst ab einem IQ von 130 werden. Sind Sie ein Superhirn? Der SPIEGEL-ONLINE-Test verrät‘s." [...]

Begabtenförderung, Begabungsbegriff, Förderschule, Grundschule, Grundschullehrer, Hochbegabtes Kind, Hochbegabung, Individuelle Förderung, Interaktion, Pädagogik, Schulentwicklung, Schulpädagogik, Sonderschullehrer

Trennlinie

Das Hochbegabten-Zentrum (Dissertation)

Das Hochbegabten-Zentrum

Dokumentation und Evaluation eines Beratungsangebots am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Warum fühle und denke ich so anders als andere Kinder? Benimmt sich
mein Sohn als Klassenclown, weil er an einer Aufmerksamkeitsstörung
leidet oder ist er einfach nur unterfordert? Findet unsere Tochter keine
Freunde, weil sie vielleicht hochbegabt ist? Welche Schulen und [...]

Beratung, Diagnostik, Evaluation, Förderung, Hochbegabung, Kinder- und Jungendpsychiatrie, Psychologie, Qualitätssicherung

Trennlinie

Veränderungen des Selbstkonzeptes besonders begabter SchülerInnen nach dem Übergang auf eine weiterführende Spezialschule (Doktorarbeit)

Veränderungen des Selbstkonzeptes besonders begabter SchülerInnen nach dem Übergang auf eine weiterführende Spezialschule

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Selbsteinschätzungen der eigenen Person und der eigenen Fähigkeiten werden in Bezug auf die unmittelbare soziale Umgebung getroffen. So wurde die Beeinflussung der individuellen leistungsspezifischen Selbsteinschätzungen oder Selbstkonzeptbereiche von SchülerInnen durch die Leistungshöhe einer [...]

Fischteicheffekt, Hochbegabung, Längsschnittuntersuchung, Psychologie, Schulübergang, Selbstkonzept, Spezialgymnasium

Trennlinie

Beratung und Coaching von besonders begabten Kindern und Jugendlichen (Dissertation)

Beratung und Coaching von besonders begabten Kindern und Jugendlichen

Evaluation als Modell für eine standardisierte Qualität der Begleitung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In dem Buch geht es um Kinder und Jugendliche, die zwar besondere Begabungen besitzen, diese jedoch aufgrund von nicht-passenden, nicht entsprechenden Umweltbedingungen (Familie, Kindergarten, Schule) nicht angemessen entfalten können/konnten bzw. Lern- und Leistungsprobleme, [...]

Begabungsberatung, Beratung, Erziehungswissenschaft, Evaluation, Evaluationsmodell, Hochbegabung, Pädagogik, Qualitätsstandards

Trennlinie

Die Reformkonzepte Heinrich Roths - verdrängt oder vergessen? (Sammelband)

Die Reformkonzepte Heinrich Roths - verdrängt oder vergessen?

Zur Rekonstruktion von Realistischer Erziehungswissenschaft und Entwicklungspädagogik

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In den 60er und 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts galt Heinrich Roth (1906-1983) nicht nur als bedeutender, sondern als überaus einflussreicher Pädagoge. Die von ihm von der Universität Göttingen aus in Gang gebrachte Modernisierung der Erziehungswissenschaft sowie die durch ihn als Mitglied [...]

Begabung, Bildungsreform, Entwicklungspädagogik, Lernen, Pädagogik, Pädagogische Anthropologie, Realistische Wendung, Schule, Unterricht

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.