Geschichtswissenschaft

Bücher über »Banken«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Banken: Die Entstehung und Entwicklung des Bankenplatzes Düsseldorf (Dissertation)

Die Entstehung und Entwicklung des Bankenplatzes Düsseldorf

Von Beginn der Industrialisierung bis zur Entindustrialisierung (1850 – 1961)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6515-9

Das Werk ist die erstmalige explizite geschichtliche Aufarbeitung der Entstehung und Entwicklung des Bankenplatzes Düsseldorf. Damit soll eine bestehende Lücke der historischen Betrachtung der regionalen Bankenplätze Deutschlands geschlossen werden. Der Bankenplatz Düsseldorf unterscheidet sich ...

Bankengeschichte, Bankenplatz, Deutsche Aktienbank, Düsseldorf, Finanzplatz, Kapitalbedarf Industrie, Landesbanken, Privatbanken, Regionale Industriegeschichte, Rheinisch Westfälische Börse, Ruhrgebiet, Schwerindustrie

Trennlinie

Banken: Der Beitrag der Kreditgenossenschaften zur Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen (Dissertation)

Der Beitrag der Kreditgenossenschaften zur Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Eine historische und finanzierungstheoretische Analyse

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5307-1

Die Existenz einer Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist unabdingbare Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit einer modernen Volkswirtschaft und damit für die Aufrechterhaltung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung einer Nation. Damit die KMU ihren ...

Agency-Theorie, Bankgeschichte, Finanzierung, Finanzierungstheorie, Finanzmarktwandel, Genossenschaftsbanken, Geschichtswissenschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU, Kreditgenossenschaften, Relationship-Banking, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Banken: Die Entwicklung genossenschaftlicher Zentralbankstrukturen und -funktionen aus institutionenökonomischer Sicht (Doktorarbeit)

Die Entwicklung genossenschaftlicher Zentralbankstrukturen und -funktionen aus institutionenökonomischer Sicht

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3664-7

Als sich Ende 1989 unvermittelt der eiserne Vorhang zwischen den beiden deutschen Staaten hob und innerhalb weniger Monate das sozialistische Planwirtschaftssystem zu Grabe getragen wurde, sahen sich auch die ostdeutschen Kreditgenossenschaften vor die Herausforderung gestellt, in kürzester Zeit ...

Banken, DDR, DG Bank, Geschichtswissenschaft, Kreditgenossenschaften, Neue Institutionenökonomie, Planwirtschaftssystem, Transaktionskosten, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.