»Ausdauertraining«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zum Einsatz der intermittierenden normobaren Hypoxie in Kombination mit einem Kraftausdauertraining zur Gesundheitsförderung (Doktorarbeit)

Zum Einsatz der intermittierenden normobaren Hypoxie in Kombination mit einem Kraftausdauertraining zur Gesundheitsförderung

Analyse hämatologischer, leistungsphysiologischer und neurophysiologischer Adaptationen bei jungen und älteren Menschen

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9938-3

Aufgrund der alternden Gesellschaft sowie der zunehmenden körperlichen Inaktivität vieler Menschen gewinnen Maßnahmen, die zum Erhalt, Aufbau und der Wiederherstellung von Gesundheitsressourcen eingesetzt werden können, zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund werden im Rahmen der Arbeit das Hypoxietraining, dass durch den Aufenthalt [...]

Dosis-Wirkungs-Beziehung, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Hämatologie, Höhentraining, Hypoxie, Hypoxietraining, Kraftausdauertraining, Krafttraining, Leistungsphysiologie, Neurophysiologie, Sauerstoffmangelbedingungen, Sportmedizin, Sportwissenschaft, Trainingswissenschaft

Trennlinie

Anpassungen der Hirnfunktion nach Radsporttraining (Doktorarbeit)

Anpassungen der Hirnfunktion nach Radsporttraining

Effekte von Hoch- und Niederfrequenztraining im Radsport auf die zentralnervale Aktivität sowie die aerobe und anaerobe Ausdauerleistungsfähigkeit

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8080-0

Bis vor einigen Jahren hielt sich die Auffassung, dass allein die periphere Ermüdung die Ausdauerleistung begrenzt. Mittlerweile hat ein Paradigmenwechsel stattgefunden, der das Gehirn als leistungslimitierenden Faktor propagiert. Dementsprechend stellt sich die Frage, ob die hohe funktionelle Plastizität des Gehirns durch sportliche [...]

Anaerobe Ausdauer, Ausdauertraining, EEG, Frequenztraining, Gehirnfunktion, Hirnaktivität, Motorischer Kortex, Radsport, Sportpsychologie, Trittfrequenz, ZNS

Trennlinie

Pilates als bewegungstherapeutische Methode bei Depressionen (Dissertation)

Pilates als bewegungstherapeutische Methode bei Depressionen

Ein Interventionsvergleich mit einem Ausdauertraining

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6859-4

In diesem Buch werden die bewegungstherapeutischen Methoden Pilates und Ausdauertraining (Walking/Jogging) in ihren Auswirkungen auf stationär behandelte Depressionspatienten untersucht. Einem kontrollierten Zweigruppen-Versuchsplan folgend, wurden 60 Probanden rekrutiert, die durch Randomisierung einer von zwei Interventionsgruppen zugeordnet [...]

Ausdauertraining, Bewegungstherapie, Depression, Embodiment, Kommunikative Bewegungstherapie, Pilates, psychische Erkrankungen, Sporttherapie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.