»Barrieren«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Intermediäre Akzeptanzbarrieren bei Einführung eines Bonusprogramms zur Kundenbindung (Dissertation)

Intermediäre Akzeptanzbarrieren bei Einführung eines Bonusprogramms zur Kundenbindung

Management – Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4133-7

Strategien zur Kundengewinnung und Kundenbindung haben sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis einen hohen Stellenwert. In Deutschland hat die Diskussion über Kundenbindungsprogramme zusätzlichen Auftrieb als Folge der ersatzlosen Streichung des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung im [...]

Akzeptanzforschung, Betriebswirtschaftslehre, Beziehungsmarketing, Bonuskarte, Bonusprogramm, CRM, Erfolgsvoraussetzungen, Innovationsforschung, Kundenbindungsmanagement, Kundenbindungsprogramm, Marketing, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Gender, Body and Sport in Historical and Transnational Perspectives (Festschrift)

Gender, Body and Sport in Historical and Transnational Perspectives

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3038-6

In Gender, Body and Sport in Historical and Transnational Perspectives, honouring Gigliola Gori, nineteen European and North American scholars explore a variety of subjects including the influence of fascism on the arts, the Olympic Games, and intersections of the body, gender, and [...]

Faschismus, fascism, Gender - Body - Sport, Gigliola Gori, Institutionelle Barrieren, Italienischer Faschismus, Kampf um Anerkennung, Olympic Games, Olympische Spiele, Pädagogik, Sport - Geschlecht - Körper, Sportgeschichte, sport research, sports history, Sportwissenschaft

Trennlinie

Informationssystemsicherheit in deutschen klein- und mittelständischen Unternehmen (Dissertation)

Informationssystemsicherheit in deutschen klein- und mittelständischen Unternehmen

Eine empirische Analyse von Implementationsbarrieren

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3611-1

Die Notwendigkeit, Informationssysteme adäquat abzusichern, stellt insbesondere KMUs vor große Herausforderungen. Dies ist speziell dann von Bedeutung, wenn sich sicherheitsbedingte Störungen des Informationssystems unmittelbar auf die Leistungserstellung von Großunternehmen auswirken und somit [...]

Betriebswirtschaftslehre, Empirische Forschung, Implementationsbarrieren, Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Kleine Unternehmen, KMU, Mittelständische Unternehmen, Sicherheitsindex, Unternehmensberatung, Unternehmensentwicklung, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Verzahnte Ausbildung - Erkenntnisse und Perspektiven für die berufliche Rehabilitation (Tagungsband)

Verzahnte Ausbildung - Erkenntnisse und Perspektiven für die berufliche Rehabilitation

Studien zur Berufspädagogik

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3144-4

Früher war das klar getrennt: Betriebliche Ausbildung war Ausbildung im Betrieb, außerbetriebliche Ausbildung war Ausbildung in einer besonderen Bildungsstätte. Das hat sich grundlegend geändert. Bildungsstätten suchen die Kooperation mit Betrieben. So auch die Berufsbildungswerke als [...]

Ausbildung, Berufliche Perspektiven, Berufliche Rehabilitation, Berufsbildungswerk, Berufspädagogik, Jobs ohne Barrieren, Kompetenzmessung, Kooperationsausbildung, Lernbehinderung, Pädagogik, VAMB, Verbundausbildung, Verzahnte Ausbildung, Verzahnte Ausbildung METRO Group mit Berufsbildungswerken

Trennlinie

Qualitätsmanagement der Gesundheitsförderung bei kommerziellen Fitnesssportanbietern (Dissertation)

Qualitätsmanagement der Gesundheitsförderung bei kommerziellen Fitnesssportanbietern

Voraussetzungen und Barrieren einer Implementierung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2893-2

Der Autor befasst sich mit der Bedeutung von Gesundheit im kom-
merziellen Fitnesssport und untersucht die Passfähigkeit qualitativer
Gesundheitsförderung in kommerziellen Fitnessstudios.

Zivilisationskrankheiten sind wahrlich ein Problem unserer Zeit. Allen
voran [...]

Fitnessbranche, Gesundheitsförderung, Kommerzielle Fitnessanbieter, Qualitätsmanagement, Soziologie, Sportökonomie, Sportorganisationen, Sportsoziologie

Trennlinie

Marktzugangshemmnisse beim Güterimport nach Neuseeland (Doktorarbeit)

Marktzugangshemmnisse beim Güterimport nach Neuseeland

unter besonderer Berücksichtigung internationaler Handels- und Wirtschaftsabkommen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2246-6

Welche Handelsbeschränkungen für nach Neuseeland importierte Güter existieren? Trägt das Land seine Reputation, ein Staat mit einer überaus liberalen Handelsordnung zu sein, zu Recht? Christian Becker analysiert, ob Neuseeland – ebenso wie andere Staaten - in rechtlicher oder [...]

GATT-Abkommen, Handelsbarrieren, Handelspolitik, Handelsschranken, Marktzugangsbeschränkungen, Rechtswissenschaft, Schranken, Welthandel, WTO-Abkommen

Trennlinie

Arbeitsmarktflexibilisierung in der Sozialen Marktwirtschaft (Doktorarbeit)

Arbeitsmarktflexibilisierung in der Sozialen Marktwirtschaft

Ordnungspolitische Überlegungen und empirische Analysen zum Abbau von Beschäftigungsbarrieren

Innovative Beschäftigungspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1772-1

Die anhaltend hohe strukturelle Arbeitslosigkeit ist eines der zentralen ökonomischen, politischen und sozialen Probleme in Deutschland. Als Rezept gegen das chronische Unterbeschäftigungsgleichgewicht wird von Experten seit vielen Jahren die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes angemahnt. Ein [...]

Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Einstellungshemmnis, Flexibilisierung, Soziale Marktwirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Markteintrittsbarrieren für neu gegründete Unternehmen im dynamischen Wettbewerb (Dissertation)

Markteintrittsbarrieren für neu gegründete Unternehmen im dynamischen Wettbewerb

Eine Analyse mit Fallstudien zu Unternehmen am Neuen Markt

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1439-3

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung junger innovativer Unternehmen für die Wettbewerbsintensität. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, welche Veränderungen aus der Integration dynamischer Wettbewerbsaspekte resultieren. Die Kompensation bestehender Kosten- und Erlösnachteile im [...]

barriers to entry, Betriebswirtschaftslehre, Fallstudie, Markteintritt, Markteintrittsbarrieren, Markteintrittsstrategie, Neuer Markt, Volkswirtschaftslehre, Wettbewerbspolitik

Trennlinie

Status als entwicklungssoziologischer Begriff (Doktorarbeit)

Status als entwicklungssoziologischer Begriff

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-244-3

In dieser Studie wird unter einer soziologischen Sichtweise der Begriff "Status" behandelt, der in der empirischen Soziologie und Sozialpsychologie mehr und mehr verwendet wird, nachdem er in älteren soziologischen Theorien, der Staatsrechtslehre, der Nationalökonomie und den Naturwissenschaften [...]

Begriff, Entwicklungssoziologie, gesellschaftlicher Imperativ, Leitsysteme, Soziologie, Status, Statusbarrieren, Sun Chief, Teilstatus

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.