Literatur: Ausschreibung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Konzern im Vergabeverfahren (Dissertation)

Der Konzern im Vergabeverfahren

Eignung und Ausschluss verbundener Unternehmen im Spannungsfeld vergaberechtlicher Grundsätze und konzernspezifischer Wertungen

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Der Umgang mit konzernverbundenen Unternehmen stellt die Rechtsanwender regelmäßig vor besondere Herausforderung. Diese Herausforderungen resultieren aus dem Versuch, die rechtliche Selbständigkeit der einzelnen Konzerngesellschaften und ihre durch den Verbund bestehende wirtschaftliche [...]

Ausschreibung, Eignungsprüfung, Gesellschaftsrecht, Konzern, Konzernrecht, konzernspezifische Wertungen, Konzernverbund, Öffentlicher Auftrag, Verbundene Unternehmen, Vergaberecht, vergaberechtliche Grundsätze, Vergabeverfahren, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile (Dissertation)

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Zulässigkeit von staatlichen Eingriffen

Schriften zum Energierecht

Diese Publikation ist eine rechtsvergleichende Untersuchung staatlicher Eingriffe auf dem europäischen und chilenischen Elektrizitätsmarkt. Dabei geht die Untersuchung primär der Fragestellung nach, inwiefern der Staat in den unternehmerischen Wettbewerb auf dem Elektrizitätsmarkt [...]

Ausschreibungsmodell, Chile, EEG, EEG-Umlage, EEG 2014, Elektrizitätsmarkt, Emissionshandel, Energierecht, Erneuerbare Energien, Europäische Union, Förderinstrumente, Liberalisierung, Privatisierung, Rechtsvergleichend, Staatliche Eingriffe, Wettbewerb, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Zuwendungsvergaberecht (Dissertation)

Zuwendungsvergaberecht

Zuwendungsempfänger als Auftraggeber

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Das Buch behandelt ein praktisch hoch relevantes aber in der rechtswissenschaftlichen Diskussion bislang nur am Rande behandeltes Thema. Gegenstand sind die vergaberechtlichen Pflichten, die den Empfängern öffentlicher Zuwendungen durch den Zuwendungsbescheid auferlegt werden. Das Thema [...]

ANBest, Ausschreibungen, Fördermittel, Gesetzesvorbehalt, Leistungsverwaltung, Nebenbestimmungen, Rückforderungen, Vergaberecht, Verwaltungsrecht, Zuwendungen, Zuwendungsbescheid, Zuwendungsempfänger, Zuwendungsrecht, Zuwendungsvergaberecht

Trennlinie

Marktversagen und Vertragsversagen bei Entsorgungsdienstleistungen und ihrer Vergabe (Doktorarbeit)

Marktversagen und Vertragsversagen bei Entsorgungsdienstleistungen und ihrer Vergabe

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Abfallrechtliche Fragen stellen sich in der Praxis häufig im Zusammenhang mit dem Vergaberecht. Komplexität gewinnt die Anwendung von Abfall- und Vergaberecht insbesondere durch die beiden Rechtsmaterien immanenten ökonomischen Implikationen. Die hohe wirtschaftsrechtliche und [...]

Abfall, Abfallrecht, Ausschreibung, Entsorgung, Entsorgungsdienstleistungen, Kreislaufwirtschaft, Kreislaufwirtschaftsrecht, Marktversagen, Principal-Agent-Theorie, Rechtsökonomik, Regulierung, Umweltrecht, Vergabe, Vergaberecht, Vertragsversagen, Wettbewerb

Trennlinie

Abschluss von Leistungserbringungsvereinbarungen auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts und Vergaberecht (Doktorarbeit)

Abschluss von Leistungserbringungsvereinbarungen auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts und Vergaberecht

Studien zum Sozialrecht

Die Anwendung des Vergaberechts auf den Abschluss von Verträgen über die Erbringung sozialer Leistungen durch nichtstaatliche Dritte ist äußerst umstritten. Die Verfasserin geht dieser Problematik für den Bereich des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) in Bezug auf das Kartellvergaberecht [...]

