Soziologie

»Arbeitslosigkeit«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Jugenderwerbslosigkeit im Schatten aktivierender Arbeitsmarktpolitiken (Doktorarbeit)

Jugenderwerbslosigkeit im Schatten aktivierender Arbeitsmarktpolitiken

Deutschland und Großbritannien im Vergleich

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7830-2

Aktivierung lautet das Schlagwort der Arbeitsmarktpolitiken, die in der neoliberalen kapitalistischen Bewegung darauf abzielen, das wohlfahrtsstaatliche Arrangement des Staatsinterventionismus umzuformulieren. Ausgehend von einer vermeintlichen Krise des Wohlfahrtsstaates, wird nunmehr das [...]

Aktivierungspolitiken, Arbeitsmarktpolitik, Deutschland, Exklusionsforschung, Großbritannien, Integrationsforschung, Jugendarbeitslosigkeit, Jugenderwerbslosigkeit, Vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung

Trennlinie

Schwer im Nachteil (Dissertation)

Schwer im Nachteil

Zur Diskriminierung übergewichtiger und adipöser Menschen in Schule und Arbeitsmarkt

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7449-6

Die hohen Anteile übergewichtiger und adipöser Personen in Deutschland geben immer wieder Anlass zur Diskussion über die Folgen für die Gesellschaft und für Betroffene. Eine bisher offene Frage betrifft systematische Nachteile im Schulsystem und auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland. Die Frage [...]

Adipositas, Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, BMI, Diskriminierung, Fettmasse, Löhne, Quantitative Sozialforschung, Schule, Übergewicht, Ungleichheit

Trennlinie

Lebensmuster in der Erwerbslosigkeit (Doktorarbeit)

Lebensmuster in der Erwerbslosigkeit

Eine empirische Untersuchung weiblicher Karrieren und Lebenswelten

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4990-6

Angesichts der unverändert besorgniserregenden Lage am Arbeitsmarkt ist zu befürchten, dass Frauen aufgrund deren überproportionalen Betroffenheit von Erwerbslosigkeit weiterhin als eine der Problemgruppen am Arbeitsmarkt angesehen werden. Sie gelten aufgrund ihrer steigenden Erwerbsbeteiligung [...]

Arbeitslosigkeit, Befragung, Deprivation, Empirische Untersuchung, Erwerbslosigkeit, Erwerbstätigkeit, Folgestudie, Frauen, Habitualisierung, Interview, Langzeituntersuchung, Position, Psychosoziale Effekte, Rolle, Sozialpsychologie, Soziologie, Verhaltensmuster, Verhaltenssausrichtung, Verhaltensveränderung

Trennlinie

In (die) Zukunft arbeiten (Doktorarbeit)

In (die) Zukunft arbeiten

Über die Bedeutung von Beschäftigungsfähigkeit und die Wirksamkeit regionaler Netzwerkstrukturen zur Integration älterer Erwerbsfähiger in den Arbeitsmarkt am Beispiel der Initiative ‘50plus in Oberfranken‘

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4752-0

Die stabil hohen Arbeitslosenzahlen Älterer beschäftigen seit Jahren die Wissenschaftler und Arbeitsmarktpraktiker. Der demographische Wandel – das Schreckgespenst von einer hoffnungslos überalternden Gesellschaft – verstärkt die Sorge um das labile Renten- und Sozialsystem. Die [...]

Ältere Erwerbsfähige, Arbeitsmarktinitiative, Arbeitsmarktpolitik, Berufsforschung, Beschäftigungsfähigkeit, Betriebliche Weiterbildung, Langzeitarbeitslosigkeit, Lebenslanges Lernen, Netzwerk für Beschäftigung, Sozialwissenschaft, Soziologie, Subjektive Verantwortung

Trennlinie

Ostdeutsche Frauen haben (k)eine Chance (Doktorarbeit)

Ostdeutsche Frauen haben (k)eine Chance

Doing Identity 15 Jahre nach der deutsch-deutschen Vereinigung

FEMINAT – Studien zur Frauenforschung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2682-2

In diesem Buch beschäftigt sich der Autor mit psychologischen und soziologischen Problemen der personalen und kollektiven Identität und nimmt dabei einen kulturpsychologischen Blickwinkel ein. Dabei wird den zumeist statischen Konzeptionen ein Prozessmodell namens Doing Identity entgegengestellt. [...]

