Psychologie

»Anwendung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

EBBA – Evaluation Beruflicher Belastungen am Arbeitsplatz (Doktorarbeit)

EBBA – Evaluation Beruflicher Belastungen am Arbeitsplatz

Entwicklung, Validierung und Anwendung

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9658-0 (Print/eBook)

Die Grundlage der Studie bildet das Screening-Instrument EBBA (Evaluation beruflicher Belastungen am Arbeitsplatz). Dieses wurde nach der Entwicklung und Überarbeitung konvergent validiert und in drei verschiedenen Stichproben eingesetzt. Es herrscht eine große Nachfrage nach wissenschaftlichen [...]

Arbeitsplatz, Arbeitspsychologie, Arbeitsschutz, Befragung, Belastung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, EBBA, Gesundheit, Organisationspsychologie, Psychologie, Stress, Work-Life-Balance

Trennlinie

Paartherapie-Prozessforschung (Doktorarbeit)

Paartherapie-Prozessforschung

Entwicklung und Anwendung einer innovativen Forschungsstrategie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6438-1 (Print/eBook)

Paarbeziehungen repräsentieren die Basis des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Im Zeitalter von hohen und weiterhin steigenden Scheidungsraten ist Paartherapie daher von hoher gesellschaftlicher Relevanz. Dass Paartherapie wirksam ist, konnte durch die Ergebnisforschung gezeigt werden. Um die [...]

Allgemeine Wirkfaktoren, Einzelfallstudien, Generische Pinzipien, Nicht-linear, Paartherapie, Prozessforschung, Psychologie, Psychopathologie, Psychotherapieforschung, Recurrence Plots, Synergetik, Systemisch, tägliche Messungen, Veränderungsprozesse

Trennlinie

Zur Anwendung Neuronaler Netze in den Sozialwissenschaften (Doktorarbeit)

Zur Anwendung Neuronaler Netze in den Sozialwissenschaften

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5136-7 (Print/eBook)

In der Studie "Zur Anwendung Neuronaler Netze in den Sozialwissenschaften" wird das Mehrschichtige Perzeptronennetz, ein Verfahren aus der Familie der überwachten Neuronalen Netze, im Vergleich zu den Entscheidungsbäumen, der Diskriminanzanalyse und der Logistischen Regression in ihrem Potential [...]

Answer Tree, Delinquenz, Diskriminanzanalyse, Empirische Sozialforschung, Evaluation, Jugendstrafvollzug, Kriminologie, Logistische Regression, Neuronale Netze, Perzeptronen, Prognose, Rechtswissenschaft, Rückfälligkeit, Statistik

Trennlinie

Kohäsion in psychotherapeutischen Gruppen (Dissertation)

Kohäsion in psychotherapeutischen Gruppen

Entwicklung und Anwendung einer Skala zur Messung von Gruppenkohäsion unter Berücksichtigung der Perspektiven Patient, Therapeut und Beobachter

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3407-0 (Print/eBook)

Die Gruppenkohäsion gilt als ein zentraler Wirkfaktor in der Gruppenpsychotherapie und als Äquivalent zur therapeutischen Beziehung in der Einzelpsychotherapie. Auch wenn die Gruppenkohäsion als wesentlich für das Gelingen einer Gruppenpsychotherapie erachtet wird, gibt es bis heute keine [...]

Curative Climate Inventory CCI, Gesundheitswissenschaft, Gruppenkohäsion, Gruppenpsychotherapie, Kohäsionsforschung, Medizin, Prozessforschung, Psychologie, Psychotherapieforschung, Therapeutische Beziehung, Wirkfaktoren

Trennlinie

Wenn der Rücken schmerzt - Schmerztherapie mit komplementären Pflegemethoden (Doktorarbeit)

Wenn der Rücken schmerzt - Schmerztherapie mit komplementären Pflegemethoden

Klinische Beobachtungsstudie zu Erleben und Verlauf von Rückenschmerzen

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2416-3 (Print/eBook)

In Deutschland gelten Rückenschmerzen als Volkskrankheit Nummer eins mit erheblichen Auswirkungen auf das physische, psychische und soziale Wohlbefinden der Betroffenen. Mit jährlichen Ausgaben von ca. 25 Milliarden € stellen Rückenschmerzen einen relevanten Kostenfaktor im Gesundheitswesen [...]

