Politikwissenschaft

»Anwendung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die völkerrechtliche Beurteilung des Abschusses eines von Terroristen entführten Zivilluftfahrzeuges (Doktorarbeit)

Die völkerrechtliche Beurteilung des Abschusses eines von Terroristen entführten Zivilluftfahrzeuges

Vor dem Hintergrund der Rolle und des Rechts der Vereinten Nationen

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6062-8 (Print/eBook)

Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA und den daraufhin ergriffenen nationalen und internationalen Maßnahmen gegen den Terrorismus haben sich einige Fragenkreise im Völkerrecht herausgebildet, denen sich diese Arbeit widmet. Nachdem in Deutschland § 14 Absatz 3 des [...]

Charta, Flugzeugabschuss, Internationale Zivilluftfahrt, Luftfahrt, Öffentliches Recht, Renegade-Flugzeug, Schutz der Menschenrechte, Selbstverteidigungsrecht, Terrorismus, Terrorismus-Sicherheitsrat, U.N. Convenant on Civil & Political Rights, Universelles Gewaltverbot, Verbot der Anwendung der Waffengewalt, Vereinte Nationen, Völkerrecht, Zivilluftfahrzeuge

Trennlinie

Das EU-Beihilferecht (Forschungsarbeit)

Das EU-Beihilferecht

Die Anwendung des EU-Beihilferechts in der Finanzkrise unter juristisch-ökonomischer Betrachtung für die Kreditinstitute

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5498-6 (Print/eBook)

Die ab dem Sommer 2007 in den USA beginnende Wirtschafts- und Finanzkrise überraschte in ihrer weltweiten und synchronen Ausbreitung sowie im Grad ihrer Intensität.

Die bis dahin von den Regierungen für solche Sachverhalte angewandten Rettungs- und [...]

Art. 107 AEUV / Art. 87 EG, Banken-, Chronik der Finanzkrise, EU-Beihilferecht, EU-Wettbewerbsrecht, Eurokrise, Finanzkrise, Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise, Finanzmarktstabilisierungsgesetz - FMStG, Impaired Assets Mitteilung, Mitteilung wertgeminderter Aktiva im Bankensektor, Rechtswissenschaft, Rekapitalisierungsmitteilung, SoFFin, Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung, Staatliche Beihilfe – Staatshilfen, Umstrukturierungsmitteilung gemäß den Beihilfevorschriften

Trennlinie

Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose (Dissertation)

Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4579-3 (Print/eBook)

Auf Märkten kann es aufgrund einer mangelhaften Abstimmung des Verhaltens von Nachfragern und Anbietern zu Koordinationsmängeln kommen, die sich z.B. in dauerhaften Überkapazitäten oder Fortschrittsrückständen äußern. Solche Mängel lassen sich mit Hilfe des [...]

Branchenanalyse, Funktionsfähigkeitsanalyse, Kartelle, KMD-Konzept, Koordinationsmängel, Kreuzkorrelation, Marktprozesse, Ökonometrie, Regelkreise, Stationarität, Strukturbrüche, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik, Zeitreihenanalyse

Trennlinie

Das Prinzip der Bestenauslese im öffentlichen Dienst (Doktorarbeit)

Das Prinzip der Bestenauslese im öffentlichen Dienst

Art. 33 II GG: Eine Untersuchung der materiell- und verfahrensrechtlichen Eigenheiten besonders gelagerter Anwendungsfälle

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4640-0 (Print/eBook)

Der Verfasser beleuchtet im ersten Kapitel die Grundlagen des Art. 33 Abs. 2 GG. Dabei geht er auf die einzelnen Merkmale der Norm ein und setzt sich sowohl mit den Grundlagen als auch mit den jeweils problematischen Konstellationen auseinander. Besonderer Stellenwert kommt in diesem Rahmen den [...]

Beamtenrecht, Bestenauslese, Hochschullehrerberufung, Kommunale Wahlbeamte, Konkurrentenklage, Leistungsgrundsatz, Öffentliches Dienstrecht, Rechtswissenschaft, Richterwahl, Verfassungsrecht

Trennlinie

Das Verbot der Folter im internationalen und nationalen Recht (Dissertation)

Das Verbot der Folter im internationalen und nationalen Recht

Unter Betrachtung seiner Durchsetzungsinstrumente und seines absoluten Charakters

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3199-4 (Print/eBook)

Vor dem Hintergrund, dass Folter über 2500 Jahre hinweg bis in die Neuzeit hinein fester und legitimer Bestandteil des judiziellen Verfahrens war, gilt das Verbot der Folter als eine wesentliche Errungenschaft des modernen verfassungs- und völkerrechtlichen Menschenrechtsschutzes. Obwohl das [...]

Abu Ghraib-Gefängnis, Antifolterkonvention, Entschuldigungsgründe, Folter, Folterverbot, Gefahrenabwehr, Gewaltandrohung, Gewaltanwendung, Internationales Recht, Menschenrechte, Menschenrechtsverbrechen, Menschenrechtsverletzungen, Misshandlungen, Rechtfertigungsgründe, Rechtswissenschaft, Rettungsfolter, Vernehmung, Völkerrecht

Trennlinie

Architekten und ihr umweltschützendes Verhalten beim Wohnungsbau (Dissertation)

Architekten und ihr umweltschützendes Verhalten beim Wohnungsbau

Ein Erklärungsansatz zur diskrepanten Anwendung umweltschützender Maßnahmen und Techniken

Studien zur Umweltpolitik

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2629-7 (Print/eBook)

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen und um es zu erfüllen werden ganz erhebliche Umweltressourcen in Anspruch genommen. Vielfach fällt dies kaum auf, weil der Wohnungsneubau sich relativ stark in der Fläche verteilt. Dennoch werden in Deutschland jeden Tag durchschnittlich [...]

Architekt, Architektur, Nachhaltigkeit, Ökologie, Planungswissenschaft, Politikwissenschaft, Umweltpsychologie, Umweltverhalten, Wohnungsbau

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.