Kommunikationswissenschaft & Medienwissenschaft

»Art. 5 GG«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Privilegien der Medien und der Straftatbestand gegen Stalking (Doktorarbeit)

Die Privilegien der Medien und der Straftatbestand gegen Stalking

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5088-9

Massenmedien sind für eine moderne Demokratie unverzichtbar. Ihnen und ihren Vertretern werden dabei in den unterschiedlichsten Rechtsbereichen Sonderrechte eingeräumt, zu denen nicht nur Zeugnisverweigungs- und Auskunftsrechte für Journalisten gehören. Der Verfasser stellt im ersten Abschnitt des Buches die jeweiligen Privilegien in selten da [...]

Art. 5 I 2 GGisch-radaktionell, Journalismus, Journalisten, Karl-Heinz Ladeur, Medienprivilegien, Medienrecht, Nachstellung, Persönlichkeitsrecht, Rechtswissenschaft, Stalker, Stalking, Unterhaltungsöffentlichkeit, § 238 StGB

Trennlinie

Qualitätssicherung im Journalismus (Doktorarbeit)

Qualitätssicherung im Journalismus

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2410-1

Das Bundesverfassungsgericht hat wiederholt betont, welche elementare Rolle die Presse in unserer Gesellschaft spielt. Sie ist ein Wesenselement des freiheitlichen Staates, wobei insbesondere die freie regelmäßig erscheinende politische Presse für die moderne Demokratie unentbehrlich ist. Der Bürger ist gefordert, politische Entscheidungen zu [...]

Art. 5 GG, Ausgestaltungstesetze, Journalismus, Kommerzialisierung, Medienrecht, Pressefreiheit, Presserat, Rechtswissenschaft, Subvention, Total Quality Management

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.