Angebotssteuerung durch Bedarfsprüfung, Ausschreibung, Berufsfreiheit, Kinder- und Jugendhilferecht, Leistungserbringungsvereinbarungen, SGB VIII, Sozialrecht, Sozialvergaberecht, Trägerpluralität, Vergaberecht, Vergabe sozialer Leistungen, Wunsch- und Wahlrecht

Trennlinie

Ausschreibungspflichten bei formellen und funktionellen Privatisierungen (Doktorarbeit)

Ausschreibungspflichten bei formellen und funktionellen Privatisierungen

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Privatisierungen der staatlichen Aufgabenwahrnehmung sind gängige Praxis. Motive sind Rationalisierung, Effizienz, Modernisierung, aber auch die Vermeidung der starren arbeitsrechtlichen Regeln des öffentlichen Dienstrechts. Die öffentliche Hand beschafft sich Know-how, statt es selbst [...]

Ausschreibung, Deutschland, Europäische Union, Formelle Privatisierung, Funktionelle Privatisierung, Inhouse, Öffentliche Aufträge, Öffentliches Recht, Public Private Partnership, Recht, Rechtswissenschaft, Vergabe, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Entflechtung und Wettbewerb im Eisenbahnwesen (Dissertation)

Entflechtung und Wettbewerb im Eisenbahnwesen

Europarechtliche Vorgaben, nationale Umsetzung, tatsächliche Situation

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Nach wie vor ist die Zukunft der Eisenbahn in Deutschland nach dem vorläufigen Scheitern der Teilprivatisierung ungeklärt. Bei dieser Diskussion werden jedoch viel zu wenig europarechtliche Fragestellungen berücksichtigt. Diese Lücke schließt das Werk. Es ist zugleich ein Beitrag zur [...]

Allgemeines Eisenbahngesetz, Ausschreibung, Deutsche Bahn AG, Diskriminierung, Eisenbahnrecht, Eisenbahnzugangsrecht, Entflechtung, Erstes Eisenbahnpaket, Rechtswissenschaft, Schiene, Schienenpersonennahverkehr, Unabhängigkeit, Unbundling, Vergaberecht, Wettbewerb

Trennlinie

Mischkalkulationen im Bauvergaberecht (Dissertation)

Mischkalkulationen im Bauvergaberecht

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

[...]

Angebotsausschluss, Auftrag, Ausschreibung, Baurecht, Leistungsverzeichnis, Mischkalkulation, Preisangaben, Rechtswissenschaft, Rudower Höhe, Transparenz, Vergabe, Vergaberecht, VOB/A

Trennlinie

Die Auswirkungen des Unionsrechts auf den deutschen Rettungsdienst (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen des Unionsrechts auf den deutschen Rettungsdienst

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Das Buch beschäftigt sich mit aktuellen Fragen des Vergaberechts im Bereich Rettungsdienst. Über Jahrzehnte hinweg war dieser Bereich dem Wettbewerb völlig entzogen. Die zunehmende Europäisierung des Wirtschaftsrechts hat auch diesen Bereich erfasst. Die Europäische Kommission verklagte die [...]

Ausschreibung, Daseinsvorsorge, De-facto-Vergabe, Dienstleistungskonzession, Europarecht, Gesundheitsrecht, Non-Profit-Organisationen, NPO, Rechtswissenschaft, Rettungsdienst, Rettungsdienstrecht, Submission, Vergaberecht, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Ausschreibungspflicht im Schienenpersonennahverkehr (Dissertation)

Die Ausschreibungspflicht im Schienenpersonennahverkehr

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Lange Zeit galt die Devise, dass es im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) keinen schützenswerten Wettbewerb geben könne. Die öffentliche Aufgabe der Daseinsvorsorge schloss Wettbewerb a priori aus. Dass die Daseinsvorsorge zwar unverzichtbar, aber nicht notwendig allein vom [...]

AEG, Ausschreibung, Ausschreibungspflicht, Daseinsvorsorge, De-Facto-Vergabe, Eisenbahn, Europarecht, ÖPNV, Personennahverkehr, Rechtsschutz, Rechtswissenschaft, Schiene, Schienenpersonennahverkehr, SPNV, Vergaberecht, Wettbewerb, Wirtschaftsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.