Betriebswirtschaft

»Bedürfnisse«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Kundenbedürfnisse & Kundenerwartungen als Ansatz für eine kundenzentrierte, strategische Frühaufklärung (Forschungsarbeit)

Kundenbedürfnisse & Kundenerwartungen als Ansatz für eine kundenzentrierte, strategische Frühaufklärung

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10174-7 (Print), ISBN 978-3-339-10175-4 (eBook)

„Handle gegenwärtig so, wie du in einigen Jahren wahrscheinlich wünschen wirst, jetzt gehandelt zu haben“. Die Intention dieses Buches lässt sich kaum besser ausdrücken als durch dieses Zitat von Peter Baltes. In Zeiten stetig wachsender Dynamik erhöht sich der Veränderungsdruck auf [...]

Betriebswirtschaft, Digitaler Wandel, Frederic Vester, Frühaufklärung, Kommunikationswissenschaft, Komplexität und Dynamik, Kundenbedürfnisse, Kundenerwartungen, Kundenzentrierte Strategie, Medienwissenschaft, Paradigmenwechsel, Sensitivitätsanalyse, Systemischer Denkansatz, Vernetzung, Wertewandel

Trennlinie

Beratungsprojekte als Lernmöglichkeit (Doktorarbeit)

Beratungsprojekte als Lernmöglichkeit

Untersuchungen von Einflussfaktoren auf die Lernmotivation von Klienten

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7538-7 (Print/eBook)

Beratungsprojekte stellen spezielle Arbeitssituationen dar, in denen die selbstbestimmte, arbeitsbezogene Lernmotivation von Mitarbeitern unter bestimmten Bedingungen gefördert werden kann. Die Studie hat zum Ziel, die Bedingungen zu erörtern, unter denen Beratungsprojekte von Mitarbeitern als [...]

Beratungsprojekte, Erziehungswissenschaft, Explizite Lernunterstützung, Grundbedürfnisse, Interaktion im Team, Klienten, Lernen im Arbeitsalltag, Projektsetup, Selbstbestimmte Lernmotivation, Stukturgleichungsmodellierung, Teamzusammenstellung, Unternehmensführung und Organisation, Vertrauen im Team

Trennlinie

Nachhaltigkeitsorientierte Diskontierung in wirtschaftlichen Ex-ante-Analysen zur Fundierung umweltrelevanter Entscheidungen (Dissertation)

Nachhaltigkeitsorientierte Diskontierung in wirtschaftlichen Ex-ante-Analysen zur Fundierung umweltrelevanter Entscheidungen

– Entwicklung eines Diskontierungsmodells und beispielhafte Anwendung –

Strategisches Management

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6707-8 (Print/eBook)

Sollen Geschwister gerecht ein Stück Kuchen teilen, sagt man: „Der eine schneidet, der andere wählt.“ Dies empfinden beide als gerecht und sind zufrieden. In der Realität der Ressourcenverteilung ist eine solche Regelung aufgrund einer Reihe von Hindernissen nicht möglich. Dies ist zum einen [...]

Bedürfnisse, Diskontierung, Generationengerechtigkeit, Intergenerationelle Gerechtigkeit, Intragenerationelle Gerechtigkeit, Kosten-Nutzen-Analyse, Nachhaltigkeit, Umweltökonomie, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Kundenintegrativer Marketing-Mix (Forschungsarbeit)

Kundenintegrativer Marketing-Mix

Milieutheorie als Basis von Blue-Ocean- und Lovemark-Strategien

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5905-9 (Print/eBook)

„Unternehmen, die nicht begreifen, dass ihre Märkte von Mensch zu Mensch vernetzt sind, das Gespräch suchen und dabei immer intelligenter werden, verpassen vielversprechende Chancen.“ (Cluetrain Manifest, These 18). Von dieser Ausgangsbasis wird Marketing auf das Fundament Kundenintegration [...]

