Rechtswissenschaft

»Aristoteles«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Argumentation des Bundesgerichtshofs in Mietsachen (Doktorarbeit)

Die Argumentation des Bundesgerichtshofs in Mietsachen

Eine rhetorische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Topik für die Methodenlehre

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10648-3 (Print), ISBN 978-3-339-10649-0 (eBook)

Ist das Ende des Deduktionsmodells in der Rechtswissenschaft gekommen? Was ersetzt künftig den juristischen Syllogismus?

Diese und weitere Fragen werden in der Studie diskutiert und beantwortet. Dabei hinterfragt der Autor zunächst den Nutzen des Deduktionsprinzips und stellt klar, mit welchen Schwächen dieses Modell [...]

Aristoteles, Bundesgerichtshof, Dekuktion, Enthymem, Methodenlehre, Mietrecht, Mietsache, Rechtswissenschaft, Rhetorik, Richterliche Argumentation, Syllogismus, Theodor Viehweg, Topik, Urteilsanalyse

Trennlinie

Das Individuum in der politischen Philosophie der Griechen (Habilitationsschrift)

Das Individuum in der politischen Philosophie der Griechen

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-5997-4 (Print/eBook)

Individualität ist eine zentrale Kategorie in der europäischen Philosophie. Das neuzeitliche Denken ist – über die Philosophie hinaus – von einer Aufwertung des Individuums geprägt, so dass die moderne westliche Zivilisation häufig als individualistisch apostrophiert wird. Von vormodernen Kulturen heißt es dagegen, dass in ihnen [...]

Altertum, Antike, Aristoteles, Athen, Griechische Philosophie, Habilitation, Hellenismus, Individualität, Individuum, Naturrecht, Philosophie, Platon, Polis, Sophistik, Vertragstheorie

Trennlinie

Die politische Ordnung Athens (Forschungsarbeit)

Die politische Ordnung Athens

Im Lichte von Aristoteles und im Vergleich zum heutigen Forschungsstand

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1964-0 (Print/eBook)

Am Beispiel der Darstellung der politischen Ordnung Athens vom 6. bis 4. Jahrhundert v. Chr. durch Aristoteles einerseits und durch die heutige Forschung andererseits macht Patrick Sutter die Schwierigkeiten "objektiver Geschichtsschreibung" deutlich. Zunächst wird ein chronologischer Überblick über die Entwicklung der athenischen Verfassung [...]

Demokratie, Eunomia, Isonomia, Mischverfassung, Politeia, Rechtswissenschaft, Verfassung Athens

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.