Literatur: Bauernbefreiung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Wassergesetzgebung im Herzogtum Braunschweig nach Bauernbefreiung und industrieller Revolution (Doktorarbeit)

Die Wassergesetzgebung im Herzogtum Braunschweig nach Bauernbefreiung und industrieller Revolution

Zur Genese des Wasserrechts im bürgerlichen Rechtsstaat

Rechtsgeschichtliche Studien

Christian Behrens untersucht die Entstehung des 1851 und 1876 im Herzogtum Braunschweig erlassenen Wasserrechts im Kontext von verfassungsrechtlicher Entwicklung, Bauernbefreiung und industrieller Revolution. Es zeigt sich, dass der Erlass des neuen Wasserrechts u. a. durch den Wandel des Staates vom absolutistischen zum liberal-rechtlichen [...]

Entwässerungsgesetz, Flussgesetz, Herzogtum Braunschweig, Industrielle Revolution, Rechtsgeschichte, Rechtswissenschaft, Stadt Braunschweig, Umweltrechtsgeschichte, Wassergesetz für das Herzogtum Braunschweig, Wassergesetzgebung, Wasserrecht

Trennlinie

Landeskulturgesetze in Deutschland (Dokumentation)

Landeskulturgesetze in Deutschland

Eine Sammlung historischer Gesetze zur Gemeinheitsteilung, Zusammenlegung und Umlegung sowie zur Reallastenablösung

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Die ländliche Entwicklung in Deutschland wird etwa seit der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts insbesondere durch die Aufhebung der Leibeigenschaft, also die wirtschaftliche und die persönliche Bauernbefreiung geprägt. Diese geschichtlichen Vorgänge sind unter anderem als Verkoppelung, Markenteilung, [...]

Agrargeschichte, Agrarreform, Bauernbefreiung, Bodenordnung, Bodenwirtschaft, Geschichtswissenschaft, Ländliche Entwicklung, Landeskultur

Trennlinie

Beiträge zur Geschichte des Ostseeraumes (Tagungsband)

Beiträge zur Geschichte des Ostseeraumes

Vorträge der ersten und zweiten Konferenz der Ständigen Konferenz der Historiker des Ostseeraumes (SKHO) Katzow 1996/Greifswald 1998

Greifswalder Historische Studien

Der Sammelband widmet sich Entwicklungen in der Geschichte des Ostseeraumes vom Hochmittelalter bis zur Zeitgeschichte. Er vereint Beiträge von Kollegen aus neun Ländern rings um die Ostsee und aus Großbritannien. Sie wurden auf zwei Konferenzen der "Ständigen Konferenz der Historiker des Ostseeraumes" (SKHO) 1996 (Katzow) und 1998 (Greifswald) [...]

Aufklärung, Bauernbefreiung, Christianisierung, Europäisierung, Geschichtswissenschaft, Hanse, Mittelosteuropa, Nordeuropa, Ostsee

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.