Betriebswirtschaftslehre, Blue Ocean, CRM-Management, Customer Relationship Management CRM, Gesellschaftlich-ökonomischer Wandel, Kundenbedürfnisse, Kundenbindung, Kundenintegration, Lovemark, Marketing, Milieutheorie, Neuromarketing

Trennlinie

Bedeutungsbedürfnisse – Anwendung des Weiblichen in der Produktsprache (Dissertation)

Bedeutungsbedürfnisse – Anwendung des Weiblichen in der Produktsprache

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4997-5 (Print/eBook)

Ein Bürgermeister im pinkfarbenen Blümchenkleid. Ein pinkfarbener Mercedes. Diese Sätze verdeutlichen, dass Produktdesign Kommunikation ist und, dass der moderne Konsument Bedeutungsbedürfnisse hat. Er kauft schon lange nicht mehr nur den funktionalen Produktnutzen. Heute sind es vielmehr [...]

Bedeutungsbedürfnisse, Betriebswirtschaftslehre, Konsumentenverhalten, Marketing, Product Semantics, Produktdesign, Produktmarketing, Produktsemantik, Produktsemiotik, Produktsprache, Wahrnehmung, Weiblichkeit

Trennlinie

Produktgestaltung auf der Grundlage von Produktanwendungen mit Hilfe von Expertenwissen (Dissertation)

Produktgestaltung auf der Grundlage von Produktanwendungen mit Hilfe von Expertenwissen

Mit einer Fallstudie für digitale Kameras

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5265-4 (Print/eBook)

Die Wünsche und Vorstellungen des Kunden zu erfassen und in Entwicklungsprozessen angemessen in Produkteigenschaften umzusetzen, ist eine zentrale Herausforderung der Produktgestaltung. Doch selbst das weit verbreitete Quality Function Deployment bietet keinen Ansatz zur Extrahierung der [...]

Betriebswirtschaftslehre, Digitale Kameras, Expertensysteme, Fallstudie, House of Quality, Kundenbedürfnisse, Mass Customization, Produktgestaltung, Quality Function Deployment

Trennlinie

FIT-Modelle der Produktindividualisierung (Doktorarbeit)

FIT-Modelle der Produktindividualisierung

Die Abstimmung der Produktindividualisierung auf die Bedürfnisse und Handlungsziele des Nachfragers

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4518-2 (Print/eBook)

Das Spannungsfeld "Standardisierung versus Individualisierung" zählt zu den klassischen Problemen der BWL und hat im Marketing u. a. zu Segmentierungsansätzen geführt, mit deren Hilfe versucht wird, diesem Spannungsfeld adäquat zu begegnen. Auf der Produktionsseite ermöglichen moderne, flexible [...]

Betriebswirtschaftslehre, Customization, FIT-Modelle, Individualisierungsmorphologie, Individualisierungsprozess, Individuelle Bedürfnisse, Individuelle Handlungsziele, Kundenintegration, Marketing Management, Produktindividualisierung

Trennlinie

Text Mining im Customer Relationship Management (Doktorarbeit)

Text Mining im Customer Relationship Management

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3510-7 (Print/eBook)

Notwendige Basis für ein gezieltes Customer Relationship Management (CRM) ist ein umfassendes Wissen über die Struktur, das Verhalten und v.a. die Bedürfnisse der Kunden. Grundlage hierfür ist idealerweise ein Data Warehouse, welches eine für Analysen geeignete Aufbereitung der relevanten Daten [...]

Abhängigkeitsanalyse, Betriebswirtschaftslehre, CRM, Customer Relationship Management, Data Mining, Data Warehouse, Kundenbedürfnisse, Kundenbeziehung, Kundendaten, Kundeninformationen, Natural Language Processing, Text Mining

Trennlinie

Der Einbezug von Kunden in den Innovationsprozess (Dissertation)

Der Einbezug von Kunden in den Innovationsprozess

Eine Untersuchung am Beispiel der Branche Medizintechnik unter Berücksichtigung der Informationsökonomie

Strategisches Management

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3539-8 (Print/eBook)

Die Einführung innovativer Produkte, die die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden befriedigen, ist für Unternehmen eine wichtige Komponente für Gewinnsteigerungen und den Ausbau von Marktanteilen. Da jedoch durch die fortschreitende Globalisierung eine Verkürzung der Produktlebenszyklen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Informationsökonomie, Innovationsmanagement, Innovationsmarketing, Innovationsprozess, Kundenbedürfnisse, Kundenintegration, Medizintechnik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.