Äußere Anwendungen, Gesundheitswissenschaft, Klinische Beobachtungsstudie, Komplementäre Pflegemethoden, Pflegewissenschaft, Rückenschmerzen, Schmerzmanagement, Schmerztherapie, Versorgungsforschung

Trennlinie

Wie das Selbst das Denken steuert (Doktorarbeit)

Wie das Selbst das Denken steuert

Der Einfluss independenten und interdependenten Selbstwissens auf die Anwendung exekutiver Funktionen zur Steuerung und Kontrolle der Informationsverarbeitung

Schriften zur Sozialpsychologie

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1858-2 (Print/eBook)

Wie beeinflusst unser Selbstbild unser Denken, Fühlen und Handeln? Warum wirkt sich das Wissen, das wir über uns selbst im Gedächtnis gespeichert haben, systematisch auf die Wahrnehmung und Interpretation von Umweltreizen aus? Während diese Fragen traditionell aus der Sicht der [...]

Exekutive Kontrollfunktion, Informationsverarbeitung, Inhibition, Kontextabhängigkeit, Kulturunterschied, Psychologie, Selbstkonzept, Selektive Aufmerksamkeit, Sozialpsychologie

Trennlinie

Mentales Training in der Medizin (Dissertation)

Mentales Training in der Medizin

Anwendung in der Chirurgie und Zahnmedizin

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0923-8 (Print)

In der Chirurgie und Zahnmedizin müssen komplexe Bewegungsabläufe teilweise unter extremen Stressbedingungen ausgeführt werden. Diese Anforderungen sind mit denen des Leistungssports vergleichbar. Es lag somit der Gedanke nahe, ein im Leistungssport etabliertes Trainingsverfahren zur [...]

Bewegungsoptimierung, Informationsverarbeitung, Leistungssteigerung, medizinische Ausbildung, mentale Repräsentation, Psychologie

Trennlinie

Die Blickregistrierung als psychophysiologische Untersuchungsmethode (Dissertation)

Die Blickregistrierung als psychophysiologische Untersuchungsmethode

Grundlagen, Anwendung und technische Realisierung

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0659-6 (Print)

Das Buch "Die Blickregistrierung als psychophysiologische Untersuchungsmethode" belegt, dass Okulometer, also Geräte zur Messung der Blickrichtung, ein unverzichtbares Hilfsmittel im Bereich der psychophysiologischen Forschung sind. Dabei sollen zwei Zielgruppen angesprochen werden. [...]

Blickrichtung, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Neuroanatomie des Auges, Okulometer, Okulomotorik, Optische Systeme, Psychologie, Pupille

Trennlinie

Die zeitreihenanalytische Modellierung psychologischer Regulationsvorgänge (Doktorarbeit)

Die zeitreihenanalytische Modellierung psychologischer Regulationsvorgänge

Zur Anwendung von ARIMA-Modellen in der Psychologie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-782-0 (Print)

Die Modellierung von Verlaufsdaten mit Verfahren der Zeitreihenanalyse findet in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften aber auch in der Medizin und den Wirtschaftswissenschaften zunehmende Verbreitung. In diesem Buch werden Zeitreihenmodelle und deren Anwendungspraxis in der Psychologie [...]

Abhängigkeitsstruktur, ARIMA-Modell, Beanspruchungsforschung, Prozessforschung, Psychologie, Regelungsmechanismus, Systemtheorie, Zeitreihenanalyse

Trennlinie

Anwendung von Strategien beim Lernen kausaler Zusammenhänge (Forschungsarbeit)

Anwendung von Strategien beim Lernen kausaler Zusammenhänge

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-545-1 (Print)

Ereignisse werden vielfach verständlich gemacht, indem man auf ihre Ursachen hinweist. Nach Flugzeugabstürzen wird von Experten die Ursache der Katastrophe ermittelt: Es wird zum Beispiel untersucht, ob menschliches oder technisches Versagen vorlag. Bei ausländerfeindlichen Anschlägen wird von [...]

Kausalwissen, kognitive Modellierung, kognitive Prozesse, Lernen, Lernpsychologie, Lernstrategien, Psychologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.