Arbeitslosigkeit, Diskursanalyse, Kollektive Identität, Kulturpsychologie, Michel Foucault, Personale Identität, Psychologie, Soziologie

Trennlinie

Regionale Mobilität auf dem deutschen Arbeitsmarkt (Dissertation)

Regionale Mobilität auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Eine theoretische und empirische Analyse regionaler Mismatcharbeitslosigkeit in Zeiten der Hartz-Reformen

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2643-3

Zum Abbau der Arbeitslosigkeit auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft immer wieder eine Erhöhung der regionalen Mobilität von Erwerbspersonen und insbesondere von Arbeitslosen gefordert. Auf einen entsprechenden Vorschlag der Hartz-Kommission [...]

Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktreformen, Beschäftigungsproblem, Disparität, Geringqualifizierte, Hartz IV, Mismatcharbeitslosigkeit, Region, Regionale Mobilität, Soziologie, Standortpolitik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Flexible Arbeitswelten (Dissertation)

Flexible Arbeitswelten

Zur pädagogischen Prävention bei Erwerbslosigkeit

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1891-9

Mit der vorliegenden Arbeit wird der Versuch unternommen, einen empirisch abgestützten Beitrag zu leisten. Dabei werden die soziostrukturellen Veränderungen und Anforderungen sowie die identitätsrelevanten Auswirkungen der dadurch bedingten (erwerbs)biographischen Brüche am Beispiel [...]

Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Beschäftigungsfähigkeit, Globalisierung, Humanökologie, Nachhaltigkeit, Pädagoigk, Soziologie, Strukturwandel

Trennlinie

Globalisierung und Lokalisierung der sozialen Konflikte (Dissertation)

Globalisierung und Lokalisierung der sozialen Konflikte

Die relativ gleiche Differenzierung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1223-8

F?bin analysiert den Prozess der Globalisierung, insbesondere die Globalisierung der Ökonomie und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen. Dieser Prozess wird im internationalen Vergleich analysiert. In die Analyse wurden auch die Auswirkungen des ökonomischen und gesellschaftlichen Systemwechsels im [...]

Arbeitslosigkeit, Armut, Globalisierung, Osteuropa, Regionalisierung, Sozialpolitik, Soziologie

Trennlinie

Politische Bildung am Ende? (Forschungsarbeit)

Politische Bildung am Ende?

Exemplarische Erfahrungen aus drei Maßnahmen der Jugendsozialarbeit/Jugendberufshilfe in Ostdeutschland

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0606-0

Der Text geht der Frage nach, ob emanzipatorisch-aufklärerische Bildungsarbeit mit gewaltaffinen, "rechts"/rechtsextremistisch eingestellten und agierenden Jugendlichen im Rahmen von öffentlichen Angeboten für Beschäftigung, (Erst-)Ausbildung und Freizeitbereiche möglich ist und auf welchen [...]

"Wende"-Gesellschaft, Bildungsarbeit, Demokratische Erziehung, Jugendarbeitslosigkeit, Jugendberufshilfe, Jugendgewalt, Jugendsozialarbeit, Ostdeutschland, Politische Bildung, Rechtsextremismus, Sozialisationsformen, Soziologie, Vereinigung Deutschlands

Trennlinie

Jugendliche auf dem Lande in Berufsnot (Forschungsarbeit)

Jugendliche auf dem Lande in Berufsnot

Projekte und Maßnahmen im Weser-Ems-Gebiet. Skizzierung eines Stadt-Land-Vergleichs

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0094-5

Das Buch enthält Untersuchungen, Aussagen und Erkenntnisse, die im Rahmen eines Forschungsprojekts namens "Reintegration arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener durch Arbeit?" in den Jahren 1991-1996 angestellt und formuliert wurden. Das Projekt wurde aus Bundesmitteln finanziert und von [...]

Arbeitsmarktforschung, Beschäftigungsmaßnahmen, Johannesburg, Jugendarbeitslosigkeit, Jugendsozialarbeit, Jugendsoziologie, Meyershof, regionale Arbeitsmarktpolitk, Soziologie

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.