»Aussperrung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die rechtliche Bewertung von Arbeitskämpfen um berufsgruppenbezogene Tarifverträge (Doktorarbeit)

Die rechtliche Bewertung von Arbeitskämpfen um berufsgruppenbezogene Tarifverträge

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6116-8

Berufsgruppenbezogene Tarifverträge sind in verschiedenen Wirtschaftsbereichen heute Realität und haben seit den eigenständigen Tarif?abschlüssen von Lokführern und Ärzten weiter an Bedeutung gewonnen. Die Veränderung der Gewerkschafts- und Tariflandschaft kann eine Häufung von [...]

Arbeitskampfrecht, Arbeitsrecht, Aussperrungen, Berufsgruppengewerkschaft, Berufsgruppentarifverträge, Funktionseliten, Gewerkschaft, Kampfparität, Rechtswissenschaft, Spartengewerkschaften, Streik, Tarifpluralität, Tarifvertrag

Trennlinie

Der Wellenstreik (Dissertation)

Der Wellenstreik

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4999-9

Die Untersuchung behandelt die Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts zum sogenannten Wellenstreik, einer ausgefeilten Kampftaktik der Gewerkschaften. Bei einem Wellenstreik wechseln die Streikzeiten wiederholt und in kurzer Abfolge innerhalb eines Betriebs. Dem nicht rechtzeitig informierten [...]

Arbeitskampf, Arbeitskampfrecht, Arbeitskampfrisiko, Arbeitsrecht, Aussperrung, Betriebsstillegung, Fairnessgebot, Koalitionsfreiheit, Parität, Rechtswissenschaft, Streik, Streikrecht, Verhältnismäßigkeit, Wellenstreik

Trennlinie

Die Rechte des Arbeitgebers im Arbeitskampf (Doktorarbeit)

Die Rechte des Arbeitgebers im Arbeitskampf

Aussperrung, Arbeitskampfrisikolehre und suspendierende Betriebsstilllegung im Arbeitskampf

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4078-1

Das Werk ist eine umfassende Zusammenstellung und kritische Würdigung von über fünfzig Jahren Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und Auswertung von Literatur zu den Rechten des Arbeitgebers im Arbeitskampf. Der Autor fokussiert sich dabei auf die drei bekannten Rechtsinstitute: die [...]

Arbeitgeber, Arbeitgeberrecht, Arbeitskampf, Arbeitskampfrecht, Arbeitskampfrisikolehre, Aussperrung, Betriebsstilllegung, Bundesarbeitsgericht, Kollektives Arbeitsrecht, Rechtswissenschaft, Streik, Tarifrecht

Trennlinie

Die Rechte und Pflichten schwerbehinderter Arbeitnehmer während eines Arbeitskampfes (Doktorarbeit)

Die Rechte und Pflichten schwerbehinderter Arbeitnehmer während eines Arbeitskampfes

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3638-8

Der Verfasser setzt sich mit dem Schicksal des besonderen Arbeitnehmerschutzes in der Ausnahmesituation des Arbeitskampfes auseinander. Dabei werden vor allem die besonderen Rechte schwerbehinderter Menschen beleuchtet, wozu insbesondere die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, der Urlaubsanspruch [...]

Arbeitskampf, Arbeitskampfparität, Arbeitsrecht, Aussperrung, Rechtswissenschaft, Schwerbehindertenrecht, Sozialrecht, Streik, Werkstätten für behinderte Menschen

Trennlinie

Arbeitgeberreaktion auf Wellenstreiks in der Druckindustrie (Doktorarbeit)

Arbeitgeberreaktion auf Wellenstreiks in der Druckindustrie

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3104-8

Seit 1994 nutzen die Gewerkschaften den Wellenstreik als neue Variante im Arbeitskampf. In Anlehnung an die ältere Taktik der "Neuen Beweglichkeit" bestreiken sie in kurzen wiederkehrenden Wellen innerhalb eines Produktionszyklus die zugehörigen Abteilungen eines Betriebes. Mit dieser neuen [...]

Arbeitgeber, Arbeitskampffreiheit, Arbeitskampfrecht, Arbeitskampfrisiko, Arbeitsrecht, Ersatzmannschaften, Gewerkschaften, Kampfparität, Kompaktaussperrung, Rechtswissenschaft, Wellenstreik

Trennlinie

Streik und Aussperrung (Doktorarbeit)

Streik und Aussperrung

Vergleichende Bestandsaufnahme und Kritik

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1368-6

Die Anzahl der Arbeitskämpfe hat im Jahr 2003 wieder zugenommen. Trotz seiner immensen Bedeutung ist das Arbeitskampfrecht in Deutschland Richterrecht. Der Gesetzgeber vermochte es bis heute nicht, ein entsprechendes Gesetz zu verabschieden. Die Rechtsprechung des BAG prägt seit 1955 das deutsche [...]

Arbeitskampf, Arbeitsrecht, Aussperrung, Rechtswirkungen, Rechtswissenschaft, Streik, Zulässigkeitsvoraussetzungen

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.